Kreative Artikel zum Thema Nähen

Shopper nähen mit Seitentaschen – Gratis-Schnittmuster und Anleitung

Unser Motto heute lautet: jeder kann Taschen nähen! Mit dem Buch “Taschen nähen – Die tollsten Modelle für Einsteiger (mit Online-Videos)” gelingt euch bestimmt jedes Taschenmodell.

In diesem Beitrag dreht sich alles um einen Shopper mit Seitentaschen. Das Schnittmuster und die Nähanleitung stammen aus dem oben erwähnten Buch und werden uns vom frechverlag freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Beides findet ihr weiter unten.

Neben dem Shopper sind viele weitere tolle Taschen im Buch enthalten – klassische Henkeltaschen, schicke Clutch oder doch eine trendige Beuteltasche, die Auswahl ist fast grenzenlos. Dank der Online-Videos und den vielen Schritt-Illustrationen finden auch Nähanfänger leicht den Einstieg ins Thema Taschen nähen.

Titelseite Buch Taschen nähen

Auf der Website vom frechverlag gibt es das Buch zum Preis von nur (D) 10,00 € / (A) 10,30 € zu kaufen. Übrigens, ab 10,00 € Einkaufswert ist der Versand kostenfrei. Unter folgendem Link könnt ihr einen Blick ins Buch werfen: https://www.topp-kreativ.de/taschen-naehen-6887

Autorin des Buchs ist Miriam Dornemann, welche wir hier im Blog bereits interviewen durften. Das ganze Interview, aus der Interview-Reihe “aus dem Nähkästchen geplaudert” könnt ihr hier nachlesen. Es lohnt sich!

Shopper nähen mit Seitentaschen

Tasche nähen mit Gratis-Schnittmuster

Grösse

Der Shopper hat eine Grösse von 32 cm x 29 cm x 12 cm (ohne Henkel).

Material

Für das Nähen des Shoppers mit Seitentasche benötigt ihr die folgenden Materialien:

  • Oberstoff: Baumwollstoff in Blau-Weiss gemustert, 100 cm x 70 cm
  • Futterstoff: Baumwollstoff in Grau mit Sternen, 100 cm x 45 cm
  • Gurtband in Blau, 3,2 cm breit, 70 cm lang
  • Vlieseinlage: Vlieseline S 320, 100 cm x 45 cm
  • 2 Druckknöpfe (z.B. Kam Snaps) in Blau, ø 1,2 cm
  • Schnittmuster

Shopper-Schnittmuster

Das Gratis-Schnittmuster für den Shopper könnt ihr unter dem folgenden Link als PDF herunterladen:

Download Gratis-Schnittmuster

Achtet beim Ausdruck darauf, dass ihr keine Grössenanpassungen am Schnittmuster vornehmt. Dies könnt ihr mittels des Kontrollquadrats auf dem Schnittmuster überprüfen.

Zuschneiden

Oberstoff

  • Seiten“2x)
  • Tasche (2x)
  • Verschluss (4x)

Futterstoff

  • Seiten (2x)

Vlieseinlage

  • Seiten (2x mit Nahtzugabe für zusätzlichen Halt)

Anleitung – Shopper nähen mit Seitentaschen

Shopper nähen mit Seitentaschen

1. Bevor wir mit dem Nähen des Shoppers starten, sollte die Vlieseinlage gemäss Herstellerangaben auf die linken Stoffseiten der Zuschnitte aus Oberstoff gebügelt werden.

Taschen-Verschluss nähen

2. Je zwei Zuschnitte für die Verschlüsse rechts auf rechts legen und an der gebogenen Kante zusammennähen. Die Nahtzugaben einschneiden, die Verschlüsse auf
rechts wenden und die genähten Ränder knappkantig absteppen.

Zuschnitt Verschluss

Aufgesetzte Seitentasche nähen

3. Die beiden Zuschnitte für die aufgesetzte Tasche rechts auf rechts legen und an der oberen Kante zusammennähen. Die Nahtzugabe einschneiden, das Teil auf rechts wenden und die Oberkante knappkantig absteppen.

