Kreative Artikel zum Thema Nähen

Willkommensgeschenk nähen – maritimes Mobile

Guten Morgen, ihr Lieben, heute wollen wir ein Willkommensgeschenk nähen. Kennt ihr das auch, ihr besucht jemanden oder möchtet euch bei jemandem bedanken, findet aber kein passendes Geschenk? Mir geht es häufig so, dass mir nichts einfällt, was ich in diesem Fall kaufen kann – besonders, wenn dieser schon “alles” hat. Umso schöner, wenn man Geschenke selbst herstellen kann. Denn dann kann man sie genau auf den Beschenkten anpassen. Aus diesem Grund ist auch die Idee für dieses maritime Mobile entstanden. Es sollte für das Zuhause einer befreundeten Familie sein, die eben das Meer liebt.

Also erstellte ich mithilfe der Toolbox das Oberteil des Mobiles. Es enthält das Wort “Ankerplatz”, sowie einen kleinen Anker, passend zum Meer in den entsprechenden Farben. Einen kleinen Segensvers aus der Bibel fügte ich darunter ein. Für solche Kombinationen zum Sticken eignet sich die Toolbox ideal. Euer Stickmotiv könnt ihr natürlich ganz individuell anpassen. Wie einfach das in der Toolbox geht, habe ich unter anderem schon hier gezeigt.

Stickt euer Motiv auf einen Bastelfilz mit einer Dicke von 3-4mm und dann geht es schon den Stoffresten an den Kragen 🙂 

Materialübersicht

Ihr benötigt:

  • Vorlage für Fische und Muscheln vom Westfalen-Blog, auf Backpapier übertragen
  • Stickmotiv auf Filz plus ein dünner Bastelfilz in denselben Maßen
  • Stoffreste in Baumwollwebware in Blau- und Rottönen und etwas helles Leinen
  • Baumwollkordel oder Bändchengarn
  • Bügelvlies H630 von Vlieseline
  • Schwemmholz oder Muscheln oder andere maritime Deko
  • verwendetes Garn: Seralon und Poly Sheen von Amann Mettler

Willkommensgeschenk nähen

Übertragt die Motive auf Schnittmusterpapier oder – wenn nicht vorhanden – auf Backpapier. Zusätzlich zu den Vorlagen wollte ich noch ein Segelboot haben. Dafür habe ich einfach zwei Dreiecke und das Unterteil auf Backpapier gezeichnet.

Schneidet pro Anhänger zwei Mal die entsprechenden Stoffe zu (1x für die Vor- und 1x für die Rückseite). Bügelt auf eine der beiden Seiten ein Stück Bügelvlies H630 nach Herstellerangaben auf. So werden die Anhänger stabiler und erhalten eine schönere Form.

Willkommensgeschenk nähen

Willkommensgeschenk nähen

Bei der Muschel und dem Seestern näht ihr dann einfach entlang der Linie die beiden Stoffe rechts auf rechts zusammen und lasst eine kleine Wendeöffnung an dem (n) Bereich(-en), wo später die Kordeln befestigt werden. Schneidet die Nahtzugaben ordentlich zurück, wendet die Anhänger durch die Öffnung. Lasst sie aber noch offen, da am Schluss die Kordel bzw. das Bändchengarn noch angenäht werden muss.

Willkommensgeschenk nähen

Beim Segelboot und den Fischen, die aus mehr als einem Stoff bestehen, müsst ihr zunächst die einzelnen Teile rechts auf rechts miteinander vernähen. Wenn dann die Vorder- und Rückseite fertiggestellt sind, könnt ihr wie beim Seestern vorgehen.

Willkommensgeschenk nähen

Willkommensgeschenk nähen – nun geht es daran, die einzelnen Elemente miteinander zu verbinden. Für den “Kopf” des Mobiles schneidet ihr euer Stickmotiv zu und legt von hinten das dünne Bastelfilz an. Bevor ihr dieses festnäht, legt ihr – wie hier zu sehen – die Kordeln zwischen die beiden Filzlagen.

Dann näht ihr das Motiv rundherum fest und schneidet das Bastelfilz vorsichtig zurück, ohne die Kordeln zu erwischen.

Zuletzt werden die Kordeln bzw. das Bändchengarn an den Öffnungen der Anhänger mit eingenäht, wenn diese knappkantig absteppt werden. Wer möchte, kann nun noch ein Stück Schwemmholz oder andere maritime Deko anbringen.

Willkommensgeschenk nähen

Herzlichen Glückwunsch, fertig ist euer individuelles Mobile, das sich ideal als Geschenk eignet.

Willkommensgeschenk nähen – ich hoffe, diese kleine Anleitung hilft euch, auch in Zukunft das passende Geschenk zu finden bzw. selbst zu gestalten!

Viel Freude damit,
Sara

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: Amann Mettler Poly Sheen, Amann Mettler Seralon, Baumwolle, Filz, Kordel, Stoffreste
Verwendete Produkte:
BERNINA 580
BERNINA 580
BERNINA Toolbox
BERNINA Toolbox
Schmalkantfuss # 10
Schmalkantfuss # 10
Rücktransportfuss mit transparenter Sohle # 34
Rücktransportfuss mit transparenter Sohle # 34

Themen zu diesem Beitrag , , , , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

6 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team