Kreative Artikel zum Thema Nähen

Schwierige Materialien meistern – neue Zubehörvideos von BERNINA

Liebe Leserinnen, liebe Leser

Welche Nähfüsse eignen sich besonders gut, um anspruchsvolle Materialien zu meistern und z.B. Leder, Kunstleder oder stark strukturierte Stoffe zu nähen? Im Folgenden stellen wir Euch einige Füsse vor, die wertvolle Dienste leisten, wenn Ihr mit “schwierigen” Materialien arbeitet. 

Wie Ihr sicher wisst, hat BERNINA ein riesiges Nähfuss-Sortiment. Zugegeben, es ist nicht immer leicht, dieses zu überblicken. Eine gute Übersicht erhält man aber hier und im BERNINA Zubehörkatalog. Letzterer enthält übrigens Kompatibilitätsinformationen, d.h. er beantwortet die Frage, welcher Fuss an welches Maschinenmodell passt – siehe Seite 5 des Katalogs. Im BERNINA Creative Center finden zudem immer wieder Workshops statt, in denen man sich unter kundiger Anleitung mit BERNINA Nähfüssen vertraut machen kann. So startet gleich nächste Woche ein zweiteiliger Kurs unter dem Titel “ABC der BERNINA Nähfüsse”. Vielleicht gibt es Kurzentschlossene, die noch einsteigen wollen?

Image of Kurse im BERNINA Creative Center.

Kurse im BERNINA Creative Center

Das BERNINA Creative Center in Steckborn bietet alles, was das Herz von Nähfans begehrt: ✓ Grosszügige Räume für Workshops mit den neuesten Produkten von BERNINA ✓ Profi-Kursleiter ✓ Showroom mit Shopping-Gelegenheit ✓ Grosser Longarm-Bereich mit Q 24 und Q 20

Learn more

Wer den richtigen Fuss beim richtigen Projekt richtig anwendet, macht sich das Leben leichter, spart Zeit und erzielt schönere Resultate. Weil uns die kleinen Nähhelfer am Herzen liegen, rücken wir sie auf Youtube ins Rampenlicht. In regelmässigen Abständen schnappen wir uns hier in Steckborn eine Reihe von Nähfüssen oder anderen Zubehörteilen, sperren uns für ein paar Tage im Studio ein und drehen Videos, die wir dann als Tutorials auf Youtube hochladen. Zuletzt hatte Euch Doris hier im Blog Videos zur Overlockfüssen vorgestellt.

Seit heute sind drei neue Videos online. Im Fokus stehen diesmal Füsse, mit denen man bestens gewappnet ist, wenn man gegen anspruchsvolle Materialien antritt.

Leder, Vinyl, Plastik & Co. überrollen mit dem Rollenfuss #51 

Wer von Euch kennt den Rollenfuss #51? Dieser Nähfuss, der schon lange im Sortiment von BERNINA steht und den es sowohl für neue BERNINA Maschinen als auch für ältere oder gar historische Nähmaschinenmodelle gibt, eignet sich hervorragend zum Nähen von schlecht gleitenden Materialien wie Leder oder Plastik.

Image of Rollenfuss # 51.

Rollenfuss # 51

Mit dem Rollenfuss #51 gelingt der gleichmässige Materialtransport auf schwierigen Stoffen. Mithilfe seiner Rollen gleitet er leicht über haftende Materialien.

Learn more

Diese Materialien neigen dazu, an den flachen Sohlen normaler Nähfüsse zu haften und den Transport so zu behindern. Der Rollenfuss hat drei Rollen an der Unterseite der Sohle, die dies verhindern:

Schwierige Stoffe nähen? Kein Problem mit dem Rollenfuss!

Auch stark strukturierte Stoffe werden problemlos transportiert, weil der Fuss nicht auf dem Stoff aufliegt. Stattdessen wirken die Rollen wie Räder, die selbst grössere Unebenheiten leicht überwinden.

