Kreative Artikel zum Thema Nähen

Aus dem Nähkästchen geplaudert mit Karin Moslener – mit Buchverlosung

Letzte Woche durften wir hier im Blog das Buch “Die Nähschule für Potterheads” vorstellen, samt Gratis-Schnitt für einen Pullunder. Heute plaudern wir mit Karin Moslener, der Autorin des Buches. Karin ist eine Näh-Perfektionistin mit Drive, Humor und viel Herz für das schönste Hobby der Welt – welches in ihrem Fall ein Beruf ist. Unter dem passenden Namen “Herzenssachen” bietet sie Nähkurse in Düsseldorf an. Wie sie zum Nähen gekommen ist, wann sie den Kauf ihrer BERNINA bereut hat, warum sie auch vor japanischen Anleitungen nicht zurückschreckt … das alles und noch mehr erfahrt Ihr im Interview.

Achtung: Ganz unten gibt drei Exemplare ihres Buches zu gewinnen – also unbedingt weiterlesen!

Interview mit Karin Moslener

Liebe Karin, erzähl mal, wer bist Du und was machst Du?
Ich bin 52 Jahre alt, verheiratet, habe eine 19-jährige Tochter und eine französische Bulldogge namens Luzie. Das letzte Kind hat ja bekanntermaßen Fell. 😉 Ich lebe im wunderschönen Düsseldorf, bin gelernte Krankenschwester und habe 25 Jahre in einer Notaufnahme gearbeitet. Nachdem ich diesen eigentlich wunderschönen Beruf aufgeben musste, habe ich meine ohnehin schon vorhandene Leidenschaft fürs Nähen noch vergrössert und zu meinem Beruf machen können, als Nählehrerin und Autorin.

Im EMF-Verlag ist gerade Dein Buch «Die Nähschule für Potterheads» erschienen. Worum geht es?
In dieser speziellen Nähschule werden Kostüme aus dem Harry-Potter-Universum genäht. Es geht mir aber auch darum zu zeigen, dass die Schnitte mit ein paar Veränderungen in alltagstaugliche Mode umgewandelt werden können. So muss ein Faltenrock ja nicht unbedingt eine Schuluniform sein. Mit ein wenig Fantasie und bunten Stoffen wird ein toller Herbstrock daraus. Und der Mantel des Wildhüters ist natürlich bestens geeignet, um sich stadtfein zu machen. Ausserdem habe ich einen recht umfangreichen Grundlagenteil geschrieben, so dass sich das Buch wirklich als Nähschule eignet. Zusätzlich gibt es viele Tipps und Infos zu besonderen Techniken von mir. Beispielsweise habe ich das Freihandsticken mit der Maschine und das Applizieren ausführlich beschrieben.

Für wen ist das Buch?
Für alle Fans der Harry-Potter-Welt, die nähen lernen oder sich Kostüme selber schneidern wollen. Aber auch für Menschen, die einfach ein paar neue Nähtechniken lernen möchten!

Bist Du selber ein Potterhead?
Vielleicht bin ich kein Potterhead im eigentlichen Sinne, aber ich habe damals alle Bücher gelesen und später auch die Filme gesehen. Wirklich eingetaucht bin ich nochmal in die Potterwelt, als meine Tochter die Bücher für sich entdeckte. Ausserdem… in den Geschichten rund um die Zauberschule Hogwarts geht es um wahre Freundschaft und die Kraft der Familie, und solche Bücher habe ich immer schon geliebt! Als dann eine Anfrage vom EMF-Verlag kam, ob ich Lust hätte, eine Nähschule für Potterheads zu schreiben, musste man mich nicht lange überreden! 

