Kreative Artikel zum Thema Quilten

Sugaridoo Quilt-Along, Teil 2: Tess und June

Hallo, Ihr Lieben! Wie seid Ihr mit dem Block “Flynn” zurechtgekommen? Habt Ihr die ersten Bäume für den One Two TREE Quilt-Along fertiggestellt?

Es hat mir so viel Freude bereitet, all die Bäume auf Facebook und Instagram zu sehen. Was für ein schöner Wald, den wir gemeinsam mit all unseren Bäumen geschaffen haben!

Ich habe zwei neue Baumfreunde, die ich Euch heute gerne vorstellen möchte:

Wir nähen die Blöcke “Tess” und “June”

Heute werden wir unsere beiden Baumfreunde Tess und June machen.

Tess und June sind schon zusammen, seit sie an einem schönen Frühlingsmorgen aus ihren kleinen Samen geschlüpft sind. Sie kennen sich so gut, dass sie sogar die Sätze des jeweils anderen zu Ende sprechen. Tess ist die Grössere von beiden, aber das stört June kein bisschen. Es ist immer schön, einen grossen Freund um sich zu haben, der einen vor dem Wind beschützt.

In diesem Blog-Beitrag geht es um:

In diesem Blog-Beitrag findet Ihr das Foundation-Paper-Piecing-Muster für Tess und June. Die Anleitung für diese Technik habt Ihr im Blogbeitrag zu unseren ersten Block Flynn bereits erhalten. 

Neben dem Muster findet Ihr auch Angaben zum Stoffbedarf und zur Platzierung der Blöcke Tess und June im Quilt-Layout.

Seid Ihr neu hier? Herzlich willkommen!

Dieser Blog-Beitrag gehört zum One Two TREE Quilt-Along. In diesem kostenlosen QAL könnt Ihr lernen, Eure Quilts mit den Techniken Freihandquilten und Rulerwork selbst zu quilten.

Zuerst werden wir 16 Bäume nähen und diese Bäume als Leinwand benutzen, um dann ein anderes Muster zu quilten. Wir gehen es langsam an und beginnen mit den Grundlagen. Wollt Ihr mitmachen? Und los geht´s! Hier erfahrt Ihr mehr über unseren Quilt-Along sowie über die Stoffe und Materialien

Stoffbedarf für die Blöcke “Tess” und “June”

Für einen Tess- und June-Block benötigt Ihr die folgende Stoffmenge. Dieser Block misst 11 x 15 Zoll, also 11,5 x 15,5 Zoll inklusive Nahtzugabe.

  • Baum 10 x 15 Zoll (25 x 37,5 cm) 
  • Baumstamm 4 x 4 Zoll (10 x 10 cm) 
  • Hintergrundstoff  8 x 15 Zoll (20 x 37,5 cm) 

Stoffsets

Wenn Ihr mit einem Stoffkit in Regenbogenfarben für den QAL arbeitet, werdet Ihr Tess und June mit den folgenden Stoffen herstellen.

Wenn Ihr mit dem Set Grün/Türkisblau oder Orange/Pink arbeitet, werdet Ihr Tess und June mit den folgenden Stoffen herstellen. Achtet darauf, dass Ihr nur die Hälfte jedes Stoffstücks verwendet, da Ihr zwei Bäume in jeder Farbe herstellen müsst.

Quilt-Überblick

An diesen Stellen werden Tess und June im Quilt platziert:

Download des Musters

Unter diesem Link könnt Ihr das FPP-Muster für Tess und June herunterladen:

Download FPP-Muster Tess und June (PDF)

Druckt es in der richtigen Grösse aus. Wählt nicht “skalieren“ oder “an Format anpassen” oder so ähnlich, sondern stellt Eure Druckereinstellungen auf Originalgrösse ein, also auf „Skalierung: 100 %“ . Um zu überprüfen, ob Ihr das Muster in der richtigen Grösse ausgedruckt habt, könnt Ihr das Ein-Zoll-Kontrollquadrat messen.  

Der fertige Block misst 11 x 15 Zoll, also 11,5 x 15,5 Zoll inklusive Nahtzugabe.

Los geht’s mit dem Nähen

Ihr könnt nun damit beginnen, die Abschnitte der Tess- und June-Blöcke zu erstellen, genauso wie Ihr es mit dem Flynn-Block gemacht habt. Auch für diesen Block gibt es drei Abschnitte. Achtet darauf, dass Ihr alle Teile des Musters zusammenklebt, bevor Ihr Euer Muster auf Freezer Paper aufzeichnet. Alle drei Abschnitte sind in zwei Teilen auf dem Muster enthalten.

Zusammensetzen des Blocks

Jetzt, wo Ihr alle Abschnitte fertig habt, könnt Ihr die Blöcke zusammensetzen. Zuerst näht Ihr die oberen Baumspitzen zusammen, die Abschnitte A und B. Dann näht Ihr Abschnitt C an Abschnitt AB.

Tadaaaa! Und schon sind Eure Tess- und June-Blöcke fertig! Sehen sie zusammen nicht süss aus?

Falls Ihr Fragen habt, könnt Ihr diese gerne unten in den Kommentaren stellen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr Eure Bäume mit dem Hashtag #onetwotreeQAL auf Instagram oder in der Facebook-Gruppe teilt. Sehr gerne könnt Ihr auch den Community-Bereich hier im Blog nutzen. Ich bin gespannt, wie Eure Tess- und June-Bäume geworden sind.

In zwei Wochen melde ich mich mit unserem nächsten Baumfreund zurück!

Irene

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team