Kreative Artikel zum Thema Nähen

Sew-Along zur Hose “Sunny”, Teil 1 mit Rabattcode

Zeit für einen neuen #BERNINASewAlong! Auch dieses Mal haben wir wieder einen wunderschönen Schnitt für euch ausgesucht – wir nähen die Hose “Sunny” aus der neuesten Ausgabe des inspiration Magazins. Ihr wolltet schon immer mal eine Hose nähen, habt euch aber bisher nicht so richtig getraut? Dann seid ihr bei unserem Sew-Along genau richtig! Ich nehme euch in den kommenden Wochen an die Hand und zeige euch, wie ihr euch Schritt für Schritt eine wunderschöne Hose nähen könnt. Dafür erhaltet ihr heute alle wichtigen Infos zum Schnitt und den Materialien, die ihr benötigt und bekommt sogar einen Rabattcode für das Schnittmuster!

Hose nähen Sew-Along Sunny

Die Hose Sunny ist mit ihren weit geschnittenen Beinen nicht nur perfekt für den Sommer, sondern auch voll im Trend! Ihr könnt sie lässig mit flachen Turnschuhen oder Sandalen und T-Shirt kombinieren oder schick mit hohen Schuhen und einer schicken Bluse. Ein besonderes Hingucker sind die raffiniert eingenähten Eingrifftaschen:

Hose nähen Sew-Along Sunny

An der rückwärtigen Mitte wird die Hose Sunny mit einem nahtverdeckten Reißverschluss genäht. Wie das geht, das zeige ich euch ganz ausführlich in meiner Nähanleitung!

Ich habe nicht zu viel versprochen, oder? Die Hose Sunny ist ein wahrer Hingucker und das perfekte Projekt, wenn ihr euch zum ersten Mal an einer selbstgenähten Hose versuchen möchtet!

Wer führt den Sew-Along durch?

Bevor ich euch erkläre, wie unser Sew-Along ablaufen wird, in dem ihr Schritt für Schritt die schöne Hose nähen werdet, möchte ich mich kurz vorstellen: Mein Name ist Linda. Ich bin leidenschaftliche Hobby-Näherin und das Gesicht hinter dem Instagram-Account Fabeltaft

Jumpsuit Maiva Linda fabeltaft

Vielleicht kennt ihr mich schon von einem unserer vergangenen Sew-Alongs. Dieser hier ist nämlich bereits der sechste Sew-Along, den ich gemeinsam mit BERNINA durchführen darf. Hier kommt ihr zu meinem Profil, in dem ihr ganz unten alle anderen Sew-Alongs findet – z.B. für ein Sommerkleid, einen Jumpsuit oder eine Teddyjacke.

Neben meinem Instagram-Account, auf dem ich euch regelmäßige Einblicke in meine Nähprojekte gebe, könnt ihr auf meinem Blog weitere kostenlose Nähanleitungen finden.

Hose nähen – Ablauf unseres Sew-Alongs

Ihr seid bei unserem Sew-Along dabei und möchtet eure eigene Hose nähen? Super! Dann findet ihr hier den Zeitplan für unseren Sew-Along. Es wird insgesamt drei Beiträge hier auf dem BERNINA Blog geben:

  • 03.06.2022: Rabattcode, Materialauswahl und Vorbereitung (dieser Beitrag)
  • 17.06.2022: Ausführliche Schritt-für-Schritt-Nähanleitung mit Bildern
  • 01.07.2022: Outfit-Ideen, weitere Schnittmuster für den Sommer

 

Ihr habt Lust, die Hose Sunny zu nähen, könnt aber erst später mit dem Nähen starten? Kein Problem! Alle Beiträge bleiben dauerhaft hier auf dem Blog gespeichert. Nur der Rabattcode ist zeitlich begrenzt einlösbar.

Hose “Sunny” – Rabattcode für das Schnittmuster

Nun zum wichtigsten Bestandteil unseres Sew-Alongs: Dem Schnittmuster, mit dem ihr euch die Hose nähen könnt. Im Rahmen unseres Sew-Alongs könnt ihr euch den Schnitt für die Hose Sunny für kurze Zeit vergünstigt herunterladen. Anstelle von 4,50€ kostet euch das Schnittmuster mit unserem Rabattcode nur 2,50 € bzw. 3.00 CHF statt 5.00 CHF. So könnt ihr euch das Schnittmuster vergünstigt herunterladen:

Legt den Schnitt in den Warenkorb, gebt im Check-out den Rabattcode SUNNY ein und der Rabatt wird automatisch abgezogen. Hier kommt ihr direkt zum Schnittmuster:

www.bernina.com/hose-sunny

Der Rabattcode kann nur 1x eingelöst werden und ist bis zum 17.06.2022 23:59 Uhr gültig. Das Angebot gilt in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz.