Bleiben die Outfits, die Du für Deine Bücher erstellt, bei Dir? Trägst Du sie selber?
Die meisten Werke behalte ich selbst, da ich so viel Herzblut in die Stücke stecke und ich sowieso schrecklich sentimental bin. Manche verschenke ich sie aber auch, wenn ich merke, dass jemandem das Stück sehr gut gefällt. Mein Lieblingsstück aus der „Nähschule für Potterheads“ ist der Mantel des Wildhüters. den trage ich gerne und oft! Bis jetzt hat mich niemand mit „Hagrid“ angesprochen. 🙂 

Viele träumen davon, ein Nähbuch zu veröffentlichen. Wie bist Du Buchautorin geworden?
Tatsächlich ist der EMF-Verlag auf mich zugekommen, da sie meine Anleitungen auf meinem Blog und auf den anderen Kanälen gut und ausführlich fanden.

Deine Werke drehen sich oft um Figuren und Lebenswelten der Populärkultur, von Harry Potter bis Walt Disney. Wie kommt das?
Ganz einfach: Weil ich Fan bin! Ich bin mit Comics aufgewachsen und liebe die ganze Bandbreite der Populärkultur. Schickt mich in einen Disney-Themenpark, und ich bin glücklich!

Ist Fasching/Fasnacht für Dich auch ein Thema?
Oh ja! Als Düsseldorferin bin ich begeisterte Karnevalistin und liebe es, mich zu verkleiden. Natürlich oft mit selbst genähten Kostümen.

Unter dem Label Herzenssachen bietest Du Nähkurse an. Wie würdest Du Dein Angebot zusammenfassen?
Meine Nähkurse nenne ich gerne liebevoll „betreutes Nähen“. Für Anfängerinnen und Anfänger biete ich ein Programm an, mit dem sie innerhalb von acht Einheiten die Grundlagen erlernen. Alle anderen bringen einfach ihr Nähprojekt mit, und ich helfe ihn dabei, es umzusetzen. Egal auf welchem Nählevel sie gerade sind. Das reicht vom einfachen Shirt bis zum aufwändigen Mantel. In der Regel wird jedes Projekt gemeistert. 🙂 Da ich die Kurse mit maximal 4 Teilnehmenden durchführe, kann ich mich um jeden Einzelnen intensiv kümmern. Ausserdem kommen immer wieder wunderschöne Freundschaften zustande, da alle beim Nähen viiiiiel Zeit zum Quatschen haben!

Du bloggst auf linababedierste.blogspot.com. Was gibt es da zu lesen?
Auf meinem Blog kann ich den kurzen Einblicken auf Instagram mehr Substanz bzw. mehr Details geben. Auch kann man dort alle alten Anleitungen wiederfinden, die ich jemals geschrieben habe. Und irgendwie ist es mein sehr persönliches Nähtagebuch, das ich gerne mit allen teile! Ausserdem habe ich vor ein paar Jahren mal eine – natürlich nicht repräsentative – Umfrage gestartet und festgestellt, dass viele, die meinen Blog lesen, gar nicht auf Instagram sind.

Du warst zwei Jahre lang als Näh-Expertin live im WDR für die Sendung „Daheim und Unterwegs“ zu sehen. Wie kam es dazu und wie war das?
Ich wurde von einer Autorin des WDR kontaktiert. Sie hatte von meinem Nähkurs-Angebot gelesen. Der WDR suchte eine Anleitung und Expertin für das Sonderthema, wie man Plastiktüten beim Einkauf vermeiden kann. So habe ich ein einfaches Schnittmuster für eine Einkaufstasche erstellt, eine Anleitung fotografiert und bin ziemlich blauäugig in meine erste Livesendung gegangen. Das Live-Nähen vor Kamera hatte ich wirklich unterschätzt. Ich war unglaublich aufgeregt und mir sind einige Patzer unterlaufen. Trotzdem muss ich meine Sache nicht so schlecht gemacht haben, denn aus der eigentlich einmaligen Nähaktion wurde  ein monatlich wiederkehrender Teil der Sendung „Daheim und Unterwegs“. Es hat mir wahnsinnig viel Spass gemacht, und ich habe sehr viel positive Rückmeldungen auf meine Anleitungen bekommen. Leider wurde die Sendung eingestellt. Es war aber eine tolle, aufregende und lustige Zeit, in der ich hoffentlich viele Menschen davon überzeugen konnte, dass Nähen das tollste Hobby der Welt ist! 

