Kreative Artikel zum Thema Quilten

Old Block Quilt-Along, Teil 23: Hanging Basket

Der nächste Block, den ich euch heute für den Old Block Quilt-Along vorstellen möchte, heißt “Hanging Basket”.

Vielleicht kommt euch dieser Block bekannt vor? Es gibt unzählige Varianten des “Hanging Basket”-Blocks. Die meisten werden – wie bei hier für den Quilt-Along – diagonal gearbeitet. Einige wenige gibt es aber auch, die sozusagen “gerade” auf dem quadratischen Blocklayout erscheinen.

(Quelle: Rose Lea Alboum: An American Legacy Quilt Index )

Ich habe mich für die klassische Variante entschieden. Im Original ist die Fläche oberhalb des Korbes aus Hintergrundstoff gearbeitet. Als ich meinen Block genäht habe, gefiel mir aber die Möglichkeit, diese Fläche mit einem Blumenstoff zu füllen. Ihr seid frei, das für euch selbst zu entscheiden! Auch den Absatz über dem Korb habe ich “dazu gedichtet”, denn die Fläche des Korbes wirkt sonst so monströs…

Diesen Block habe ich dem Buch “The Quilter’s Album of Patchwork Patterns” von Jinny Beyer entnommen, das ich bereits beim Block “Constellation” vorgestellt habe. Dort wird erwähnt, das Jonathan Holstein für diesen Block in seinem Buch “The Pieced Quilt, an American Design Tradition” das Jahr 1902 als Ersterscheinung bestimmt. Ferner wurde dieser Block am 14. August 1937 im “Kansas City Star” veröffentlicht.

Wir nähen den Patchworkblock “Hanging Basket”

Dieser Patchworkblock ist 12″ Inch groß (12,5″ Inch inklusive Nahtzugabe). Er wird mit Foundation-Paper-Piecing-Vorlagen und mit Schablonen gearbeitet.

Download der Patchwork-Schablonen

Für den Zuschnitt habe ich drei PDF-Dokumente zum Herunterladen erstellt:

  • Das Erste ist ein Ausmalblatt. Damit könnt ihr die Wirkung von Farben und Mustern bei diesem Block ausprobieren.
  • Auf dem zweiten findet ihr die FPP-Schablonen.
  • und auf dem dritten findet ihr die Schablonen.

Auf den PDFs mit den Schablonen habe ich ein Kontrollquadrat mit 1 Inch Seitenlänge platziert, sodass ihr kontrollieren könnt, ob euer Ausdruck für die Schablonen die richtige Größe hat. Wichtig ist, dass  ihr bei euren Druckoptionen “Tatsächliche Größe” einstellt.

Hier die Downloads:

Ausmalblatt “Hanging Basket”

FPP Schablonen “Hanging Basket”

Schablonen “Hanging Basket”

Zuschnitt der Schablonen

Folgende Teile müssen zugeschnitten werden:

  • Schnitteil A: 2 x Musterstoff / 2 x Hintergrundstoff
  • Schnitteil B: 2 x Hintergrundstoff
  • Schnitteil C: 2 x Hintergrundstoff
  • Schnitteil D: 1 x Hintergrundstoff
  • Schnitteil F: 2 x Musterstoff
  • Schnitteil G: 1 x Musterstoff oder Hintergrundstoff
  • Schnitteil H: 1 x Musterstoff

Nähen des Patchworkblocks “Hanging Basket”

Als erstes arbeitet ihr die beiden Foundation-Paper-Piecing-Teile fertig. Dann beginnt ihr, alle Teile gemäß des Block-Schemas auszulegen.

Ich habe dann die vier Teile im oberen linken Eck zusammengefügt und im gleichen Schritt die linke Seite des FPP an das mittlere Dreieck angefügt. 

Wenn ihr mehrere mögliche Schritte in einem macht, müsst ihr nicht ständig bei jedem Teil extra bügeln bzw. aufstehen und bügeln!

