Kreative Artikel zum Thema Nähen

Nähanleitung für ein Kissen mit mexikanischem Heilig-Herz-Motiv

In meinem Beitrag zum BERNINA Adventskalender zeige ich euch, wie ihr ein Kissen nähen und mit einem mexikanischen Herzmotiv verzieren könnt!

Mexikanisches Heiliges-Herz-Kissen

Quiltmanufaktur - Andrea Kollath - BERNINA Adventskalender 2020 - Heiliges Herz Kissen

Als das Thema “Von Herzen” für den BERNINA Adventskalender angekündigt wurde, kamen mir gleich diese tollen bunten mexikanischen Motive in den Sinn. Eigentlich werden die heiligen Herzen in Zusammenhang mit den bunten Totenköpfen gezeigt, die die spezielle Art der Totenverehrung im Mexiko versinnbildlichen. Außerdem sieht man sie auch immer wieder bei Stoffdesigns, die gerade den aktuellen Frida-Kahlo-Kult huldigen. Aber für sich gesehen, haben sie nichts morbides, sondern strahlen viel Fröhlichkeit aus!

So ein Herzmotiv stand also schon etwas länger auf meiner Liste und welch ein Glück, hier nun im passenden Rahmen eine Nähanleitung dafür schreiben zu dürfen. Ich werde mit euch ein Kissen nähen und das Herzmotiv applizierte Patchwork-Version umsetzen. 

Kissen nähen – Material

Für eine Kissenhülle mit dem fertigen Maß von 40 x 40 cm

  • 45 cm Stoff für die Kissenhülle (110 cm Stoffbreite)
  • 45 cm Fixierstickvlies
  • 30 cm Vliesofix (Bondaweb)
  • Stoffresten / für das innere rote Herz, das türkise Herz und den äußeren Rahmen etwas größere Stoffstücke
  • verschieden farbige Garne – ich habe Rayon Garn zum Sticken verwendet
  • gut scheidende Papierschere, mit der sich auch Stoff zuschneiden lässt
  • Bleistift

Vorbereitung

Zunächst müsst ihr euch das PDF mit der Herz-Vorlage ausdrucken. Bitte achtet bei dem Ausdruck darauf, dass eure Druckereinstellungen auf “Tatsächlicher Größe” stehen.

Vorlage Mexikanisches Heiliges Herz – PDF

Es sind zwei Seiten. Diese müsst ihr an der gestrichelten Linie nach dem Ausdruck zusammenfügen.

Quiltmanufaktur - AndreaKollath - BERNINA Adventskalender 2020 - Heiliges Herz Kissen

Jetzt könnt ihr die Konturen der einzelnen Elemente des Herzens mit einem Bleistift auf die Papierseite eures Vliesofix übertragen. Bei Teilen, die überlappt werden (z.B. beiden Blättern oder dem inneren Herz), habe ich immer noch ein bisschen mehr angezeichnet. So läuft man beim Ausschneiden später nicht Gefahr, dass die Konturen nicht genau aneinander passen. Man kann die einzelnen Teile dann einfach übereinander legen und fixieren.

Auf dem nächsten Bild sieht man besser, was ich damit meine. Hier habe ich die Teile des mexikanischen Herzmotivs noch mal auf Papier gepaust, bevor ich diese dann auf das Vliesofix übertragen habe.

Quiltmanufaktur - AndreaKollath - BERNINA Adventskalender 2020 - Heiliges Herz Kissen

Die Punkte an dem äußeren Rand des Herzen müssen 17 x zugeschnitten werden!

Quiltmanufaktur - AndreaKollath - BERNINA Adventskalender 2020 - Heiliges Herz Kissen

Wenn ihr alle Teile auf euer Vliesofix übertragen habt, dann schneidet die Konturen grob aus! Der ‘Feinschnitt’ kommt erst, nachdem ihr die jeweiligen Stoffe mit dem Vliesofix verbunden habt.

Zuschnitt und Bügelarbeiten

Für die Vorderseite eurer Kissenhülle schneidet ihr ein Quadrat von 45 x 45 cm zu. Für die Applikationen geht ihr wie folgt vor:

Quiltmanufaktur - AndreaKollath - BERNINA Adventskalender 2020 - Heiliges Herz Kissen

Sucht euch die für euch passenden Farben für die jeweiligen Elemente und dann bügelt die Teile aus Vliesofix auf den Stoff. Wenn ihr gemusterten Stoff verwendet, dann wird das Vliesofix auf die Stoffrückseite gebügelt!

Schneidet nun mit einer geeigneten Schere die Teile entsprechend der vorgezeichneten Linien zu. Anschließend könnt ihr vorsichtig das Vliesofix-Papier vom Stoff lösen. Wenn ihr Schwierigkeiten damit habt, könnt ihr das Papier mit einer Stecknadel leicht anritzen. An der Stelle des Ritzes lässt es sich dann leichter abziehen.

