Kreative Artikel zum Thema Nähen

Topflappen für Ostern nähen

Lasst uns kleine, süsse Topflappen für Ostern nähen! Die praktischen Küchenhelfer mit den vorwitzigen Hasen sind relativ schnell genäht, und es macht richtig Freude, gleich mehrere hintereinander zu nähen. Die Hasen-Applikationen könnt ihr farblich passend zu eurer Küche nähen. 

Die Topflappen sind auch ein schönes Geschenk zu Ostern, z.B. als Mitbringsel zum Brunch oder Abendessen. Eine Gelegenheit, solche selbstgenähte Unikate zu verschenken, gibt es immer.

Topflappen im Hasenapplikationen

Während des Nähens der Topflappen ist mir die Idee für ein kleines Mutmacher-Häschchen gekommen. Am Ende des Artikels werde ich euch dieses Häschen näher vorstellen. Ihr findet dort auch eine Schablone als Gratis-Download.

Toplappen nähen zu Ostern – Anleitung

Da ja nicht jeder das Upcycling mit Jeans mag, könnt ihr für diese kleinen Topflappen auch ganz normale Baumwollstoffe nehmen oder nur die Rückseite mit Jeans versehen.

Topflappen zu Ostern nähen

Auch könnt ihr statt einer Aufhängeschlaufe mit einem ca. 10 cm langem Webband eine sogenannte integrierte Schlaufe auf der Rückseite annähen und habt somit einen Untersetzter genäht. Diese Version gefällt mir persönlich fast am besten, denn ich mag die Multifunktionalität.

Material für die Topflappen

Was ihr zum Nähen dieser Topflappen benötigt, liste ich euch hier auf:

  • Stoff für Vorderseite und Rückenseite
  • Vlies
  • Stoffreste für die Hasenapplikationen
  • Vliesofix (bitte beachtet die Hinweise des Herstellers)
  • Bleistift
  • Markierstift
  • Papierschere
  • Stoffschere
  • Stecknadeln 
  • Stoffklammern
  • Nähgarn Frühlingskit von Mettler
  • Bügeleisen
  • Nähmaschine

Download Schablonenvorlage

Ein fertig genähter Topflappen misst ca. 16 x 16 cm (ohne Aufhängeschlaufe). Möchtet ihr allerdings einen grösseren Topflappen nähen, vergrössert einfach den Ausdruck.

Die Schablonen sowie die Motive für die Hasenköpfe für diese Topflappen könnt ihr hier downloaden:

Download Vorlage Oster-Topflappen RaabArt (PDF)

Spiegelverkehrte Motive

Bitte wundert euch nicht, dass die Motive der Hasenschablonen gespiegelt sind. Auf den nachfolgenden Fotos seht ihr, wie ich die Schablone des Hasen bearbeitet habe.

Wahrscheinlich ist das Bearbeiten von Schablonen für viele überhaupt kein Problem aber ich denke einfach an die Anfänger, für die diese Beschreibung vielleicht hilfreich ist.

  1. Schneidet zuerst grob das Motiv mit einer Papierschere aus und paust das Motiv  mit einem Bleistift auf die papierne Seite des Vliesofixes.
  2. Bügelt dieses Stück Vliesofix auf die Rückseite des Applikationsstoffes.
  3. Lasst alles gut auskühlen!
  4. Schneidet das Motiv mit einer Schere aus und zieht dann erst das Papier von der Rückseite ab.

Topflappen im Osterdesign nähen

Applikationen auf den Topflappen nähen

Nachdem ihr die Hasenschablone fertig habt, könnt ihr sie auf die Vorderseite eures Topflappens aufbügeln.

Dann könnt die Applikation entweder freihändig mit einem Freihandstickfuss #24 oder mit einem andern Nähfuss eurer Wahl festnähen. Dafür habe ich das schöne Garn aus dem Frühlingskit der Firma Mettler verwendet.

Image of Freihandstickfuss # 24.

Freihandstickfuss # 24

Der Freihandstickfuss #24 verfügt über einen Federmechanismus, der ein Flattern oder Hochziehen des Stoffes beim Sticken verhindert. 

Mehr erfahren

Topflappen im Osterdesign nähen

Ich finde dieses Garn von den Farben wunderschön und meine BERNINA 790 PLUS Crystal Edition mag dieses Garn auch sehr.

Image of BERNINA 790 PLUS Crystal Edition.

BERNINA 790 PLUS Crystal Edition

It’s time to shine – lasst Euch vom Schimmer der Swarovski-Kristalle auf der B 790 PLUS Crystal Edition inspirieren! Mit dem neuen High-End-Stickmodul mit Smart-Drive-Technologie, einem Trolley-Set und dem mitgelieferten Inspirations-Kit bietet diese Maschine alles, was Ihr braucht, um Eure Kreativität erstrahlen zu lassen!

Mehr erfahren

Topflappen im Hasenapplikationen Topflappen im Hasenapplikationen

Zusammennähen

Für diese Topflappen könnt ihr natürlich wieder Teile einer alten Jeans oder die Reste des vorherigen Nähprojektes verwenden.

