Kreative Artikel zum Thema Nähen

Bluse nähen – Gratis-Schnittmuster und Anleitung für die Bluse “Eva” (nur im September)

Es geht weiter mit einem Gratis-Schnittmuster aus der “inspiration”. Diesen Monat wollen wir gemeinsam eine Bluse nähen und stellen Euch das Schnittmuster mit Anleitung zur Verfügung.

Wie zuletzt beim Kimono “Kiara” heisst es wieder schnell sein! Der Schnitt steht Euch bis Ende dieses Monats zur Verfügung, d.h. bis am 30. September 2020. Den Download-Link zum Schnittmuster findet Ihr weiter unten im Beitrag. 


Gratis-Download verpasst?

Ihr seid zu spät gekommen, wollt die Bluse aber unbedingt nähen? Dann findet Ihr das Schnittmuster in unserem Online-Shop:

www.bernina.com/bluse-Eva


Bluse nähen – Eva

Viele attraktive Details, wie die Reliefstickerei an den weiten Ärmeln, die Paspeln und die angeschnittene Knopfleiste, machen diese Bluse besonders.

Bluse mit Plissee-Rock

Bluse "Eva" nähen

Die Reliefstickerei an den Ärmeln ist ein besonderer Hingucker.

Bluse mit Reliefstickerei

Eine dezente Knopfleiste ziert das Rückenteil der Bluse.

Bluse Rückansicht mit Knopfleiste

inspiration Ausgabe Nr. 72

Die Bluse “Eva” stammt aus der inspiration Ausgabe Nr. 72. Dort schmückt die Bluse zusammen mit einem Plissee-Rock sogar die Titelseite der Herbst-Ausgabe:

Titelseite inspiration Magazin Ausgabe Nr. 72

Übrigens: Auch die Nähanleitung zum Plissee-Rock, welche Ihr im Bild oben seht, ist in der inspiration Ausgabe Nr. 72 zu finden. 

Habt Ihr Interesse an dem gesamten Heft? Dann könnt Ihr das Einzelheft ganz einfach im Online-Shop kaufen: www.bernina.com/inspiration-72

Download Schnittmuster Bluse “Eva” (nur im September 2020)

Unter folgendem Link könnt Ihr das Gratis-Schnittmuster für die Bluse “Eva” herunterladen: 

www.bernina.com/september2020

Der Link führt auf die BERNINA Website. Dort steht der Schnitt nach der Anmeldung für den BERNINA inspiration-Newsletter während des Monats September zum Download zur Verfügung. 

ZIP-Datei mit Schnittmuster entpacken

Nach dem Herunterladen habt Ihr eine ZIP-Datei vorliegen. Im entpackten Ordner findet Ihr:

  • Nähanleitung mit Angaben zu Zutaten, Zuschnitt und Nähvorgang
  • Schnittmuster im Format A4 für diese Grössen 36 bis 48. Dieses könnt Ihr mit Eurem normalen Drucker zu Hause ausdrucken und zusammenkleben. Achtet darauf, dass Ihr das Schnittmuster mit der Einstellung “Originalgrösse” ausdruckt. Überprüft anhand des Kontrollquadrates, ob der Ausdruck in der richtigen Grösse erfolgt ist.

Beim Beitrag über die Hose “Grace”, die im Februar als kostenloser Download angeboten wurde, haben einige Leserinnen per Kommentar mitgeteilt, dass der Download bei ihnen nicht geklappt habe. Daher an dieser Stelle der vorsorgliche Hinweis: Mit Klick auf den Download-Button wird das ZIP-File automatisch auf Eure Rechner heruntergeladen. Ihr müsst es dann entpacken, um an das PDF-Schnittmuster des Kleids zu kommen. Auf Windows funktioniert das mit Rechtsklick auf die Datei und Klick auf den Menüpunkt “Alle extrahieren”. Auf Mac entpackt man ZIP-Dateien per Doppelklick mit der linken Maustaste.

In der Regel werden Download-Dateien automatisch in den Downloads-Ordner geladen; das ist aber abhängig vom Betriebssystem, vom verwendeten Gerät und von Euren lokalen Einstellungen. Falls Ihr den Download mit dem Smartphone tätigt und die Datei nicht findet oder nicht entpacken könnt, macht doch bitte einen Versuch mit einem Desktop-Rechner.

Download verpasst?

Ihr wollt die Bluse nähen, habt aber den Download für das Schnittmuster verpasst? Kein Problem! Im Shop könnt ihr das Magazin als Einzelausgabe (inkl. gedrucktem Schnittbogen) bestellen und zu Euch nach Hause liefern lassen. Dazu einfach auf den folgenden Link klicken: www.bernina.com/bluse-Eva

Viel Spass und Erfolg beim Nähen!

Liebe Grüsse
Corinna

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

6 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team