Quiltmanufaktur - AndreaKollath - BERNINA Adventskalender 2020 - Heiliges Herz Kissen

Um das mexikanische heilige Herz genau auf der Mitte des Kissenvorderteils zu drapieren, habe ich es längs und quer je einmal gefaltet. Die vertikale Herzmitte kann man gut nach der Vertikalen auf dem Kissenhintergrund ausrichten. Die Mitte der Applikation horizontal entspricht dem Punkt der inneren oberen Herzspitze des türkisen inneren Herzens. Wenn ihr euch das obere Bild genau betrachtet, könnt ihr am Kissenhintergrund die horizontale Falz auf dem Kissenhintergrund sehen. Deren Verlängerung durch das Motiv verläuft genau an der Spitze des türkisen Herz durch.

Habt ihr alles richtig platziert, dann könnt ihr die Applikation auf den Kissengrund aufbügeln.

Applizieren

Quiltmanufaktur - AndreaKollath - BERNINA Adventskalender 2020 - Heiliges Herz Kissen

Nehmt euch so viele Garnfarben wie möglich an euren Platz und entscheidet dann spontan, welches Garn ihr für welches Motiv verwenden wollt.

Quiltmanufaktur - AndreaKollath - BERNINA Adventskalender 2020 - Heiliges Herz Kissen

Um zu schauen, wie breit oder lang euer Stich sein soll, könnt ihr eure Stoffreste nehmen und das daran ausprobieren. Das gleiche gilt auch für das Verwenden von Zierstichen, deren Wirkung ihr so vorher testen könnt!

Quiltmanufaktur - AndreaKollath - BERNINA Adventskalender 2020 - Heiliges Herz Kissen

Für das Applizieren der Teile habe ich mehrfach einen Zickzackstich verwendet. In der Abbildung oben seht ihr, welche Einstellung ich angewandt habe. Als Nähfuß wähle ich für Applikationen sehr gerne den offenen Offenen Stickfuss # 20. Man kann damit das ganze Stichfeld gut überschauen!

Bild von Offener Stickfuss # 20.

Offener Stickfuss # 20

Der Offener Stickfuss # 20 ist ideal für Stickarbeiten mit der Nähmaschine. Die Fadenfreistellung lässt ihn problemlos über dichte Stiche gleiten.

Mehr erfahren

Quiltmanufaktur - AndreaKollath - BERNINA Adventskalender 2020 - Heiliges Herz Kissen

Bestimmt ist es erst mal schwierig, die kleinen Teile beim Kreuz oder später die Rundungen bei den Kreisen mit dem Zickzackstich ordentlich hinzubekommen, aber wenn ihr das vorher auf einem Probestück testet, dann klappt das anschließend bestimmt besser.

Je nachdem, mit welcher Nähmaschine ihr arbeitet, hat diese bestimmt Zierstiche im Programm. Mit denen zu applizieren, bringt noch mal den besonderen Touch beim Nähen eures  mexikanischen heiligen Herzens!

Kissen nähen – das Fertigstellen

Wenn ihr alle Teile appliziert habt, könnt ihr das Stickvlies auf der Stoffrückseite entfernen. Im Anschluss trimmt ihr das Kissenvorderteil auf ein Maß von 42 x 42 cm.

Ich habe mein Kissen mit einem Hotelverschluss versehen. Wie ihr den sehr gut hinbekommt, hat Eda Lindgren in einem Beitrag hier auf dem BERNINA Blog gezeigt: Kissenhülle mit Hotelverschluss

Quiltmanufaktur - AndreaKollath - BERNINA Adventskalender 2020 - Heiliges Herz Kissen

Ich hoffe, ich konnte euch mit meinem Heilig-Herz-Kissen inspirieren und dass ihr eine schöne Anregung für ein tolles Weihnachtsgeschenk habt! Vielleicht mögt ihr ja gleich mehrere Kissen nähen, mit unterschiedlichen Farbkombinationen?

Ich wünsche euch wunderbare Vorweihnachtszeit, ein schönes Fest und einen guten Rutsch in ein hoffentlich für uns alle entspannteres neues Jahr 2021. Passt auf euch auf!

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Zeitaufwand: ein Wochenende
Verwendete Materialien: Baumwollstoff, Bügeleisen, Markierstift, Nähgarn, Nähmaschine, Schere, Stickgarne, Stickvlies, Vliesofix
Verwendete Produkte:
BERNINA 790
BERNINA 790
Offener Stickfuss # 20
Offener Stickfuss # 20
Patchworkfuss # 97
Patchworkfuss # 97

Themen zu diesem Beitrag , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team