Kreative Artikel zum Thema Nähen

Was läuft eigentlich im BERNINA Creative Center?

Hallo, Ihr Lieben

Die Pandemie hat vieles verändert und Unsicherheiten geschaffen. Was läuft eigentlich im Kurszentrum von BERNINA, dem BERNINA Creative Center? Mit einem Wort: Viel! Über die Feiertage war das CC, wie wir es hier kurz nennen, ferienhalber geschlossen, aber seit dem 03. Januar stehen unsere Türen offen, und es wird fleissig genäht, gestickt, gepatcht und gequiltet.

Image of Kurse im BERNINA Creative Center.

Kurse im BERNINA Creative Center

Das BERNINA Creative Center in Steckborn bietet alles, was das Herz von Nähfans begehrt: ✓ Grosszügige Räume für Workshops mit den neuesten Produkten von BERNINA ✓ Profi-Kursleiter ✓ Showroom mit Shopping-Gelegenheit ✓ Grosser Longarm-Bereich mit Q 24 und Q 20

Mehr erfahren

Wer kreativ ins Jahr starten will, dem bieten wir mit unseren Kursen reichlich Auswahl. Es gibt Workshops vor Ort, Onlinekurse, die man bequem vom heimischen PC, Laptop oder Tablet aus verfolgen kann, sowie fortlaufende Kurse. Werft doch mal einen Blick auf unsere Website! Hier die Onlinekurse und hier die Kurse vor Ort bei uns im schönen Steckborn am Untersee. Das Programm reicht bis in den Juni hinein.

Vielleicht sehen wir uns schon bald? Weiter unten in diesem Beitrag habe ich ein paar Kurs-Highlights für Euch zusammengestellt.

Unsere Massnahmen zum Schutz Eurer Gesundheit

Zunächst aber ein Wort zu den Schutzmassnahmen. Wer das Creative Center besucht, merkt schnell: Wir lassen uns den Spass an unserem Hobby nicht nehmen. Gleichzeitig gilt: Die Gesundheit ist unser und Euer wichtigstes Gut. Deshalb tun wir alles dafür, dass das Virus bei uns nicht über die Schwelle tritt. 

Es gibt nichts Schöneres als das gemeinsame Werkeln mit anderen Textilbegeisterten. Im CC schauen wir einander gerne über die Schulter und helfen einander. Es wird weiterhin gequatscht und gelacht – aber wir halten uns an die Regeln des schweizerischen Bundesamtes für Gesundheit BAG. Das bedeutet konkret:

  • Der Zutritt zum BERNINA Creative Center wird auf Personen mit Covid-19-Zertifikat beschränkt, die geimpft oder genesen sind (2G). Wir kontrollieren am Eingang sämtliche Personen (Kursleiter, Besucher, Mitarbeiter) auf die Einhaltung der 2G-Zugangskriterien.
  • Alle Mitarbeiter und Gäste tragen eine Schutzmaske. 

Wie Ihr auf dem Bild unten seht (unser Kursleiter Mathias Ackermann mit personalisierter Maske 😊) gibt es im CC zudem richtig viel Platz:

Weitere Infos zu unserem Schutzkonzept findet Ihr auf unserer Website. Ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die uns dabei mithelfen, die Massnahmen konsequent umzusetzen 😘! 

Ausgewählte Kurshighlights

Langarmquilten mit der BERNINA Q 24 oder Q 20

Gibt es unter Euch leidenschaftliche Quilterinnen, die Lust haben, ihre Fertigkeiten und Kenntnisse weiter zu vertiefen? In unserem Langarmbereich stehen sechs Langarm-Maschinen, die nur auf Euch warten: fünf Modelle des Typs Q 24 (Frame) und eine Q 20 (Tisch). Zudem gibt es jede Menge moderne Haushaltsnähmaschinen.

Egal, ob Ihr in einem Workshop unter professioneller Anleitung den Umgang mit der Langarm-Maschinen lernen wollt, ob Ihr Euch für eine bestimmte Quilttechnik interessiert oder ob Ihr selbständig an Eurem Top arbeiten wollt, bei uns seid Ihr richtig.

Zu beachten gibt es einzig: Für die selbständige Benutzung der Langarmmaschinen müsst Ihr vorab den Langarm-Basiskurs absolviert haben. Dieser wird laufend in unserem Programm mit 1- bis 3-tägigem Kursen ausgeschrieben.

Alle Langarm-Kurse findet Ihr auf unserer Website.