Zuschnitt für aufgesetzte Tasche

4. Das Taschenteil rechts auf rechts auf ein Seitenteil legen und die beiden Seiten und den Boden knappkantig absteppen, dabei die inneren Ecken aussparen. In der Mitte der aufgesetzten Tasche eine senkrechte Naht setzen. Sie unterteilt die Tasche in zwei kleine Taschen.

Taschenteil auf Seitenteil legen

Zuschnitte Oberstoff und Futterstoff vorbereiten

5. Die beiden Zuschnitte für die Tasche aus Oberstoff rechts auf rechts legen und die Seitennähte sowie die Bodennaht schliessen, dabei die unteren Ecken nicht zusammennähen. Die Tasche aus Futterstoff genauso nähen, dabei auf einer Seite eine 10 cm lange Wendeöffnung lassen.

Zuschnitte Seitentasche

6. Bei Aussen- und Futtertasche an den zwei unteren Ecken jeweils die Seitennaht auf die Bodennaht legen und die Abnäher nähen.

Tasche nähen

Oberstoff und Futterstoff verbinden

7. Die Tasche aus Oberstoff auf rechts wenden. Die Verschlüsse an beiden Taschenseiten gemäss Markierung mit Stecknadeln fixieren, dabei zeigt der gebogene Rand nach unten. Das Gurtband für die Griffe in zwei 35 cm lange Stücke teilen. Ein Ende der Bänder jeweils mit Stecknadeln gemäss Markierung an der Tasche aus Oberstoff befestigen, dabei liegen die offenen Kanten von Stoff und Webband aufeinander. Das zweite Ende des Trägers bleibt zunächst hängen. Die Tasche aus Futterstoff auf links über die Tasche aus Oberstoff stülpen, sodass die rechten Stoffseiten zueinander zeigen. Mit Stecknadeln fixieren. Die beiden Enden des Gurtbands liegen nun zwischen Oberstoff und Futterstoff.

Futtertasche in Tasche stecken

8. Den oberen Rand mit einer Naht schliessen. Dabei die beiden Abschnitte aussparen, an denen später das zweite Ende des Gurtbandes befestigt wird. Die Öffnungen liegen nun gegenüber der Stelle, an der das Gurtband auf der anderen Seite bereits befestigt ist.

Naht schliessen

Taschen-Henkel anbringen

9. Die Nahtzugabe einschneiden und die Tasche auf rechts wenden. An den beiden Öffnungen am oberen Rand die Nahtzugabe vorsichtig nach innen umklappen und den gesamten oberen Rand flach bügeln. Dann die beiden Enden des Gurtbands in diese Öffnungen schieben, bis die gewünschte Henkellänge erreicht ist. Mit Stecknadeln fixieren und den oberen Rand nochmals knappkantig absteppen. Die Wendeöffnung von Hand schliessen.

Druckknöpfe am Verschluss befestigen

10. An den Verschlüssen die Druckknöpfe befestigen. Für einen besseren Griff die Henkel in der Mittel verdoppeln. Dazu die mittleren 12 cm der Henkel der Länge nach mittig falten und an den Kanten zusammennähen.

Tasche fertig nähen

Wir finden: Diese Anleitung beweist, dass die Autorin recht hat: Jeder kann diesen Shopper nähen! Und es macht erst noch Spass. Viele weitere Taschen-Anleitung gibt es im Buch.


Steckbrief zum Buch

Taschen nähen – Die tollsten Modelle für Einsteiger (mit Online-Videos)
Von Miriam Dornemann
64 Seiten, 16,9 x 22 cm, Softcover
ISBN 978-3-7724-6887-2
frechverlag
(D) 10,00 € / (A) 10,30 € 

Buch auf Verlags-Website ansehen: https://www.topp-kreativ.de/taschen-naehen-6887

Gratis-Schnittmuster & Nähanleitung: Shopper mit Seitentaschen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

29 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Brunhilde Stamm

    Hallo und guten Tag, mit Begeisterung gehe ich hinter mein erstes Projekt nämlich : diesen Shopper ! Nun zu meiner Frage : in der Erklärung steht ” Vlieseinlage” aber ich finde in der Beschreibung nirgends, wo ich die einsetzen soll und wofür. Erwarte sehnlichst eine Antwort. Freundliche GrüsseBruni Stamm