Auf deiner Webseite haben wir gesehen, dass Du japanische Schnittmuster für Dich entdeckt hast. Was gefällt dir daran?
In Düsseldorf ist die grösste japanische Community Deutschlands zuhause. Darum gibt es hier auch einige Buchhandlungen, die japanische Schnittmusterbücher verkaufen. Die japanischen Schnittmuster sind sehr geradlinig und schlicht. Das entspricht absolut meinem Geschmack bei Kleidung! Zwar sind die Bücher, die ich kaufe, alle im Original, aber die Zeichnungen in den Anleitungen sind so ausführlich und genau, dass die Schnitte einfach nachzunähen sind. Und Gott sei Dank haben die Japaner ja auch das metrische System! 😉 

Von wem hast Du das Näh-Handwerk gelernt?
Meine wunderbare Oma war Hutmacherin – sie hätte gesagt Modistin – und hatte in ihrer Küche eine alte Tret-Nähmaschine stehen. Als Kind war ich täglich bei ihr und habe oft auf dem Boden sitzend beobachtet, wie sie das Fussbrett getreten hat. Ich war völlig fasziniert von der Funktion der Nähmaschine. Allerdings durfte ich das gute Stück nie benutzen. Ich besitze noch ein Puppenkleid, welches sie mir mal genäht hat, und bin immer noch ganz ehrfürchtig, wie akkurat das genäht ist! Später hat man meiner Oma eine elektrische Nähmaschine geschenkt, aber so richtig glücklich war sie, glaube ich, nie damit.

Rechts im Bild: Karins Oma

Wie ging es bei Dir mit dem Nähen weiter?
Als Teenager in den Achtzigern habe ich dann viele Nähkurse belegt und mit 16 meine erste eigene Maschine bekommen. Diese hat mich sehr viele Jahre lange begleitet, bis ich mir eine BERNINA Nähmaschine leisten konnte.

Nähst Du alles selbst?
Ja. 🙂

Was ist für Dich das Schönste am Selbermachen?
Etwas Einzigartiges zu besitzen. Das macht Nähen für mich ja auch so nachhaltig. Niemand wirft Kleidungsstücke nach kurzer Tragezeit weg, wenn sie selbst genäht sind! Man wertschätzt das Kleidungsstück wesentlich mehr!

Wie sieht Dein persönliches Nähreich aus?
Während des Nähprozesses sehr chaotisch, danach aber immer wieder sehr aufgeräumt. „Alles immer in Reichweite“ ist mein Motto, darum ist der Nähplatz auch sehr voll.

Welche anderen grossen Leidenschaften hast Du neben dem Nähen? Kannst Du diese mit dem Nähen verbinden?
Das ist das Reisen, aber das kann ich nicht wirklich mit dem Nähen verbinden… ausser natürlich, dass ich mir die passende Garderobe immer selbst nähe für den Urlaub!

Welches war Dein bisher schönster Nähmoment?
Tatsächlich als ich mein erstes Buch in den Händen hielt! Das ist schon etwas ganz Besonderes.

Welche Situation beim Nähen ärgert Dich besonders?
Ganz klar, wenn Markierungen auf den Schnittmustern nicht stimmen! Ärgert mich total.

Gibt es ein Material, mit dem Du am liebsten nähst? Wenn ja, welches? Was nähst Du damit?
Ich liebe jeden Art von Webware.  Nix verzieht oder wellt sich beim Nähen.

Wohin soll Deine persönliche kreative Reise noch gehen?
Das frage ich mich auch immer wieder und bin überrascht, wohin mich meine Reise mit meiner Nähmaschine schon gebracht hat! Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt!