Wenn Ihr links oben unter dem Kursthema “Patchwork & Quilten” anwählt, seht Ihr die Kurse in der Übersicht:

Durch Klick auf das Symbol rechts oben (kleiner Kreis mit drei horizontalen Balken) könnt Ihr weitere Filteroptionen aufrufen und z.B. nach Kursen mit einem bestimmten Kursleiter suchen. Oder nach Kursen, die am Wochenende stattfinden:

 

Ruler-Quilten mit Ovalen

Vielleicht wäre ja der folgende Kurs etwas für Euch: Am 12. und 13.02. zeigt Iva Steiner, welche Muster sich auf der Langarmmaschine mit ovalen Rulern auf einen Quilt zaubern lassen. Es wird mit dem Oval-Rulerset von Amanda Murphy gearbeitet; das komplette Quiltmuster entsteht mit diesen Linealen.

Im Kurs lernt Ihr die Anwendungsmöglichkeiten der Ruler kennen und werdet als Erweiterung die Echoquilt-Klipps von BERNINA anwenden. Der Quilt wird mit einem einfachen, aber effektvollen Backgroundquilting ergänzt. Zudem lockert Ihr das grafische Design mit ein paar Federmustern auf. Wer sich das nicht traut, darf bei den Rulern bleiben.

Image of Echoquilt-Klipps.

Echoquilt-Klipps

Die Echoquilt-Klipps wurden speziell zum Quilten mit dem verstellbaren Rulerfuss #72 und dem Rulerfuss #96 entwickelt.

Mehr erfahren

Sieht doch fantastisch aus, oder? Wer ist dabei? Hier findet Ihr alle Infos zum Kurs.

Laufende Kurse: Mit Profitipps zum Näherfolg!

Ich hatte oben bereits unsere fortlaufenden Kurse erwähnt. Genau genommen, sind es keine Kurse, sondern Nachmittags- und Abendtermine in einer Reihe, die unter dem Titel “Selbstgenäht!” steht. An diesen Terminen könnt Ihr unter professioneller Anleitung frei an Euren eigenen Nähprojekten arbeiten.

  • Die Nachmittagstermine finden derzeit am Montagnachmittag statt, jeweils von 14.30 – 17.30 Uhr
  • Die Abendtermine finden derzeit am Montagabend statt, jeweils von 18.00 – 21.00 Uhr

Egal, ob Ihr Euch an ein Designerkleid wagen, etwas für Eure Kinder nähen oder nur eine Kleinigkeit ausbessern wollt – Ihr erhaltet fachkundige Unterstützung in gemütlicher Atmosphäre, profitiert von einer einmaligen Nähinfrastruktur am BERNINA Hauptsitz, könnt mit Gleichgesinnten fachsimpeln, bei einem Kaffee in unserer Fachbibliothek stöbern und Pläne für Euer nächstes Projekt schmieden.

Demnächst startet eine neue Reihe! Hier findet Ihr alle Infos dazu.

Sticktipps – Einführungskurs

Ihr wollt ins Sticken einsteigen und steht nun vor der Herausforderung, Euer erstes Motiv selbständig zu sticken. Es stellen sich Euch tausend Fragen, z.B.: Welches Vlies verwenden? Wie einspannen? Welches Garn und welche Nadel ist für welchen Stoff geeignet? Im Einführungskurs mit unserem Stickprofi Sybille gibt es Antworten. Ihr bestickt die unterschiedlichsten Stoffe wie Jersey, Frottee und Jeans. Nebst vielen kleinen Stickbeispielen erstellt Ihr eine Vliesübersicht und besprecht geeignete Nadeln und Garne. Am Ende des Kurses habt Ihr ein Nachschlagewerk für zu Hause, mit dem Ihr stets perfekte Stickergebnisse erzielen könnt.

Wer will mit Sybille sticken lernen? Hier findet Ihr alle Infos zum Kurs.

Was kann eine Overlock-Maschine?

In diesem Kurs mit Mathias Ackermann lernt Ihr Schritt für Schritt die Grundtechniken des Nähen mit der Overlock-Maschine kennen. Ihr werdet fasziniert sein, wie einfach Ihr allerlei Jersey- und Strickstoffe nähen und andere Stoffe versäubern könnt! Unter professioneller Anleitung übt Ihr das Einstellen der wichtigsten Overlockstiche und erhaltet zudem die wichtigsten Tipps zur Verarbeitung dehnbarer und fester Materialien. Das kompliziert erscheinende Einfädeln und Verstehen der Maschine wird garantiert zum Kinderspiel!

Wie im Stickkurs mit Sybille erarbeitet Ihr auch hier ein Buch, welches Euch zuhause als Nachschlagwerk wertvolle Dienste leisten wird.

Ein overlockender Kurs! Hier könnt Ihr Euch anmelden.

Mixed-Media-Pfau

Kaum vorstellbar, wie man aus einem weissen Stück Stoff Schicht um Schicht das unten abgebildete textile Kunstwerk kreieren kann. Kasia bringt es Euch trotzdem bei! Ihr lernt und übt diverse Mixed-Media- und Freihandsticktechniken, arbeitet beispielsweise mit der Nass-in-Nass-Färbetechnik, mit Spezialeffektstickfolie und mit der Trapuntotechnik.

