Kreative Artikel zum Thema Nähen

Quilten an der Longarm-Maschine – Wellness im BERNINA Creative Center

Wisst ihr, wie ein toller Tag für mich aussieht? Ich fahre früh morgens mit guter Musik los – den schönen Bodensee als Ziel. Über die Schweizer Grenze geht es weiter, ich überquere den Rhein und erreiche bei strahlendem Sonnenschein Steckborn, die Heimat von BERNINA.

Heute besuche ich einen Kurs zum Thema Quilten an der Longarm-Maschine bei Iva Steiner. Es wird ein Sprung ins kalte Wasser. In der Kursbeschreibung hieß es „Mutige Neulinge willkommen“. Bin ich mutig? Ich sehe die großen Longarm-Maschinen im Creative Center stehen und weiß das heute nicht mehr so genau…

Quilten ist mein neues Wellness – ein Kurstag im Creative Center

“Go round with Ovals” – Quilten an der Longarm-Maschine

Kennt ihr Iva Steiner? Ich habe sie persönlich auf der Nadelwelt in Karlsruhe kennengelernt und ihre Ausstellung dort bewundert. Schaut mal, hier findet ihr alles, auch zu Ihrem Blog:

Iva Steiners Artikel im BERNINA Blog

Das Top habe ich nach Anleitung von Iva im Vorfeld fertiggestellt. Das Paper Piecing hat mir richtig Spaß gemacht und mit der Anleitung ist es auch für Einsteigerinnen kein Problem. Eigentlich sollten wir neutrale Farben für das Top benützen, doch mit einem Weiß oder Crème konnte ich mich nicht anfreunden. Da musste wieder meine Lieblingsfarbe Pink her!

Alle Hilfslinien eingezeichnet, schon konnte es an die Longarm gehen. Mit Ivas Hilfe gelingt auch der Start an der Maschine – eine kurze Einführung, und schon man beginnt man mit dem Quilten. Trotzdem empfehle ich den Basiskurs im BERNINA Creative Center. Schaut doch mal ins Kursprogramm!

Image of Kurse im BERNINA Creative Center.

Kurse im BERNINA Creative Center

Das BERNINA Creative Center in Steckborn bietet alles, was das Herz von Nähfans begehrt: ✓ Grosszügige Räume für Workshops mit den neuesten Produkten von BERNINA ✓ Profi-Kursleiter ✓ Showroom mit Shopping-Gelegenheit ✓ Grosser Longarm-Bereich mit Q 24 und Q 20

Mehr erfahren

Schon das Einspannen des Tops an der großen Maschine hat mich mächtig beeindruckt…

Jetzt wurde es doch schwierig. Eine Näh- oder Stickmaschine zu bedienen, ist für mich kein Problem. Das Display sieht den anderen BERNINA Maschinen sehr ähnlich. Doch das Handling ist doch schon etwas anderes. Mir fehlt das Fußpedal… dann die vielen Abläufe: kleiner Knopf links, dann Nadel senken, dann Faden herauf holen – oder war es anders herum?

Die geraden Linien sehen schon ganz gut aus, wenn das Lineal nicht verrutscht. Als nächstes kommen die Ovale dran, da hat das Gehirn mächtig was zu arbeiten und ich verliere mich in Raum und Zeit im Creative Center. Am Abend glüht mein Kopf, aber die schönen Pausen mit Iva und den anderen Kursteilnehmerinnen machen den ersten Kurstag schon zu etwas Besonderem.

Am nächsten Morgen geht es frisch gestärkt wieder ans Werk, jetzt kommen die Ruler in verschiedenen Größen zum Einsatz. Dank der tollen schriftlichen Anleitung von Iva kann jeder in seinem eigenen Tempo arbeiten.

Der Profi erkennt die Anfangsschwierigkeiten mit Ovalen und geraden Linien.

Es ist heute wieder ein heißer Sommertag in Steckborn, doch mit Ventilator geht es gut in den kühlen Räumen des Creative Centers.

Welche Farbenpracht der neuen Kaffe-Fassett-Stoffe. Ob ich schon einen Blick auf die neuen Sondermodelle erhaschen kann?

Die neue Kaffe Edition – demnächst erhältlich

So langsam kommen wir gut durch mit unserem Quiltmuster. Übung macht bekanntlich den Meister, und so können alle nach dem zweiten Kurstag ein gequiltetes Top vorweisen.

Ein schöner Kurs geht zu Ende, wie immer ein Wohlfühltag am Bodensee. Danke dir liebe Iva für deine Hilfe und Deinen Zuspruch. Und dem ganzen Kurs und dem Team des Creative Centers für die tolle Atmosphäre!

“Kreativität streichelt die Seele!”

Liebe Grüße,

Stefanie von glückshäkelei

PS: Ihr wollt wissen, wie das Top mit Binding aussieht? Sobald ich es fertig habe, zeige ich es Euch gerne!

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

6 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • Stefanie Benz

      Liebe Martina, vielen Dank! Es freut mich sehr, dass Dir der Quilt gefällt. Benützt habe ich einen Baumwollstoff (uni pink) von Stick&Style. Liebe Grüße, Stefanie

  • Marion Müller

    Nach Steckborn würde ich auch gerne mal. Aber das ist doch sehr weit für mich. Aber ich hatte das Glück in Deitschland einen Kurs bei Iva besuchen zu können. Das war mega. Absolut empfehlenswert.Gruß Marion

  • happy valentine

    Liebe Stefanie, vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Ich liebäugele auch seit einiger Zeit mit einer Teilnahme an einem Quiltkursus an einer Longarm-Maschine in Steckborn. Nächstes Jahr muß sich das unbedingt machen. Ich übe mich aktuell im Freihand- und Ruler-Quilten an meiner kleinen Aurora Anniversary Edition… Der enge Durchlassraum ist schon eine Herausforderung, wenn ich „größere“ Projekte habe. Diese Lektion habe ich anlässlich meiner Teilnahme am Sugaridoo Quilt-Along lernen dürfen.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team