Kreative Artikel zum Thema Nähen

T-Shirt nähen mit V-Ausschnitt – Gratis-Schnitt von Julian Collins

Vor wenigen Tagen hatte ich hier die neue BERNINA L 860 vorgestellt und in diesem Zusammenhang den US-Designer Julian Collins erwähnt. Dieser hat mit der L 860 ein T-Shirt mit V-Ausschnitt genäht. Das Shirt-Modell heisst “Sunday V-Neck” – aber eigentlich ist es ein Montag-bis-Sonntag-Teil, das zu ganz vielen Gelegenheiten passt. Vielleicht mögt Ihr selber so ein T-Shirt nähen? Über den Link weiter unten in diesem Beitrag gelangt Ihr zum kostenlosen Schnittmuster und zur Anleitung.

Image of BERNINA L 860.

BERNINA L 860

One-Step BERNINA Lufteinfädler ✓ Einfache Stichwahl per Touchscreen ✓ Praktischer Freiarm ✓ Totale Stichkontrolle für perfekte Nähte ✓ Grosszügiger Nähbereich ✓ 

Mehr erfahren

T-Shirt nähen mit V-Ausschnitt

“Sunday V Neck” ist ein einfach zu nähendes Basisteil mit Raglanärmeln, das Männern ebenso gut steht wie Frauen. Man könnte sagen: ein Grundnahrungsmittel für den Kleiderschrank. Ihr könnt es aus einem einzigen Stoff nähen oder verschiedene Stoffe verwenden …

T-Shirt nähen mit V-Ausschnitt

… oder Ihr macht es so wie Julian: Er hat sich ein kunterbuntes Oberteil in Patchworkoptik genäht. Für sein Zero-Waste-Nähprojekt hat er nur mit Stoffresten aus seinem Fundus gearbeitet.

Julian Collins im Patchwork-T-Shirt

T-Shirt nähen im Patchworkstil

„Ich habe alle Schnittmusterteile ausgemessen, um zu sehen, wie viel Stoff ich brauche”, sagt Julian. „Die Vorder- und Rückenteile habe ich an der höchsten und breitesten Stelle ausgemessen und den Bedarf dann verdoppelt, da diese Teile im Stoffbruch zugeschnitten werden.”

„Sobald ich eine Vorstellung davon hatte, wie viel Stoff ich brauche, habe ich meine Stoffe in Streifen geschnitten. Ich entschied mich dafür, sie der Länge nach in Streifen zu schneiden. Man kann sie aber genauso gut in der Breite oder sogar sowohl längs als auch quer schneiden und so einen ganz anderen Look erzielen. Ich habe Streifen zwischen 6 cm und 15 cm Breite in unterschiedlichen Längen zugeschnitten.”

Anschliessend hat Julian seine BERNINA L 860 auf eine schmale 3-Faden Flachnaht eingestellt und begonnen, die Streifen rechts auf rechts zusammenzunähen, sodass der Leiterstich sichtbar ist.

Stoffe fürs T-Shirt mit Leiterstich

„Ab und zu habe ich die Streifen links auf links genäht, sodass die Flachnaht auf der Oberseite zu sehen ist”, erklärt er.

„Dann habe ich so lange mit dem Stoff und der Anordnung der Muster herumgespielt, bis es mir gefiel. Zum Schluss habe ich meinen selbst erstellten Patchwork-Stoff gemäss Schnittmuster
zugeschnitten und nach der Anleitung zusammengenäht.”

Zusammennähen der Teile gemäss Anleitung

Material für das T-Shirt

  • Jersey-Nadeln (Overlock: ELx705 SUK CF, Nähmaschine 130/705 H SUK), Zwillingsnadel optional
  • Passendes Garn
  • Jersey mit mindestens 25 % Stretch
  • Overlocker und Nähmaschine

Für das Shirt benötigt Ihr einen Jerseystoff mit mindestens 25 % Stretch. Wenn Ihr den klassischen T-Shirt-Look anstrebt, ist Baumwolljersey die Eure Wahl. 

Der Stoffbedarf ist abhängig von der gewählten Grösse. Natürlich hängt er auch davon ab, ob Ihr durchgehend den gleichen Stoff verwendet oder wie Julian ein Patchworkshirt näht und Resten verwertet.

