Kreative Artikel zum Thema Nähen

Gitarrengurt nähen mit Anleitungsvideo

Bei uns – das heisst bei meinem Mann Christian und mir – waren die Rollen bisher klar verteilt. Nähen ist für mich nicht nur Hobby, sondern gehört in meinem Beruf im Ausbildungsteam von BERNINA auch zu meiner täglichen Arbeit. Mein Mann dagegen ist freischaffender Fotograf und Toningenieur und unsere Berufe haben vielleicht die Gemeinsamkeit, dass mein Chaos in der Fadenkiste ungefähr so aussieht wie der Kabelsalat unter seinem Tisch.

Rollentausch – Kamera gegen Nähmaschine und umgekehrt

Soweit so gut – doch langsam ist diese klare Aufteilung ins Wanken geraten und ich muss mich daran gewöhnen, dass ich meine Nähmaschinen nun öfters mit ihm teilen muss. Erst war er bloss beeindruckt von der Technik, und es entstanden die ersten bestickten T-Shirts.

Stickerei für ein T-Shirt

Schritt für Schritt entdeckte er danach die Möglichkeiten, die sich damit umsetzen lassen und es folgten seine eigenen Projekte wie ein individuell gestalteter Gitarrengurt, eine Regenhülle für den Rucksack oder eine Tragehilfe für Fotokameras. Meistens entstehen diese Projekte durch ein Bedürfnis, das heisst, er braucht etwas und findet nicht das, was seinen Vorstellungen entspricht oder er recycelt etwas von den vielen Materialien, die bei uns im Keller liegen.

Während ich eine klassische Nähausbildung genossen habe und eine Naht auftrenne, wenn sie nicht superexakt genäht ist, sieht das mein Mann gelassener. Stecknadeln sind ihm ein Graus, aber zumindest konnte ich ihn überzeugen, dass Stoffklammern die bessere Alternative zum Bostitch sind. Doch trotz all dem gebe ich zu, dass ich sein Talent bewundere und ich staune, was bei ihm unter der Nähmaschine entsteht.

Gitarrengurt nähen – so geht’s!

Während der Zeit im Homeoffice entstand nun die Idee, seine Projekte in kurzen Videos zu zeigen. Denn bestimmt geht es vielen so, dass sie zu Beginn ein wenig Unterstützung beim Nähen brauchen oder einfach auf der Suche nach neuen, einfachen Ideen sind. Und ihr könnt euch vorstellen, dass nun auch ich den Rollentausch wagen musste und statt hinter der Nähmaschine nun hinter der Kamera stand, immer auf der Suche nach dem idealen Aufnahmewinkel. Und ich musste lernen, wie man die Leuchten am besten platziert, um das Set optimal auszuleuchten. Gar nicht so einfach, bei den Nähmaschinen reicht es, diese einzuschalten und der Arbeitsbereich ist sofort hell ausgeleuchtet.

Angefangen haben wir mit dem Projekt Gitarrengurt, der wirklich einfach zu nähen ist und zum Beispiel mit der bernette 35 umgesetzt werden kann. Sucht euch einfach einen Baumwollstoff aus, der euch gefällt, bügelt ihn in Form und näht ihn auf das Gurtband auf. Zum Schluss werden die Lederteile fixiert und schon könnt ihr die Nähmaschine ausschalten und den Verstärker eurer Gitarre ein. Die genaue Anleitung findest ihr im Video unten.

Nähprojekt für Näheinsteiger: Der Gitarrengurt

Material für einen Gitarrengurt

  • 1.85 m Gurtband, 5 cm breit
  • Baumwollstoff
  • Je 1 Träger- und Stegschnalle
  • Nähfaden, normal und extra stark
  • Leder
  • Jeansnadel
  • Nähfuss mit Gleitsohle
  • Wondertape
  • Schere
  • Lochzange
  • Cutter oder Rollmesser mit Schneidelineal und -unterlage
  • Kartonstreifen, 4.5 cm breit
  • Bügeleisen
  • Weisser Farbstift
  • Stecknadeln oder Stoffklammern

Schnittmuster: Zuschnitt Lederteil

Die Vorlage für die Lederstücke könnt ihr unter dem untenstehenden Link herunterladen:

Download-Lederteil

Achtet beim Ausdrucken darauf, dass die Vorlage in 100% Grösse ausgedruckt wird.

Gitarrengurt nähen

Nähanleitungsvideo: Gitarrengurt nähen

Wir haben es geschafft, der Gurt hängt an der Gitarre und das erste Video ist fertig. Und, seid ihr gespannt auf das Ergebnis? Dann schaut es euch gleich an.

Vielleicht habt ihr auch Lust einen individuellen Gitarrengurt zu nähen?

Liebe Grüsse
Franziska

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: Baumwollstoff, Gurtband, Leder, Nähgarn, Stegschnalle
Verwendete Produkte:
bernette 35
bernette 35

Themen zu diesem Beitrag ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Kommentare zu diesem Artikel

5 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Brigitte Großimlinghaus

    Ich bin beeindruckt! Gerade die Kreativität ist es, die ich bei NäherInnen schätze! Hätte gern davon auch eine größere Portion!

  • Karin Mlinaric

    Das habt ihr toll gemacht!!!! Ich bin total beeindruckt von dem Video und der Nähidee. Vielen Dank!

  • Anja Brenndörfer

    Danke für die schnelle Antwort! Ich dachte, dein Mann hätte es selbst erstellt.

  • Anja Brenndörfer

    Mich interessiert die gestickte Krone mit dem Kreuz mehr. 😉 Ist die selbst digitalisiert?

    • Franziska Ovono

      Hallo Anja, ich kann dir leider gar nicht mehr sagen, woher die Krone stammt. Ich habe sie nicht selber digitalisiert. Wenn du die V8 hast, kannst du ja einfach etwas ähnliches digitalisieren.

      Lieber Gruss

      Franziska

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team