Kreative Artikel zum Thema Nähen

Babyhose nähen in Grösse 50 bis 104

Heute zeigen wir Euch, wie Ihr eine Babyhose nähen könnt. Das Schöne daran: So eine Hose ist schnell genäht, und oft reicht ein Stoffrest, den man ohnehin zu Hause hat.

Aber fangen wir von vorne an. Erinnert Ihr euch an das Buch “Einfach nachhaltig nähen” von Petra Wünsche, das wir vor einiger Zeit hier im Blog mit Gratis-Schnittmuster vorstellen durften? Wer den Beitrag verpasst hat, kann ihn hier nochmals nachlesen. 

Heute dürfen wir Euch ein weiteres Buch von Petra vorstellen und Euch daraus wieder ein Gratis-Schnittmuster zur Verfügung stellen. Diesmal werden wir eine Babyhose nähen. Die Anleitung für die Mitwachshose sowie das Schnittmuster in Grösse 50 bis 104 findet Ihr weiter unten im Beitrag.

Beides stammt aus dem Buch “Easy Jersey – Mitwachshosen für Babys und Kids nähen”:

Buch-Cover Easy Jersey nähen, Mitwachshosen

Wer Interesse an dem Buch hat, schaut am besten auf der Website vom EMF-Verlag vorbei, dort steht das Buch zum Preis von 12,99 € (DE) / 13,40 € (A) zur Verfügung. Zur Website vom EMF-Verlag geht’s hier entlang: https://www.emf-verlag.de/produkt/easy-jersey-mitwachshosen-fuer-babys-und-kids-naehen/

Die Autorin Petra ist Grafikdesignerin, Bloggerin und Mama. Seit 2010 bloggt sie unter pedilu und schreibt über Genähtes, selbstgemachte Dinge und das Leben als DIY-Junkie. 

Autorin Pedilu

Vielleicht kennt ihr Petra auch bereits vom BERNINA Blog? Sie näht mit einer bernette 38 und hat bei uns einige Beitrage über ihre Werke und Erfahrungen verfasst: www.blog.bernina.com/de/author/pedilu

Bild von bernette 38.

bernette 38

Die bernette 38 ist das Topmodell der bernette Serie. Diese Computer-Nähmaschine bietet einen grossen Funktionsumfang und ist günstig im Preis – da bleiben keine Wünsche offen. Sie verfügt über 394 verschiedene Stiche, darunter auch Stretchstiche für dehnbare Stoffe.

Mehr erfahren

Babyhose nähen, die Anleitung

Diese gemütliche Babyhose ist schnell genäht und setzt Motivjerseys besonders gut in Szene. Durch das schmale Bein und den nicht allzu tiefen Schritt ist die Hose bequem und alltagstauglich zugleich. Aber aufgepasst: Dieses Einsteigermodell macht süchtig! 

Das fröhliche Stoff-Design „Cloud Love“ und weitere passende Stoffkombinationen für die Babyhose findet ihr in Petras Shop bei Spoonflower:
www.spoonflower.com/profiles/pedilu

Auf ihrem Blog gibt es zusätzlich eine kleine verliebte Wolke als Plotter-Freebie. Wer Interesse hat schaut am besten gleich mal hier vorbei: www.pedilu.com/wolkenliebelei

Material

Um die Babyhose nähen zu können, benötigt ihr folgende Materialien:

  • 60 cm Jersey
  • 20 cm Bündchenware
  • 4 × 5 cm Webband o. Ä.

Wenn ihr die Hose aus unterschiedlichen Jersey-Stoffen nähen möchtet, gilt der Stoffbedarf für jeden der verwendeten Stoffe. Natürlich braucht ihr nicht die volle Breite der Stoffe. Oft genügt schon ein kleiner Rest.

Schnittmuter-Download

Das Schnittmuster steht euch in den Grössen 50 bis 104 unter dem folgenden Download-Link gratis zur Verfügung. Einfach ausdrucken, zusammenkleben und los gehts! 