Wenn Ihr für das ganze Shirt den gleichen Stoff verwendet, sieht der Stoffbedarf wie folgt aus:

Stoffbreite XS S M L XL XXL 1X 2X 3X 4X
114 cm 1.37 m 1.37 m 1.37 m 1.83 m 1.83 m 1.83 m 2.06 m 2.06 m 2.06 m 2.06 m
137 cm 1.22 m 1.22 m 1.22 m 1.33 m 1.33 m 1.33 m 1.83 m 1.83 m 1.83 m 1.83 m
152 cm 1.22 m 1.22 m 1.22 m 1.22 m 1.22 m 1.22 m 1.37 m 1.37 m 1.37 m 1.37 m

Im englischen Original der Nähanleitung, welche Ihr unter dem Link unten neben der deutschen Übersetzung findet, wird der Stoffbedarf für die einzelnen Schnittmusterteile aufgeschlüsselt, sowohl in Inch als auch in cm. Das englische Dokument beinhaltet zusätzlich Legepläne für den Zuschnitt in allen Grössen/Varianten. Es ist wirklich sehr hilfreich und detailliert. Schaut es Euch unbedingt an!

Gratis-Schnittmuster für das T-Shirt

Unter folgendem Link findet Ihr die Nähanleitung das Gratis-Schnittmuster als PDF-Download:

www.bernina.com/v-neck-shirt

Der Schnitt liegt in den Grössen XS bis 4X vor.

Im Schnittmuster ist eine Nahtzugabe von 5/8 Inches enthalten. 

Eure Grösse finden

Die Passform des T-Shirts ist so locker und entspannt wie Julian selbst. Wenn Ihr eine engere Passform wünscht, wählt einfach eine Nummer kleiner. Die Masse des oben abgebildeten Models (erstes Bild in diesem Beitrag) liegen zwischen einer S und einem M; im Bild trägt das Model ein Shirt in Grösse S.

Es ist ganz einfach, die richtige Grösse zu finden: Der erste Schritt besteht darin, Eure Masse zu nehmen und sie mit den Massen in der Grössentabelle zu vergleichen.

Wenn Ihr ein Gefühl für die Passform des T-Shirts bekommen wollt, könnt Ihr aus der Fertigmasstabelle unten die Masse für Eure Grösse entnehmen. Vergleicht diese Masse anschliessend mit den Massen eines T-Shirts, das Ihr besitzt und gerne tragt. 

Der T-Shirt-Schnitt lässt sich leicht verlängern oder verkürzen. Ihr könnt auch die Länge der Ärmel anpassen. Wenn Eure Masse für Brust, Taille und/oder Hüfte in verschiedene Grössen fallen, könnt Ihr zwischen den Grössen wechseln, indem Ihr zwischen den Grössenlinien des Schnittes fliessende Übergänge einzeichnet.

Grössentabelle

Grösse  XS S M L XL XXL 1X 2X 3X 4X
Brustumfang in cm 81-84 86-89 91-94 95-99 102-109 110-117 119-122 124-127 130-132 134-137
Taillenumfang in cm 61-64 66-69 71-74 76-81 84-89 91-99 101-104 107-109 111-114 116-119
Hüftumfang in cm 86-89 89-91 94-97 99-104 107-116 117-125 127-130 132-135 137-140 142-145

Fertigmasstabelle

Grösse  XS S M L XL XXL 1X 2X 3X 4X
Brustumfang in cm 99 104 109 114 122 130 137 142 147 152
Taillenumfang in cm 97 102 107 112 119 127 135 140 145 150
Hüftumfang in cm 97 102 107 112 119 127 135 140 145 150
Oberarm-umfang in cm 35 37 38 39 42 44 46 47 48 50
Seitliche
Naht
41 41 42 42 43 43 43 44 44 44

Viel Spass und Erfolg beim Nähen!

Mögt Ihr uns Eure Werke zeigen? Postet Eure Bilder dann im Community-Bereich des Blogs oder auf Instagram (gerne mit dem Hashtag #BERNINA). Wir sind gespannt!

Liebe Grüsse
Matthias

Gratis Nähanleitung: Shirt mit V-Ausschnitt

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

16 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team