Stark struktuierte Stoffe lassen sich leicht nähen

Tipp: Wenn der Fuss beim Nähen auf den Stoff zu drücken scheint, den Nähfussdruck verringern! Und: Testet Stichlänge und Nadeltyp immer an einem Stoffrest, bevor Ihr mit dem Projekt startet.

Dieser Fuss ist ein Muss für Lederfans. Schwierige Stellen werden einfach überrollt!

Gut Rutsch mit den Gleitsohlenfüssen

Gleich vier Füsse von BERNINA haben Sohlen mit Antihaft-Beschichtung. Diese Füsse erkennt Ihr an den weissen oder grünen Sohlen. Wir nennen Sie Gleitsohlenfüsse. Es handelt sich um die folgenden Modelle: Zickzack-Nähfuss mit Gleitsohle #52 (erhältlich auch in einer C- und D-Variante), Geradstichfuss mit Gleitsohle #53, Reissverschlussfuss #54 mit Gleitsohle, Offener Stickfuss mit Gleitsohle #56

Image of Zickzack-Nähfuss mit Gleitsohle # 52.

Zickzack-Nähfuss mit Gleitsohle # 52

Der Zickzack-Nähfuss mit Gleitsohle # 52 gleitet dank seiner Antihaftbeschichtung mühelos über schwierige Oberflächen wie Leder, Plastik oder Vinyl.

Learn more
Image of Geradstichfuss mit Gleitsohle # 53.

Geradstichfuss mit Gleitsohle # 53

Der Geradstichfuss mit Gleitsohle # 53 erleichtert das Nähen auf schlecht gleitenden Materialien und sorgt dabei für einen gleichmässigen, faltenfreien Geradstich.

Learn more
Image of Reissverschlussfuss # 54 mit Gleitsohle.

Reissverschlussfuss # 54 mit Gleitsohle

Reissverschlussfuss # 54 mit Gleitsohle näht Reissverschlüsse auf schlecht gleitenden Stoffen. Dank seiner Führung erzeugt er dabei exakt parallele Nähte.

Learn more
Image of Offener Stickfuss mit Gleitsohle # 56.

Offener Stickfuss mit Gleitsohle # 56

Der offene Stickfuss mit Gleitsohle # 56 eignet sich für Applikationen, Richelieustickerei oder das Nachnähen von Mustern auf schlecht gleitenden Stoffen.

Learn more

Nähen über Leder - kein Problem mit den Gleitsohlenfüssen von BERNINA

Die Nähfüsse #52/52C/52D/53/54/56 sind ideal zum Nähen von schwierigen Materialien wie Leder, Kunstleder oder Mikrofaser. Durch die spezielle Beschichtung bewegen sie sich leicht über schlecht gleitende, “klebrige” Materialien.

Auch hier ein Tipp: Bei schwierigen Stoffen ist es ratsam, die Stichlänge zu erhöhen, um ein Einreissen entlang der Naht zu vermeiden und den Transport zu verbessern.

Zudem ein wichtiger Hinweis: Wenn Ihr mit Gleitsohlenfüssen näht, stellt bitte sicher, dass der Nähfuss nie direkt auf dem Transporteur liegt, weil sich sonst die Beschichtung abnutzt. Legt also bei Nähbeginn immer ein Stück Stoff unter:

Vor Nähbeginn ein Stück Stoff oder Leder unterlegen

Blind vertrauen beim Langarmquilten mit den Cup-Klipps

Der Cup-Klipp ist die ideale Ergänzung zum Rulerfuss #96 und ein toller Helfer beim Langarmquilten:

Image of Cup-Klipp.

Cup-Klipp

Der Cup-Klipp ist eine ideale Ergänzung zum Rulerfuss #96, wenn Sie mit dem Pantograph (Freihand oder automatisch) oder Q-matic quilten möchten. Mit dem Cup-Klipp können Sie einfach und bequem über dicke und unregelmässige Bereiche quilten. 

Learn more
Image of Rulerfuss #96.

Rulerfuss #96

Der BERNINA Rulerfuss #96 wird in Verbindung mit den 1/4″ Quiltschablonen aus Plexiglas verwendet. Mit dem Fuss kann man ausserdem Spezialschablonen verwenden, wie zum Beispiel Herzen oder Wellen, um dekorative Muster zu erhalten. 