    • Corinna Schreiber

      Hallo Brunhilde, Vlieseline, Vlieseinlage oder auch sonstige Einlagen dienen der Stabilisierung bestimmter Stoffteile, um das Objekt in Form zu halten. Bei der Tasche gehört die Einlage auf den Besatz und man könnte ebenfalls den Boden verstärken. Wir empfehlen bei diesem Taschenmodell unbedingt den Taschenverschluss zu verstärken, wo später das Knopfloch eingearbeitet und der Knopf angenäht wird.
      Liebe Grüsse
      Corinna

  • Dorothea Schneider

    sehr geehrte Frau Schreiber,ich habe eine Frage zum Shopper nähen von Ihnen am10.02.2021. Es geht um den Stoff den Sie benutzt haben. Wo kann ich diesen Stoff kaufen? Ich habe schon viel im Internet durchgesuchte aber nichts ähnliches gefunden. Würde mich über eine Antwort freue.Mit freundlichem Gruß Dorothea Schneider

    • Matthias Fluri

      Grüezi Frau Schneider, Der blaue Stoff des Shoppers ist von Gütermann. Er heisst “Ring a Roses” und ist aus der Serie Long Island. Eine direkte Bezugsquelle können wir hier nicht nennen. Vielleicht werden Sie über eine Websuche fündig? Ansonsten wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler. Viel Spass und Erfolg beim Nähen!

      Liebe Grüsse
      Matthias

  • Dagmar Baumann

    Meine Frage ist könnte man nicht alle Taschen Schnitte aus diesem Buch so zum ausdrucken machen? Besitze dieses Buch schon länger aber die Umsetzung scheitert immer an dem Schnittmuster abpausen da hat man dann dieses dünne Papier beim Ausdruck kann ich direkt dickeres Papier verwenden  lg Dagmar 

    • Corinna Schreiber

      Hallo Dagmar,
      im Rahmen des Blog-Beitrages haben wir das Schnittmuster für den Shopper vom frechverlag zur Verfügung gestellt bekommen. Weitere Schnittmuster aus dem Buch können wir leider nicht gratis im Blog anbieten.
      Liebe Grüsse
      Corinna

      • Dagmar Baumann

        Habe mir mal mein Buch genauer angesehen….wer lesen kann ist klar im Vorteil….ist ja alles möglich was ich mir gewünscht hatte habe mich bereits angemeldet danke….LG Dagmar

  • gerty wensing

    Ich habe schon viele Taschen genäht, aber mit diesem Schnittmuster komme ich nicht klar. Ich weiss nicht wie die Teile gehören, die beiden oberen okay. Beim Ausdrucken sind rechts kleine Striche,keine Ahnung wo die Hingehören. Bei den bisherigen Schnittmustern kamen die Teile der Reihe nach und es gab eine Zusammenstellung wie die Teile gehören. Gerne höre ich von Ihnen.
    Mit freundlichen Grüssen
    Gerty Wensing

    • Matthias Fluri

      Guten Morgen, Gerty

      Bitte beachte die Nummerierung der Seiten links oben. Auf Seite 2 findest Du neben dem Kontrollquadrat einen Legeplan. Mithilfe der Seitennummern und dieses Legeplans solltest Du das Schnittmuster gut zusammenstellen können. Klebe die Seiten bitte an den fein gestrichelten Linien – im Printscreen unten gelb markiert – zusammen; dann passt alles.

      Liebe Grüsse
      Matthias

    • Petra Klecks

      Muss ich beim Zuschneiden der Stoffe noch eine Nahtzugabe dazurechnen, wenn ja, 1 cm?

      Es heisst nur bei der Vlieseinlage mit Nahtzugabe, das versteh ich nicht.

      • Corinna Schreiber

        Hallo Petra,
        im Schnittmuster stellt die durchgezogene Linie die Schnittkante und die gestrichelte Linie die Naht dar. Eine Nahtzugabe muss in dem Fall nicht dazugegeben werden.
        Liebe Grüsse
        Corinna

  • Barbara Hewitt

    Coould I have an answer to my last request, please.   It it about the Lu Bag.    Thanks

  • Dorothea Fellner

    Hallo,  leider funktioniert dieser Link auch bei Chrome  bei mir nicht.  Gibt es noch eine andere Möglichkeit zum Öffnen?  MfGhttps://blog.bernina.com/de/wp-content/uploads/sites/2/2021/02/Schnittmuster_tasche-naehen.pdf

    • Jenny Stegermaier

      Ich hab versucht sie zu speicher -leer. Dann habe ich ” öffnen mit anderem Programm ” gewählt und den Microsoft edge genommen und habe so ein gutes Ergebnis welches ich jetzt speichern konnte.