Schnittmuster Babyhose herunterladen

Achtet beim Ausdrucken des Schnittmusters darauf, dass ihr keine Grössenanpassungen vornehmt. Dies könnt ihr mittels des Kontrollquadrats auf dem Schnittmuster überprüfen.

Zuschnitt

  • Vorderteil: 1 × im Stoffbruch aus Jersey zuschneiden
  • Rückteil: 1 × im Stoffbruch aus Jersey zuschneiden
  • Bauchbündchen: 1 × im Stoffbruch aus Bündchenware zuschneiden
  • Beinbündchen: 2 × aus Bündchenware zuschneiden

Vergesst nicht, die vordere und hintere Mitte an den Hosenschnittteilen zu markieren.

Jetzt wird genäht!

1. Legt das Vorderteil der Mitwachshose rechts auf rechts auf das Rückteil. Steckt nun die beiden Schnittteile an den Seiten zusammen. Wenn ihr ein oder mehrere dekorative Bänder in die Seitennaht einnähen möchtet, könnt ihr diese jetzt feststecken. Näht danach die beiden Schnittteile mit einem Versäuberungsstich zusammen und bügelt die Nahtzugaben zum Rückteil hin.

Babyhose nähen

2. Anschliessend steckt ihr die Schrittnaht zusammen und näht sie mit einem Versäuberungsstich zusammen. Bügelt auch hier die Nahtzugaben wieder zum Rückteil hin.

Hose nähen für Babys

Bündchen vorbereiten

3. Faltet das Bauchbündchen parallel zum Fadenlauf rechts auf rechts und steckt es an der kurzen Seite zusammen. Jetzt könnt ihr das
Bündchen mit einer elastischen Naht zum Ring schliessen. Die Beinbündchen werden später übrigens genauso gearbeitet.

Bündchen nähen

Bauchbündchen nähen

4. Wenn ihr die Nahtzugaben auseinanderbügelt, liegt das Bündchen schön flach und ist vor allem für die Kleinsten angenehmer zu tragen.

5. Danach faltet ihr den Ring in der Höhe links auf links zur Hälfte und unterteilt ihn in vier gleich grosse Abschnitte. Diese Markierungen passen später zur vorderen und hinteren Mitte sowie den Seitennähten.

6. Schiebt das Bündchen mit der offenen Kante nach oben in die auf links gewendete Hose. Die Naht des Bündchens trifft dabei auf die hintere Mitte, damit ihr beim Anziehen immer schnell wisst, wo hinten ist. Steckt das Bündchen gemäss der Markierungen fest und näht es mit einem Versäuberungsstich gedehnt an. Am besten liegt beim Nähen das Bündchen oben. Beim Nähen beachten, dass nur das Bündchen und nicht den Hauptstoff gedehnt wird.

Hosenbund festnähen

Beinbündchen nähen

7. Auch das Beinbündchen wird parallel zum Fadenlauf rechts auf rechts gefaltet. Steckt es dafür an der Seite zusammen und schliesst es mit
einer elastischen Naht zum Ring. Bügelt danach ebenfalls die Nahtzugaben auseinander. Den Beinbündchen-Ring in der Höhe links auf links zur Hälfte falten und anschliessend in zwei gleich grosse Abschnitte unterteilen. Diese Markierungen treffen später auf die Seitennähte.

8. Schiebt das Beinbündchen mit der offenen Kante nach oben in die auf links gewendete Hose. Die Naht des Bündchens trifft dabei auf die
Schrittnaht. Dann steckt ihr das Bündchen fest und näht es mit einem Versäuberungsstich gedehnt an. Achtet wieder darauf, dass ihr nur das Bündchen und nicht den Hauptstoff dehnt. Anschliessend für das zweite Beinbündchen genauso vorgehen. 

Hosenbein-Bündchen nähen

Zum Schluss muss die Hose nur noch auf rechts gewendet werden. Fertig ist die selbstgenähte Babyhose zum Mitwachsen.