Legt am besten das Vorderteil des Topflappens auf das Thermolam und näht die beiden Lagen knappkantig zusammen. Dann legt ihr Vorderteil und Rückenteil rechts auf rechts zusammen …

Topflappen im Osterdesign nähen

und näht die beiden Teile zusammen.

Lasst dabei eine obere Wendeöffnung , die in der Vorlage eingezeichnet ist, frei.

Aufhängschlaufe für den Topflappen nähen

Als Aufhängeschlaufe könnt ihr entweder auch ein schmales Stück der Jeans herausschneiden oder ein Stück Schrägband verwenden. Ein Satinband als Schlaufe würde ich eher nicht nehmen, da ein Topflappen ja auch schmutzig werden darf.

Wendet nach dem Zusammennähen den Topflappen und formt die Ecken gut aus. 

Dann könnt ihr die überkreuzte Schlaufe in die obere Wendeöffnung stecken und mit einer Stoffklammer fixieren und mit der Nähmaschine festnähen. 

Über diese ziemlich dicke Stofflage näht meine “Marie”, so nenne ich meine BERNINA, mit dem Jeansfuss #8 optimal. Oft nehme ich zusätzlich den Höhenausgleich zur Hilfe. Dieses Helferlein – ein Fächer aus unterschiedlich dicken Kunststoffplättchen – ist bei vielen Nähmaschinen von BERNINA im Standard-Zubehör enthalten. 

Image of Jeansfuss # 8.

Jeansfuss # 8

Der Jeansfuss # 8 erzeugt saubere Geradstichnähte auf dicken, harten Stoffen wie Jeans, Leder oder Reisetaschen.

Mehr erfahren

Topflappen im Osterdesign nähen

Fertig?

Im Grunde habt ihr damit den Hasen-Topflappen fertiggenäht, aber ihr könnt ihn gerne noch verzieren.

Topflappen im Osterdesign nähen

Weitere Verzierungen für den Topflappen

Nachdem ich die Vorderseiten mit einem Quiltstich Nr. 1347 meiner Nähmaschine verziert hatte, spielte ich ein bisschen mit weiteren Verzierungen.

Topflappen im Hasenapplikationen

Topflappen im Hasenapplikationen

Nähanleitung Mutmacherhasi 

Am Anfang erwähnte ich ja schon, dass ich euch noch einen kleinen Hasi vorstellen möchte. Ihr findet diesen Hasen auch als ITH (In-The-Hoop)-Stickdatei in meinem Shop und könnt das Hasi auch auf einem kleinen Rahmen 10 x 10 cm sticken.

ITH-Stickdatei Mutmacherhasi 

Als Nähvariante habe ich den Hasi kurzerhand mit in diese Näh-Anleitung gepackt. Für die Vorderseite habe ich kleine Streifen aus Webware zugeschnitten und die Rückseite mit kurzflorigen Kuschelstoff versehen. Das hat den absoluten haptischen Wohlfühlfaktor!

Download Gratis-Schnittmuster für den Hasi

Das kleine Mutmacher-Häschen misst ca. 6 cm x 10 cm und findet fast überall einen guten Platz. Vielleicht auch in die Kindergartentasche. Für die Einschulung sind solche kleine Begleiter ja ideal.

Das Schnittmuster könnt Ihr unter folgendem Link als PDF downloaden:

Download Gratis-Schnittmuster Hasi-RaabArt (PDF) Schablone Mutiges Hasi-raabart

Ihr könnt den Minihasi entweder aus kleinen Stoffreststreifen oder uni nähen. Das Gesicht habe ich mit Textilmarker aufgemalt. Ihr könnt es auch mit der Hand aufsticken, ganz wie es euch gefällt. Vielleicht mögt ihr euren Hasi sogar mit einer persönlichen Mutmacher-Botschaft versehen.

Topflappen zu Ostern nähen

 

Ich hoffe, ich konnte euch inspirieren und zum Nähen der süssen Topflappen und des kleinen Mutmacher-Hasis anregen. Vel Spass und Freude dabei!

Am besten ihr näht gleich mehrere solchen Topflappen und Hasis, denn Hasen mögen Gesellschaft.

Frohe Ostern!

Herzlichst, Katharina 
RaabArt

Gratis Nähanleitung: Topflappen zu Ostern

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: alte Jeans, Baumwollstoff, Markierstift, Rollschneider, Schere, Schneidematte, Stoffreste, Stoffschere, Vlies, Vliesofix
Verwendete Produkte:
BERNINA 790 PLUS Crystal Edition
BERNINA 790 PLUS Crystal Edition
Jeansfuss # 8
Jeansfuss # 8
Freihandstickfuss # 24
Freihandstickfuss # 24
Rücktransportfuss mit transparenter Sohle # 34
Rücktransportfuss mit transparenter Sohle # 34

Themen zu diesem Beitrag , , , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team