Learn more

Cup-Klipp und Rulerfuss 96

Seine spezielle Schalenform macht es möglich, bequem über dicke und unregelmässige Bereiche zu quilten – ohne hängenzubleiben. Er gleitet leicht über offene Nähte, Applikationen oder schwierige Stoffe wie z.B. Webstoffe und Minkystoffe.

Quilten um Applikationen mit dem Cup-Klipp

Damit ist der Cup-Klipp besonders hilfreich beim Pantograph-Quilten, wenn man von der Rückseite der Maschine arbeitet und keine direkte Sicht auf den Nadeleinstichbereich hat. Dank des Cup-Klipps kann man bedenkenlos drauflosnähen und gleitet “blind” über Unebenheiten hinweg. Fans des Langarmquiltens werden diesen kleinen Helfer lieben!

Wie erwähnt, ist der Cup-Klipp für die Verwendung mit dem Rulerfuss #96 und damit für Langarm-Maschinen bestimmt. Das bedeutet jedoch nicht, dass man an einer normalen Nähmaschinen auf den Komfort verzichten muss, den er bietet. Vor rund einem Jahr hat BERNINA den Verstellbaren Gleitschalenfuss #74 eingeführt. Dieser Fuss bietet alle Vorteile des Cup-Klipps und lässt sich zudem über ein Verstellrad an die Höhe des Quiltsandwichs anpassen. 

Image of Verstellbarer Gleitschalenfuss # 74.

Verstellbarer Gleitschalenfuss # 74

Mit dem verstellbaren Gleitschalenfuss # 74 quilte Sie mühelos über ungleichmässige Oberflächen wie Stickmuster, Applikationen oder dicke Nähte. 

Learn more

Soweit die neuen Videos, welche seit heute brandneu auf Youtube zu finden sind. Selbstverständlich gibt es weitere Nähfüsse, die einem über schwierige Stoffe hinweghelfen – denkt nur an den Obertransportfuss #50 oder den Rollfuss #55. Oder an den Jeansfuss #8, wenn es ums Nähen von Denim geht. Um diese wichtigen Zubehörteile haben wir uns schon in früheren Videoproduktionen gekümmert.

Image of Obertransportfuss # 50.

Obertransportfuss # 50

Der Obertransportfuss # 50 mit drei Wechselsohlen und Kantenlineal ist ein unverzichtbarer Helfer beim Nähen von schwierigen Stoffen.

Learn more
Image of Rollfuss # 55.

Rollfuss # 55

Der Rollfuss #55 rollt über den Stoff und ermöglicht so sauberes, gleichmässiges Nähen auf schwierigen oder haftenden Oberflächen.

Learn more
Image of Jeansfuss # 8.

Jeansfuss # 8

Der Jeansfuss # 8 erzeugt saubere Geradstichnähte auf dicken, harten Stoffen wie Jeans, Leder oder Reisetaschen.

Learn more

Hier findet Ihr alle Videos in der Übersicht: BERNINA Nähfüsse – alle Videoanleitungen.

Gibt es ein Zubehörteil, das Ihr in dieser Liste vermisst und zu dem Ihr gerne Video-Instruktionen hättet? Lasst es mich gerne per Blog-Kommentar wissen!

Liebe Grüsse
Matthias

Verwendete Produkte:
Rollenfuss # 51
Rollenfuss # 51
Zickzack-Nähfuss mit Gleitsohle # 52
Zickzack-Nähfuss mit Gleitsohle # 52
Geradstichfuss mit Gleitsohle # 53
Geradstichfuss mit Gleitsohle # 53
Reissverschlussfuss # 54 mit Gleitsohle
Reissverschlussfuss # 54 mit Gleitsohle
Offener Stickfuss mit Gleitsohle # 56
Offener Stickfuss mit Gleitsohle # 56
Cup-Klipp
Cup-Klipp

Themen zu diesem Beitrag , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team