Kreative Artikel zum Thema Nähen

Jacquardkleid nähen – Nellie von La Maison Victor

Ihr Lieben, wie bereits letzte Woche angekündigt, werden wir heute ein Jacquardkleid nähen. Auch hier möchte ich euch zeigen, warum ich dieses Material so sehr mag und kann vielleicht den ein oder anderen überzeugen, dem Jacquard eine Chance zu geben – wenn bislang noch nicht passiert. Als Schnittmuster habe ich das Kleid Nellie aus der aktuellen Ausgabe 03/21 von La Maison Victor #nellielmvgewählt. Dies ist sowohl als Shirt oder als längere Kleidvariante erhältlich. Als Material wird vom Hersteller ein festerer Baumwolljersey mit 97% Baumwolle und 3% Elasthan empfohlen. Also habe ich einen Bio-Jacquard von Albstoffe gewählt, der zwar aus 100% Baumwolle besteht, durch die Strickart aber dennoch gut elastisch ist.

Wie schon im Beitrag über den Kinderpullover werde ich auch hier ein paar Schnittteile verkehrt herum vernähen, um einen besonderen Effekt zu erzielen. Ich nähe das Kleid wiederum mit der Overlock, steppe aber die Nähte mit dem elastischen Garn Seraflex von Amann Mettler ab.

Materialübersicht

Ihr benötigt:

  • Jacquard 1,5-2,5m (je nach Größe)
  • das Schnittmuster Nellie von LMV
  • eure Overlock und ein Bügeleisen
  • Schmalkantfuss # 10 und Seraflex-Garn zum Absteppen
Bild von Schmalkantfuss # 10.

Schmalkantfuss # 10

Der Schmalkantfuss #10 ist optimal zum Absteppen, Säumen und Verzieren. Durch sein spezielles Führungsblech gelingen mit ihm exakt gerade Nähte.

Mehr erfahren

Schnittteile

Das Schnittmuster besteht aus einem Vorder- und einem Rückteil im Bruch, einem Halsbündchen …

Jacquardkleid nähen

… und für jeden Ärmel aus jeweils 3 Teilen: einem vorderen, mittleren und hinteren Ärmelteil. Ich werde das mittlere Teil später mit der linken Seite nach außen annähen.

Jacquardkleid nähen

Jacquardkleid nähen

Legt den vorderen Ärmelteil auf den zugehörigen Armausschnitt des Vorderteils und näht ihn rechts auf rechts fest.

Im Anschluss legt ihr das mittlere Ärmelteil (Achtung!) links auf rechts auf den Armausschnitt und näht auch dieses fest.

Damit die Armnähte schön flach liegen, steppe ich sie nun mit dem Schmalkantfuß und dem Seraflex knappkantig ab.

Jacquardkleid nähen

Näht das hintere Ärmelteil rechts auf rechts an den zugehörigen Armausschnitt des Rückteils fest. Danach legt ihr an den Ärmeln das Rückteil rechts auf rechts auf das Vorderteil und schließt die Naht zwischen dem mittleren und hinteren Ärmelteil. Wiederholt diese Schritte auf der anderen Seite des Kleides. Auch diese Nähte werden von rechts knappkantig abgesteppt.

Legt das Rückteil komplett rechts auf rechts auf das Vorderteil und schließt die Arminnen- und die Seitennaht des Kleides in einem Rutsch. Dasselbe macht ihr auf der anderen Seite.

Schließt das Halsbündchen rechts auf rechts zum Ring. Achtung: auch hier habe ich die eigentlich linke Stoffseite als neue Außenseite gewählt, daher habe ich es links auf links zusammengenäht. Steckt das Bündchen in das Halsloch und näht es rundherum mit gleichmäßigem Zug fest. Steppt auch diese Naht knappkantig von rechts ab.

Jacquardkleid nähen – die Säume

Zuletzt versäubert ihr den Saum- und die Armabschlüsse des Kleides. Ich bügle die Säume nach außen, um auch hier den besonderen Effekt mit der Innenseite des Stoffes zu erzielen. Ihr könnt das je nach Stoffwahl natürlich auch wie gewohnt nach innen bügeln. 

Bügelt den Saum zunächst ein Mal knappkantig nach außen …

Jacquardkleid nähen

… und dann nochmals anhand der Markierung im Schnittmuster ein zweites Mal nach außen um. Steckt dies gut fest und näht alle drei Säume knappkantig fest. Auch hierfür eignet sich das Seraflex hervorragend, so bleiben die Säume elastisch.

Jacquardkleid nähen

Herzlichen Glückwunsch, fertig ist euer Jacquardkleid!

Jacquardkleid nähen

Jacquardkleid nähen – auch hier möchte ich euch Mut machen, es ist gar nicht schwer und je nach Muster ergibt sich durch die Verwendung der Innenseite eine wirklich besondere Optik.

Jacquardkleid nähen

Seid lieb gegrüßt,
Sara

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: Amann Mettler Seraflex, Bio-Jacquard, Jacquard
Verwendete Produkte:
BERNINA 580
BERNINA 580
BERNINA 800DL
BERNINA 800DL
Schmalkantfuss # 10
Schmalkantfuss # 10
Standard-Nähfuss
Standard-Nähfuss

Themen zu diesem Beitrag , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team