Kreative Artikel zum Thema Sticken

Tasche besticken mit dem Freiarm-Stickrahmen

Claudia und Matthias haben Euch den neuen Rahmen schon vorgestellt und auch ich möchte euch heute noch einmal zeigen, wie toll er ist. So sieht er aus, der neue Grosse Freiarm-Stickrahmen:

Image of Grosser Freiarm-Stickrahmen.

Grosser Freiarm-Stickrahmen

Ergonomischer Drehverschluss für leichtes Einspannen ✓ Zum Besticken von bereits geschlossenen, schlauchförmigen Projekten ✓ Für grosse Stickmuster ✓ Sie sparen Vlies und Stoff ✓

Mehr erfahren

Im Allgemeinen sind alle meine bestickten Taschen von mir selbst genäht. Meist besticke ich diese, bevor ich sie zusammennähe, denn. Wollte ich einmal fertig gekaufte Taschen besticken, musste ich diese zuerst auftrennen und nach dem Besticken wieder zusammennähen. Nur mit ganz kleinen Motiven funktionierte es, den Stickrahmen irgendwie in die Tasche zu friemeln und dann vorsichtig das Ganze zu besticken. Dabei galt es immer im Auge zu behaltgen, dass nur ja die Rückseite nicht aus Versehen mit festgestickt wird.

Mit dem neuen Freiarm-Stickrahmen ist damit nun Schluss. 

Meiner Freundin, die alle Violett- und Lilatöne liebt, möchte ich gerne eine Markttasche zum Geburtstag schenken. Also habe ich eine fertige Tasche aus Jute gekauft.

Statt die Tasche mühsam auseinander zu trennen, habe ich lediglich den Mittelpunkt mit Kreidestift markiert.

Dann konnte ich auch schon das Taschenvorderteil in den Freiarm-Stickrahmen einspannen. Die Positionierschablone hilft mir bei der perfekten Positionierung.

Fertig für die Stickmaschine.

Ich verwende die gelbe HTTBC-Spulenkapsel für ein perfektes Stickbild:

Image of HTTBC-Spulenkapsel.

HTTBC-Spulenkapsel

Der CB-Greifer ist einer der vier Greifersysteme. Für welche Maschine Sie spulen und Spulenkapseln für den CB-Greifer benötigen, erfahren Sie hier.

Mehr erfahren

Das Stickmotiv, für das ich mich entschieden habe, ist eines meiner eigenen aus meinem Shop. In der BERNINA Sticksoftware 9 habe ich es noch ein wenig neu angeordnet, damit es den Stickrahmen komplett ausfüllt.

Image of BERNINA Sticksoftware 9.

BERNINA Sticksoftware 9

BERNINA Sticksoftware 9 in zwei Versionen erhältlich ✓ DesignerPlus bietet umfangreiche, neue Stickfunktionen ✓ Creator enthält alle wichtigen Basis-Werkzeuge ✓ Per Upgrade von Creator auf DesignerPlus wechseln ✓ Zahlreiche neue Funktionen ✓ Mit WiFi-Funktionalität ✓

Mehr erfahren

Ich kann es im ganz normalen ovalen Rahmen anordnen, denn der neue Freiarm-Stickrahmen hat exakt die selben Maße wie der allseits bekannte ovale Rahmen, nämlich 14,5 x 25,5 cm.

Ich sende das Motiv also an meine B 790 und rufe es dort auf.

Den Stickrahmen befestige ich am Stickmodul, und schon kann ich mit der Stickerei beginnen. Ich verwende für dieses Blumendesign übrigens ein Baumwollstickgarn und habe mich hier für das Mettler Silk Finish entschieden. 

So erscheint die Stickerei, die ich extra für Baumwollstickgarn erstellt habe, besonders plastisch und wie handgestickt.

Eine der Blumen habe ich zusätzlich mit Filz appliziert, den überstehenden Rand schneide ich zum Schluss noch vorsichtig zurück.

Und schon ist die Tasche fertig, ganz ohne Trennen und späteres Zusammennähen. Ich brauchte wirklich nur zu sticken.

Meine Freundin wird sich hoffentlich über Ihr Geschenk freuen.

Viele liebe Grüße

Eure Tatjana

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Produkte:
BERNINA 790
BERNINA 790
Grosser Freiarm-Stickrahmen
Grosser Freiarm-Stickrahmen
HTTBC-Spulenkapsel
HTTBC-Spulenkapsel

Themen zu diesem Beitrag , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

5 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team