Copyright Fotos
© EMF/ Patrick Wittmann; © EMF/ Petra Wünsche (Schrittfotos)
© Hendrik Wünsche, www.photowuensche.com  (Portraitbild Autorin)


Informationen zum Buch

Easy Jersey – Mitwachshosen für Babys und Kids nähen
Von Petra Wünsche
64 Seiten, Hardcover
€ 12,99 (D) / € 13,40 (A)
ISBN: 978-3-7459-0314-0

Buch auf der Website vom EMF-Verlag ansehen:
https://www.emf-verlag.de/produkt/easy-jersey-mitwachshosen-fuer-babys-und-kids-naehen/

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

9 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Claudia Müller

    Hallo, danke für das schöne Schnittmuster. Ist eine Nahtzugabe bereits enthalten? Ich kann dazu keine Angaben finden. Danke und schöne Grüße, Claudia

    • Corinna Schreiber

      Hallo Claudia,
      danke für deinen Kommentar. Nahtzugaben und ggf. Saumzugaben sind nicht enthalten, den Hinweis dazu findest du im Schnittmuster.
      Liebe Grüsse
      Corinna

  • Claudia Schwendtner

    Herzlichen Dank für dieses Schnittmuster, und die liebevolle Anleitung!Auch wenn es bereits etliche SM dafür gibt, ich pers. freue mich, und schätze die Mühe der ErstellerInnen.Wünsche Euch alles Gute, allem voran Gesundheit! mit besten Grüßen aus OÖ, Claudia!

  • Michaela Bie

    Hallo Matthias, danke, für die Möglichkeit eigene Vorschläge einzubringen. Ich werde darüber nachdenken und mich dazu nochmal äußern. Konkret suche ich nämlich nichts, sondern lasse mich hier einfach inspirieren. Es sind ja oft Beiträge dabei, die einen echten Mehrwert haben, da ich darauf einfach nicht selbst gekommen wäre, z.B.: diverse Recyclingideen von Kleidungsstücken (Kaffeefilter oder Spülschwämme nähen!), und mit großer Freude lese ich die Interviews mit tollen Leuten.Wahrscheinlich habe ich soviele Leggins, Pump-, Schlaf-, und Mittwachshosen für meine Kinder genäht, dass ich  bei Blogbeiträgen zu diesen nur noch genervt reagiere. 😉 Wie schon geschrieben, nichts für ungut. 

  • Alessandra Villani

    Hallo, Also das Schnittmuster ist bei mir eine Latzhose. Wo finde ich das Schnittmuster für die Babyhose? 

    • Corinna Schreiber

      Hallo Alessandra, da das Schnittmuster aus dem Buch “Easy Jersey – Mitwachshosen für Babys und Kids nähen” stammt, enthält es neben der oben beschriebenen Bündchenhose auch Schnittmarkierungen für weitere Hosen-Modelle, darunter auch eine Latzhose. Bitte beachte deshalb im Schnittmuster die Bund-Schnittlinie auf Seite drei.
      Liebe Grüsse
      Corinna

  • Michaela Bie

    Das ist der gefühlt hundertste Schnitt für eine einfache Babyhose – auch hier in diesem Blog. Nichts für ungut, aber hat dieses Buch nicht mehr zu bieten? 

    • Matthias Fluri

      Hallo Michaela, das Buch hat einiges zu bieten. Wie der Titel des Buches verrät, geht es darin aber in der Tat um Mitwachshosen für Näh-Mamis. Alle Informationen zum Buch findest Du hier: https://www.emf-verlag.de/produkt/easy-jersey-mitwachshosen-fuer-babys-und-kids-naehen/. Wir denken, dass die Inhalte im BERNINA Blog sehr breit gefächert sind, werden uns auch in Zukunft um Vielfältigkeit bemühen und freuen uns über konstruktive Inputs zu allfälligen Themenlücken. Wonach suchst Du denn bzw. was vermisst Du im Blog?

      Liebe Grüsse

      Matthias

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team