Kreative Artikel zum Thema Nähen

Nähanleitung für Geschenkanhänger – Last-Minute-Idee

Langsam geht die Adventszeit in die Zielgerade und heute öffnet sich hier auf dem BERNINA Blog schon das 21. Türchen des kunterbunten Adventskalenders. Viele kreative und farbenfrohe Ideen haben schon zum Nachmachen eingeladen, und bestimmt ist die eine oder andere Geschenkidee direkt von Euch umgesetzt worden.

Falls Ihr gerade dabei seid, Eure Weihnachtsgeschenke liebevoll zu verpacken, dann habe ich heute noch eine passende Idee für Euch vorbereitet:

Last-Minute Geschenkanhänger

Geschenkanhänger selber nähen

Diese textilen Anhänger sind ganz einfach genäht und eine tolle Möglichkeit, kleine Stoffreste zu verarbeiten. Außerdem können die Anhänger Jahr für Jahr wieder verwendet werden und einen bunten Farbklecks auf den weihnachtlichen Gabentisch bringen.

Aus der Restekiste

Ihr braucht

Material Geschenkanhänger

Zunächst sucht Ihr zwei etwa gleich große Stücke Stoff heraus und verbindet sie links auf links mit dem Vliesofix. Ich habe einen uni Leinenstoff mit buntem Baumwollstoff kombiniert

Vliesofix aufbügeln

Danach werden auf den einfarbigen Stoff die Umrisse der Anhänger gezeichnet. Ich nehme dafür gerne einen feinen Kreidestift. Eine Vorlage zum Ausschneiden könnt Ihr Euch hier herunterladen:

Geschenkanhänger Weihnachten Bernina Download

Formen anzeichnen

Für die kleinen Applikationen bügelt Ihr auf einen bunten Stoffrest Vliesofix und übertragt die Umrisse des kleinen Häuschens auf das Trägerpapier. Natürlich könnt Ihr die Geschenkanhänger auch mit anderen Motiven Eurer Wahl verzieren.

Applikationen auschneiden

Motive ausschneiden, das Trägerpapier abziehen und die Stoffteile aufbügeln.

Motive aufbügeln

Jetzt geht es an die Nähmaschine: Zum Aufbringen der kleinen Häuser habe ich mich für das lockere Freihandsticken entschieden. Dazu wird einfach der Transporteur der Nähmaschine versenkt und das Stickfüßchen Stickfuss (Tropfenform) # 26 angebracht.

Image of Stickfuss (Tropfenform) # 26.

Stickfuss (Tropfenform) # 26

Der Topfenförmiger Stickfuss #26 gestattet dank seiner speziellen Form das Sticken mit dem Stickmodul sowie das Stopfen von feinen Geweben.

Mehr erfahren

Freihandsticken

Damit ich beim Weihnachtshäuschen den Linien wie beim „Haus vom Nikolaus“ folgen konnte, habe ich mir einen kleinen Spickzettel gemacht. Ihr findet die Nummernfolge der Stepplinien auf der Vorlage.

Steppvorlage

Genäht habe ich dann immer von Ecke zu Ecke- jeweils hin, zurück und wieder hin. So wird jede Strecke von drei lockeren Freihand-Stepplinien nachgezeichnet. Auch die Umrisse des Anhängers habe ich mit dem Kontrastgarn genäht.

Umrandung Geschenkanhänger

Jetzt fehlt nur noch eine Öse, um die Geschenkanhänger auch an den Päckchen anbringen zu können. Endlich konnte ich meine neue Lochstickeinrichtung # 82 inklusive Fuss # 92 einweihen. Ein tolles Nähgadget, um ganz einfach Ösen in diversen Größen nähen zu können.

Image of Lochstickeinrichtung # 82 inklusive Fuss # 92.

Lochstickeinrichtung # 82 inklusive Fuss # 92

Mit der Lochstickeinrichtung #82 inklusive Fuss #92 können dekorative und funktionale Ösen ausgestochen und gestickt werden.

Mehr erfahren

Lochstickeinrichtung

It’s magic

Einsatz nach Größe wählen, Loch stanzen, Stoff aufstecken und einfach im Kreis drehen. Wie von Zauberhand entsteht ein schön umsticktes Loch.

Öse nähen

Für alle die, die praktische Lochstickeinrichtung nicht haben: Es ist natürlich möglich, die kleine Öse im Knopflochprogramm Eurer Nähmaschine zu nähen oder aber eine kleine Metallöse einzustanzen. Vielleicht aber lasst Ihr Euch das tolle Nähgadget einfach zu Weihnachten schenken und seid dann gerüstet, stets die passende Öse nähen zu können.

Geschenkanhänger Finale

Jetzt müssen die Geschenkanhänger nur noch ausgeschnitten werden. Ich habe das mit der Zackenschere gemacht und finde, die gezahnten Kanten sind sehr stimmig zu den lockeren Stepplinien.

Geschenkanhänger ausschneiden

Und weil das Nähen der weihnachtlichen Anhänger so locker und leicht von der Hand ging, habe ich gleich noch die zweite Farbvariante gemacht.

Mit Farbe

Mit jedem Häuschen ging das Nähen flotter. Ganz entspannt und locker den Stoff führen – genau das Richtige, um in der manchmal hektischen Weihnachtszeit ein wenig abzuschalten.

Nähflow

Übung macht den Meister

Und ich freue mich schon darauf, die praktische Lochstickeinrichtung bald auch für andere Projekte und die verschiedensten Ösengrößen zu nutzen.

Geschenkanhänger im Detail

Hier könnt Ihr nochmal eine Öse und die Ziernähte im Detail sehen. Das etwas kräftigere Silk Finish Cotton- Garn betont die freihändig geführten Nahtlinien optimal.

Getickte Öse Geschenkanhänger

Ich hoffe, meine kleine Nähidee gefällt Euch und vielleicht habt Ihr Lust und findet noch Zeit, sie vorm Weihnachtsfest umzusetzen.

Steppvorlage Applikation

Ich wünsche Euch allen schöne und friedvolle Feiertage: Lasst uns die Hoffnung und den positiven Funken in unseren Herzen bewahren!

Herzlich
Euer Schneiderherz Ute

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert

  • Renate Grill BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Danke für die schöne Vorlage. Ich probiere es aus !Für nächstes Jahr werde ich die Vorlage nutzen und mit meinen Enkelkindern Stoffreste, Textilkleber und Lochstanzer bereitlegen und solche Anhänger mit ihnen basteln.Besinnliche Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr.Renate

  • Petra Frohnert BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Was für eine schöne Idee – vielen Dank dafür! Ich kenne mich allerdings und misstraue dem Zusatz “Last Minute” 😉 Leider dauert es dann doch länger als gedacht… Trotzdem etwas, dass ich sicher – nach dem Festtagstrubel – mal ausprobieren möchte, besonders das “Freihand-Nähen” 😀 Ich wünsche allen frohe und entspannte Feiertage!

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team