Kreative Artikel zum Thema Nähen

Nähen einer Geschwister-Schultüte (inkl. Schnittmuster erstellen)

Ich zeige euch heute das Nähen einer Geschwister-Schultüte inklusiver der Erstellung des Schnittmusters.

In gut zwei Wochen werden mein Großer und sein bester Freund eingeschult. Für beide sind die Schultüten fertig und bereits gut versteckt, damit sie nicht zufällig vorher gefunden werden. Damit auch die Geschwister nicht leer ausgehen, habe ich für die beiden jüngeren Mäuse noch eine kleine Geschwister-Schultüte genäht. Der Schultüten-Rohling, den ich hatte, hatte eine Höhe von 35 cm. Es passen prima ein paar Süßigkeiten oder Badezusätze oder ein kleines Buch herein. So sind auch die Geschwister am Tag der Einschulung glücklich.

Schnittmuster erstellen

Im ersten Schritt machen wir uns selbst das Schnittmuster fertig; perfekt angepasst auf euren Schultüten-Rohling. Mein Rohling hatte eine Höhe von 35 cm. Hier gibt es ja diverse Größen käuflich zu erwerben.

Dazu braucht ihr:

  • 1 Schultüten-Rohling
  • Schnittmuster-Papier
  • 1 Stift

Ihr markiert euch eine Stelle am oberen Schultütenrand. Einen zweiten Markierungspunkt habt ihr unten mit der Spitze der Schultüte. Ihr legt den Rohling auf das Schnittmuster-Papier.

Ihr markiert dann zusätzlich auf dem Schnittmuster-Papier die Punkte, also einmal unten an der Spitze und einmal oben am Schultüten-Rand. Dann dreht ihr die Tüte über das Papier und passt darauf auf, dass unten der Punkt der Spitze immer unverändert bleibt. Oben zieht ihr einen Bogen, so wie ihr die Tüte langsam dreht.

Ihr könnt jetzt die beiden Endpunkte des Bogens mit dem Punkt der Spitze mit einem Lineal verbinden.

Das Grundgerüst für unsere Schultüte steht jetzt. Wir brauchen aber auch noch die Rüsche oben zum Zubinden.

Dazu habe ich links und rechts um jeweils 12 cm nach oben verlängert und mir zusätzlich Hilfspunkte von 12 cm Höhe entlang des Bogens gemacht, um den Schnitt komplett zu haben.

Unten habe ich noch eine Spitze von 10 cm abgeteilt. Das gefällt mir gut, wenn es unten noch mal eine farbliche Trennung gibt, aber ihr könnt natürlich darauf verzichten; ganz nach belieben. So wie wir das Schnittmuster jetzt entworfen haben, ist es OHNE Nahtzugabe. Beim Zuschnitt müsst ihr also die Nahtzugabe hinzufügen. Ihr schneidet die drei Teile auseinander und habt dann Spitze, Mittelteil und Rüsche.

Material zum Geschwister-Schultüte nähen

Zum Schultüte nähen braucht ihr:

  • Webware in der entsprechenden Größe
  • Bänder zum Zubinden
  • Stickereien, Plotmotive o. ä.

Zuschnitt der Geschwister-Schultüte

  • Spitze: 1 Mal
  • Mittelteil: 1 Mal
  • Rüsche: 2 Mal

Geschwister-Schultüte nähen

Jetzt geht es endlich los. Wir nähen die Geschwister-Schultüte. Das ist ratz-fatz erledigt.

Im ersten Schritt näht ihr die Spitze rechts auf rechts ans Mittelteil. Naht bügeln und entweder absteppen oder mit einem Webband verzieren. Ich habe aus meinen Nähanfängen noch so viel Webbband und freue mich über jeden Schnipsel, der verarbeitet wird. Zusätzlich habe ich noch den Namen meines Sohnes gestickt und als Patch aufgenäht. Die Schriftart ist auf der bernette 70 DECO Stickmaschine bereits vorhanden und hier mit 80 % gestickt.

Bild von bernette 70 DECO.

bernette 70 DECO

Die preiswerte Stickmaschine mit farbigen Touchscreen und über 208 Stickmotiven. Per USB-Stick lassen sich weitere Stickmotive hochladen und speichern. Mit den beiden BERNINA Toolbox Sticksoftware-Modulen Lettering und Editing hast du noch mehr kreative Möglichkeiten.

Mehr erfahren

Markiert euch auf der Rüsche ca. die Mitte und legt da zwei Bänder direkt übereinander hin und fixiert sie kurz in der Seitennaht. Das sind hinterher die Bänder zum Zubinden der Rüsche.

Ihr schließt jetzt die Seitennaht; der Stoff liegt rechts auf rechts. Mit der beiden Rüsche verfahrt ihr genau so.

Ihr steckt nun beide Rüschen rechts auf rechts ineinander und näht oben entlang. Wenden, bügeln und absteppen.

Im nächsten Schritt näht ihr das Mittelteil mit der Spitze rechts auf rechts zusammen. Achtet gut darauf, dass die Trennung bzw. das Webbband genau aufeinanderliegen. Das sieht sonst nach dem Wenden sehr blöd aus.

Wendet nun dieses Teil; formt dabei die Spitze gut aus und nehmt ggf. eine Nadel o. ä. zur Hand, um die Spitze vorsichtig gut auszuformen.

Steckt nun die Rüsche rechts auf rechts an das Mittelteil (denkt dabei gut daran, was bei der Rüsche rechts ist, nicht, dass die Bänder innen sind ;-)) und näht die drei Lagen fest.

Bei Bedarf könnt ihr oben noch absteppen; mir gefällt das immer gut. Das Nähen der Geschwister-Schultüte geht wirklich schnell.

Viel Spaß beim Befüllen und Verschenken!

Zum Thema Schultüte gibt es bereits einige schöne Beiträge im BERNINA Blog: hier oder hier.

Guten Start in die Woche!

Gratis-Schnittmuster & Nähanleitung: Schultüte

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: Bänder, Schultüten-Rohling, Stickereien, Webware
Verwendete Produkte:
bernette 70 DECO
bernette 70 DECO
bernette 77
bernette 77
BERNINA L 850
BERNINA L 850

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Kommentare zu diesem Artikel

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team