      • Matthias Fluri

        Hallo Jenny, vielen Dank für den Hinweis. Auch in Chrome funktioniert es. Ich glaube, Du hast uns da auf die Spur gebracht: Vermutlich hattest Du den ersten Versuch in Firefox unternommen? Da scheint es leider ein grundsätzliches Problem zu geben: PDFs werden in Firefox nicht mehr über das Plugin für den Adobe Reader angezeigt, sondern über den neuen Firefox-internen PDF-Viewer. Bei diesem kann es zu fehlerhaften Darstellungen der Dokumente kommen (Meldung: „Das PDF-Dokument wird eventuell nicht korrekt dargestellt“).

        Informationen zur Lösung des Problems gibt es unter https://support.mozilla.org/de/kb/pdf-dateien-in-firefox-oder-anderem-viewer-ansehen

        Oder eben: einfach einen anderen Browser verwenden …

        Liebe Grüsse
        Matthias

  • Rita Daffner

    Hallo, also bei mir funktioniert das Herunterladen des Schnittmusters ebenso wenig. Es werden nur leere Seiten angezeigt. Andere PDF kann ich laden. Mfg

    • Matthias Fluri

      Hallo Rita, bitte beachte meinen Hinweis mit Printscreen unten. Evtl. werden auf Deinem Bildschirm die Konturlinien, welche in einem Ockerton angelegt sind, nicht korrekt dargestellt. Evtl. wurde auch das PDF nicht komplett geladen. Der Einfachheit halber hier noch einmal der Link zum File:

      https://blog.bernina.com/de/wp-content/uploads/sites/2/2021/02/Schnittmuster_tasche-naehen.pdf

      Wir haben es mehrfach überprüft; die Datei lässt sich problemlos komplett laden und wird nach dem Download auch in Acrobat korrekt dargestellt.

      Falls Du ein Smartphone nutzt, unternimm doch bitte gelegentlich auch einen Downloadversuch mit einem PC oder Laptop.

      Liebe Grüsse
      Matthias

    • Matthias Fluri

      Hallo Rita, siehe den Kommentarwechsel mit Jenny oben – vermutlich liegt das Problem am Browser Firefox. Bitte nutze einen anderen Browser, z.B. Chrome oder Edge. Damit sollte es klappen.

      Liebe Grüsse

      Matthias

  • Sabine H.

    Hallo,vielen Dank für diese tolle Idee, aber kann es sein, dass das Schnittmuster-Pdf fehlerhaft ist? Leider wird nur ein leeres Formular angezeigt.MfG,

    • Matthias Fluri

      Hallo Sabine, danke für deinen Kommentar. Das PDF mit dem Schnittmuster ist unter dem Link im Artikel korrekt angelegt und kann vollständig heruntergeladen werden. Siehe Printscreen unten. Evtl. wurde der Download bei Dir nicht abgeschlossen oder die Darstellung ist bei Dir aufgrund des von Dir verwendeten Gerätes oder lokaler Einstellungen fehlerhaft. Falls Du ein Smartphone nutzt, mache doch bei Gelegenheit auch einen Test mit einem PC/Laptop. Viel Erfolg!
      Liebe Grüsse
      Matthias

    • Matthias Fluri

      Hallo Sabine, siehe den Kommentarwechsel mit Jenny oben – vermutlich liegt das Problem am Browser Firefox. Bitte nutze einen anderen Browser, z.B. Chrome oder Edge. Damit sollte es klappen.

      Liebe Grüsse

      Matthias

    • Petra Klecks

      Muss ich beim Zuschneiden der Stoffe noch eine Nahtzugabe dazurechnen, wenn ja, 1 cm?

      Es heisst nur bei der Vlieseinlage mit Nahtzugabe, das versteh ich nicht.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team