Kreative Artikel zum Thema Sticken

Neue Designs in der BERNINA Toolbox-Cloud

Wer unsere Sticksoftware BERNINA Toolbox nutzt, dem stehen in der Toolbox-Cloud zahlreiche Stickmotive zur Verfügung. Vor ein paar Wochen haben wir die Designauswahl in der Cloud erweitert.  

Neu hinzugekommen sind ein paar tierische Designs, und ihr könnt zwischen Lamas, Flamingos oder beispielsweise auch einem Faultier auswählen. Das Letztere ist wie der Igel und das Lama ein „In the hoop“-Projekt (ITH-Projekt) – ideal für Schlüsselanhänger, auch für ein schnelles Geschenk.

Die Designs stammen von OESD. Auf der Webseite von OESD findet ihr auch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie das mit dem ITH-Sticken funktioniert:

https://embroideryonline.com/search.php?search_query=12733&section=product

BERNINA Toolbox: Neue tierische Designs

Ich finde, der Igel passt auch super als Patch für ein Kindershirt. Dazu stickt ihr das Muster einfach auf einen Filz der gleichen Farbe wie das T-Shirt. Die Positionierungslinie zu Beginn lasst ihr einfach weg, genauso müsst ihr keinen zweiten Stoff für die Rückseite verwenden. Dann einfach ausschneiden und aufnähen.

Kindershirt mit neuem Igel-Design

Ebenfalls habt ihr eine Kollektion von Mini-Designs, die ich dazu verwendet habe, um Knöpfe, die man selber beziehen kann, zu gestalten. So kann man ein schlichtes Sommerkleid schnell aufhübschen und individualisieren.

Sommerkleid mit Knopf-Designs

Toolbox-Designs aus der Cloud herunterladen

Und so einfach könnt ihr euch die Designs aus der Cloud herunterladen: Wenn ihr die Software öffnet, habt ihr direkt Zugriff auf die Cloud, indem ihr auf „Aus BERNINA Cloud herunterladen“ klickt.

Toolbox Startscreen

Sobald ihr auf ein Design klickt, seht ihr Informationen wie Grösse und Anzahl Farben. Das ist hilfreich, weil ein paar Muster in verschiedenen Grössen verfügbar sind. Möchtet ihr es herunterladen, braucht ihr nur „download“ zu wählen.

Start-Screen nach Download

Wenn ihr möchtet, könnt ihr auch gleich mehrere Designs herunterladen. Um zur Software zurückzukehren, klickt ihr einfach auf den Pfeil oben links und ihr seid zurück auf der Startseite. Die neuen Designs wurden der Liste hinzugefügt.

Toolbox Start-Screen nach Download

Ihr könnt Designs auch hinzufügen, wenn ihr schon ein Design geöffnet habt. In diesem Fall klickt ihr auf „Design hinzufügen“ und wählt dann aus „Design importieren“ die Cloud aus.

Download aus Software

Auch hier klickt ihr auf das gewünschte Design und wählt „download“. Sobald ihr das gewählt habt, wechselt die Anzeige zurück in die Software und das Design ist automatisch hinzugefügt worden. Möchtet ihr weitere Designs hinzufügen, wiederholt ihr diesen Schritt einfach.

Toolbox Download aus Software

Designs direkt in der Cloud bearbeiten

Toolbox bietet auch die Möglichkeit, auf dem Tablet oder Smartphone Designs herunterzuladen, zu bearbeiten und fürs spätere Aussticken vorzubereiten. Dazu gebt ihr einfach im Browser (am besten Chrome oder Safari) www.berninacloud.com ein. Dann müsst ihr euch mit eurer Email-Adresse und dem Passwort einloggen.

Screen 1 in Cloud

Nun habt ihr Zugriff auf alle Designs, die ihr entweder herunterladen oder gleich auch bearbeiten könnt.

Screen 2 in Cloud

Falls ihr die Option «Edit» wählt, müsst ihr erst einen Namen für euer Design eingeben. Dann könnt ihr euer Design bearbeiten, wie ihr möchtet und es drehen, skalieren usw.

Screen 4 in Cloud

Wenn ihr Schrift hinzufügen möchtet, ist diese Option ausgegraut und nicht verfügbar.

Screen 5 in Cloud

Es gibt aber einen Trick, wie ihr dennoch in der Cloud Schriften hinzufügen und bearbeiten könnt. Ihr kreiert dazu vorher einen Schriftzug als Platzhalter in der Toolbox Software. Ich habe hierfür einfach das Wort «Cloud» mit den Standardeinstellungen kreiert.

Wenn ihr zurück auf die Startseite wechselt, könnt ihr mit «In BERNINA Cloud hochladen» das selektierte Design in die Cloud laden.

Schriftzug in Cloud

Wenn ihr nun zurück in die Cloud wechselt, könnt ihr «Design hinzufügen» wählen. Der vorher hochgeladene Schriftzug befindet sich nun in «My Designs» und ihr könnt ihn einfach hinzufügen.

Screen 7 in Cloud

Den Schriftzug könnt ihr nun beliebig bearbeiten, indem ihr den Text ändert, ein anderes Alphabet wählt usw.

Screen 8 in Cloud

BERNINA Toolbox gratis Testversion

Und wer die Software noch nicht kennt, kann sich hier die Testversion herunterladen und kostenlos austesten. Damit könnt ihr 10 Designs aus der Cloud herunterladen und ihr habt 30 Tage Zeit, um erste Stickprojekte umzusetzen. Vielleicht eines, das ich hier vorgestellt habe?

Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Produkte:
BERNINA Toolbox
BERNINA Toolbox

Themen zu diesem Beitrag , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team