Hose nähen – Materialauswahl

Ihr habt euch den Schnitt gesichert und seid bereit, euch mit allen benötigten Materialien auszustatten? Perfekt! Hier findet ihr alles, was ihr braucht nochmal in einer Übersicht:

  • 2,10 – 2,40 m Mischgewebe (bei 1,47 m Breite). Menge je nach Konfektionsgröße, also für Gr. 36 2,10 m, für Gr. 48 2,40 m. 
  • Gewebeeinlage G700 (Vlieseline)
  • Nahtverdeckter Reißverschluss, 22 cm lang
  • Außerdem: Garn, Stecknadeln und/oder Stoffklammern, Schneiderkreide, Stoffschere, Bügeleisen.
  • Empfehlung: Für den verdeckten Reißverschluss den Reissverschlussfuss #35 und zum absteppen der Nähte den Schmalkantfuß #10
Image of Reissverschlussfuss # 35.

Reissverschlussfuss # 35

Reissverschlussfuss für nahtverdeckte Reissverschlüsse #35 bietet dank schräger Rillen die Möglichkeit, Reissverschlüsse an Kleidungsstücken und Accessoires verdeckt einzunähen.

Mehr erfahren

Ich nähe meine Hose Sunny aus einem wunderschönen Tencel-Webstoff in der Farbe Rosa. Den gleichen Stoff gibt es noch in vielen weiteren Farben. Er besteht aus einer Mischung aus Baumwolle und Viskose. Damit ist er relativ leicht und bietet gleichzeitig einen guten Stand. Natürlich könnt ihr euch einen anderen Stoff aussuchen. Ich empfehle euch, euch an der Gewichtangabe meines Stoffes für euren Stoff zu orientieren, damit ihr sicherstellen könnt, dass eure Hose am Ende gut fällt.

Vorbereitungen für unseren Sew-Along

Ihr könnt es schon nicht mehr abwarten, bis wir damit beginnen unsere Hose zu nähen? Dann nutzt die Zeit und bereitet eure Materialien bereits vor! Am 17.06.2022 veröffentliche ich die Schritt-für-Schritt Nähanleitung, mit der wir unsere Hose nähen. Bis dahin könnt ihr bereits euren Schnitt vorbereiten und euren Stoff nach Anleitung vorwaschen.

Achtet beim Ausdrucken eures Schnittes unbedingt darauf, dass ihr die tatsächliche Größe ausdruckt. Das könnt ihr in den Einstellungen beim Drucken auswählen. Zum Test druckt ihr euch am besten erstmal nur die erste Seite aus. Dort findet ihr ein Kontrollkästchen. Messt nach dem Ausdrucken nach, ob das Kontrollkästchen so groß ist wie angegeben. Stimmen die Maße, könnt ihr die restlichen Seiten ausdrucken. Wenn nicht, müsst ihr die Druckeinstellungen nochmals anpassen.

Sew-Along Hose Sunny – werdet Teil der Community

Kommt in die Community: Ich bin schon sehr gespannt auf eure selbstgenähten Hosen! Teilt eure Bilder mit mir und anderen TeilnehmerInnen im Community-Bereich des BERNINA Blogs oder auf Instagram mit #BERNINAsewalong

Apropos Instagram: Schaut während des Sew-Alongs gerne mal auf dem Profil von BERNINA Deutschland und dem inspiration Magazin vorbei. Da zeige ich euch noch mehr Einblicke in den Nähprozess und ihr erfahrt dort sofort, wenn ein neuer Blogbeitrag veröffentlicht wird. Solltet ihr Fragen zum Sew-Along haben, könnt ihr diese ebenfalls gerne auf Instagram stellen oder direkt unter diesem Blogpost veröffentlichen. Ich freue mich auf den Austausch mit euch!

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Zeitaufwand: ein Wochenende
Verwendete Materialien: Baumwolle, Baumwollstoff, Bügeleisen, Garn, Nähgarn, Nähmaschine, Nahtverdeckter Reissverschluss, Reissverschluss, Viskose, Vlieseline
Verwendete Produkte:
BERNINA 435
BERNINA 435
BERNINA L 460
BERNINA L 460
Schmalkantfuss # 10
Schmalkantfuss # 10
Reissverschlussfuss # 35
Reissverschlussfuss # 35

Themen zu diesem Beitrag , , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team