Das i-Tüpfelchen sind die schönen Lilienblüten, welche mit der Stickmaschine gestickt und als 3D-Objekte am Quilt angebracht werden. Den USB-Stick nicht vergessen, denn die Stickdateien dürft Ihr nach dem Kurs mitnehmen.

Wer schlägt das Rad mit uns? Infos zum Mixed-Media-Pfau gibt es hier.

Patchworkkurs – Hasen-Collage

Bei einer Patchwork-Collage entstehen aus Stoffschnipseln ausdrucksstarke, bunte Bilder. Auf diese Weise wird der coole (Oster-)Hase Emil geboren. Die Kursleiterin Andrea Kollath wird Euch in die Technik der Bildgestaltung einführen. Nach Vorlagen erstellt Ihr farbenfrohe Hasenbilder aus Euren eigenen Stoffen. Wer will, kann sein Bild nach der Gestaltung in der Free-Motion-Technik quilten und verleiht seinem Emil so noch mehr Ausdruck und Tiefe.

Ist schon bald Ostern? Hier lang zum Hasen-Patchworkkurs.

Das waren nur ein paar ausgewählte Kurse aus unserem Programm. Beachtet unbedingt auch die weiteren Kurse, die Ihr hier in der Übersicht findet und schaut Euch auch die Onlinekurse an – eine tolle Alternative für diejenigen, welche aufgrund des weiten Anreiseweges lieber bequem von zuhause aus an einem Workshop teilnehmen. 

Image of Onlinekurse des BERNINA Creative Centers.

Onlinekurse des BERNINA Creative Centers

Das Creative Center am BERNINA Hauptsitz in Steckborn bietet ein umfassendes Programm an Kursen rund ums Nähen, Sticken und Quilten – mit vielen Tipps und Tricks von Profis. Die Onlinekurse können gemütlich von zu Hause aus besucht werden, am eigenen PC, Notebook oder Tablet. 

Mehr erfahren

Wir sind jetzt auch auf Instagram …

Zugegeben, wir waren nicht die Schnellsten :-). Aber jetzt sind wir auch da – auf Instagram. Hier unser Profil: @creativecentersteckborn. 99 Personen folgen uns schon 😊 – wer ist Nummer 100?

Lieber Gruss
Tanja

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

7 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Erika Rinck

    Abonnent 173 hat Euch auf Instagram gefunden. Ich lese immer gerne mit, was alles angeboten wird in Steckborn. Hoffentlich schaffe ich es bald mal, vor Ort einen Kurs mitzumachen. Interessieren würde mich vieles. Manchmal sortiere ich meine Nähfüsschen und denke, müsste ich mal alle ausprobieren 😉  Vielen Dank für die tollen Beiträge und Inspirationen. 

      • Erika Rinck

        Leider bekomme ich auch nur eine leere Seite angezeigt. Vielleicht ein Kurs für Weißstickerei?
        Beste Grüße in die Schweiz, Erika

      • Matthias Fluri

        Hallo Erika, genau! Oder für ein Solothurner Chesslerhemd 🙂 Spass beiseite, leider ist unsere Website gerade im On/Off-Modus, Status: “Es ist kompliziert”. Manchmal ist sie über die Links oben erreichbar, manchmal führen die Links ins Leere. Die Techniker sind dran. Auf jeden Fall klappen sollte es via https://kurse.bernina.com/. Über das Menü der Website kannst Du dann zwischen Workshops (Kurse vor Ort) und Onlinekursen wählen.

        Lieber Gruss
        Matthias

  • Gabriela Arnold

    Hallo tanja. Vor 2020 war ich oft gast bei euren kursen. Dann verlor ich meinen job ende 2019 und habe einen neuen gefunden im april 2020. Leider kann ich durch meinen neuen job nicht mehr an euren kursen teilnehmen, aber corona hat mich bewogen mich zu ändern. nachhaltig bedeuted für mich jetzt selber nähen. Für meine männer oder für mich selber. Ich bin also heute mehr an meinen maschinen als vor corona. Ich wünsche dir viele teilnehmer in deinen kursen und vielleicht schaff ichs auch mal wieder nach steckborn. lg gabriela arnold 

    • Tanja Dünner

      Hallo liebe Gabriele. Das freut mich von Dir hier zu lesen! Super, bist Du so kreativ und fleissig an Deiner Nähmaschine und nähst Deine Männer und Dich ein. Übrigens sind unsere Onlinekurse eine coole Sache für alle, die tagsüber arbeiten. Du bekommst nämlich danach die Aufzeichnung und kannst diese immer dann anschauen, wenn Du Zeit dafür findest. Vielleicht begegnen wir uns im Onlinekurs oder in Steckborn bald mal wieder. Ich würde mich freuen. Hab weiterhin ganz viel Spass beim Nähen und viele Grüsse aus dem Creative Center! Tanja

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team