Dann näht ihr das obere FPP-Teil an das Dreieck an.

Im nächsten Schritt wird das längliche Teil unter das mittlere Dreieck angenäht.

Dann habe ich das Korb-Teil an den Mitteilteil angefügt.

Schließt nun die Teilungsnähte zwischen den beiden Hintergrundstoffen und den Korbfüßen.

Näht die beiden entstandenen seitlichen Teile an den Mittelblock. Gleichzeitig könnt ihr den oberen Streifen des Hintergrundstoffes an das Teil mit den kleinen Quadraten anfügen.

Das Hintergrund-Dreieck unterhalb des Korbes rechts unten wird als nächstes angenäht.

Im vorletzten Schritt näht ihr den linken Hintergrundstreifen an.

Und zu guter Letzt wird der obere Hintergrundstreifen samt dem Quadratteil angefügt.

Fertig ist dieser alte, schöne Block in neuem Gewand!

Ihr habt mittlerweile gesehen, wie unterschiedlich so ein Block wirken kann, je nachdem, welche Stoffe, Farben und Drucke ihr verwendet. Daher bin ich mal wieder sehr gespannt auf eure Interpretationen dieses Blocks. Macht euren eigenen “Hanging Basket”-Block und postet ihn hier auf dem BERNINA Blog im Community Bereich, auf Instagram oder Facebook – wo immer ihr eure schönen Werke gerne präsentieren wollt. Vergesst nicht, euer Bild auf den Social-Media-Kanälen mit dem Hashtag #BERNINAOldBlockSampler zu versehen!

Neu hier?

Habt Ihr den Quilt-Along gerade erst entdeckt? Kein Problem! Ihr könnt jederzeit einsteigen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, und es gibt eine BERNINA 570 QE zu gewinnen! Alle Artikel sind und bleiben abrufbar.

Im ersten Beitrag, der Ausschreibung des Quilt-Alongs, findet ihr die ersten und wichtigen Informationen zu unserem gemeinsamen Projekt:

Old Block Quilt-Along – wer macht mit?

Die weiteren, bereits publizierten Blöcke des Quilt-Alongs findet ihr hier:

Old Block Quilt-Along – alle Artikel in der Übersicht

Viel Spaß mit diesem Block und ich freu mich auf euch beim nächsten!

Bis dahin,
Andrea

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

17 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Beate Creydt

    Ich habe nur einige geschenkte Stoffreste und leider auch  keine Nähmaschine( steht auf meinem Weihnachtswunschzettel),aber ich wollte gerne beim ” o,b.q.a.” mitmachen. Deshalb habe ich die Ausmalbilder  als Vorlagen benutzt und alle Blöcke in der gleichen Grösse mit der Hand genäht. Bin gespannt,was noch kommt….5

  • bernimariejo

     « Auch den Absatz über dem Korb habe ich “dazu gedichtet”, denn die Fläche des Korbes wirkt sonst so monströs… »Da hatte Clara Stone schon 1937 genau dieselbe Idee.  Siehe Block Nr 719 in Clara Brackman: Encyclopedia of Pieced Quilt Patterns.  Dort habe ich auch die allermeisten der Blöcke gefunden, die du uns hier zum Nähen vorschlägst, inkl. der Block-Printing Software. Worauf bezieht sich eigentlich dein Copyright?

    • Andrea Kollath

      Hallo Bernimariejo,

      ja, das stimmt, einige Blöcke sind anhand dieser Software entstanden. Das Copyright bezieht sich auf die Ausarbeitung und die Verwendung der Kopie als solches.

      Viele Grüße,

      Andrea

  • Susan

    Danke Andrea, da hast du ja wieder einen tollen Block ausgesucht. Ich freue mich schon, den zu nähen. Mit den Blumen gefällt mir das gut. Liebe Grüsse Susan

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team