Wie Du sagtest, nähst Du mit BERNINA. Magst Du Deine Maschine?
Oh ja! Ich habe sehr lange gebraucht, mich für eine neue Maschine zu entscheiden und habe den Kauf keine Sekunde lang bereut. Höchstens als ich die dicke Gebrauchsanweisung in den Händen hielt. 😉

Gibt es ein Zubehörteil, das Du besonders magst?
Tatsächlich habe ich ein Lieblingsfüßchen. Wie sich das anhört! *giggel*. Es ist der Schmalkantfuss #10. Damit kann man so schön sauber knappkantig absteppen! Herrlich!

Image of Schmalkantfuss # 10.

Schmalkantfuss # 10

Der Schmalkantfuss #10 ist optimal zum Absteppen, Säumen und Verzieren. Durch sein spezielles Führungsblech gelingen mit ihm exakt gerade Nähte.

Mehr erfahren

Fun facts 

Hast Du einen Näh-Tick?
Ich knabbere ständig Reiscracker und, falls keine mehr im Haus sind, im Notfall sogar Backoblaten. 😉

Soundtrack zum Nähen?
Hörbücher

Lieblingscharakter bei Harry Potter?
Luna Lovegood!

Du erhältst einen Zauberstab und hast einen Wunsch frei. Was wünschst Du Dir?
Natürlich ganz viele Wünsche. 😉 Habe mich immer schon gefragt, warum das keiner macht in den Geschichten!

Dein Näh-Motto?
Gut gebügelt ist halb genäht.

Grösste Nähkatastrophe bisher?
Meine erste Paspeltasche. Ich habe die Jacke nicht zu Ende genäht, so frustriert war ich.

Diesen Nähfehler machst Du nie mehr?
Aus Faulheit nicht vorher mit Reihgarn zu heften.

Detailverbliebt oder mit Blick fürs grosse Ganze?
Das grosse Ganze. Sonst werde ich nie fertig! 

Ordnung oder organisiertes Chaos?
Organisiertes Chaos…siehe Stofflager. 😉

Stoffe vor dem Nähen waschen oder nicht?
Natürlich waschen! Gibt es da eine andere Meinung?

Wie gross ist Dein Stofflager?
Recht klein, denn ich kann mich immer so schwer entscheiden. Passt auf einen Stuhl.

Dein All-time-Lieblingsstoff?
Webware.

Dein Lieblingsstoff gerade jetzt?
Steppstoffe aller Art.

Dein Superheld/deine Superheldin?
Fiktiv: Edna „E“ Mode (Die Unglaublichen-The Incrdibles)
Real: Meine Tochter

Dein Lieblingsort?
Da wo meine Familie ist!

Grösste Nähsünde, die man begehen kann?
Nicht zu bügeln.

Lieblings-Nähzubehör?
Die Hebamme!

Stecknadeln oder Clips? Welche?
Beides. Je nach Stoff.

Sprichst Du mit Deiner Nähmaschine? Was sagst Du ihr?
Nee… manchmal beschimpfe ich sie aber. 😉

Haben Deine Nähmaschinen Namen?
Nein. Mein Auto aber auch nicht!

Häufigster Anfängerfehler beim Nähen?
Falscher Fadenlauf beim Zuschnitt.

Wie reagierst Du, wenn jemand deine Stoffschere zum Papierschneiden benutzt?
Siehe auch Schimpfwörter! 🙂

Häufigstes Schimpfwort beim Nähen?
Da bin ich international und benutze leider das schlimme Wort mit f. 😉


Mehr erfahren über Karin

Weitere Infos über Karin findet Ihr auf ihrem Instagram-Kanal:

Instagram: www.instagram.com/herzenssachennaeht/

Youtube: www.youtube.com/@herzenssachennaeht

Website: https://linababedierste.blogspot.com/ 


Buch-Verlosung “Die Nähschule für Potterheads”

Wollt Ihr zaubern lernen oder Eure diesbezüglichen Fähigkeiten vertiefen? Dann braucht Ihr die “Die Nähschule für Potterheads”! Bei uns gibt es heute drei von Karin signierte Exemplare zu gewinnen. Die Teilnahme an der Verlosung ist einfach: Teilt uns per Blog-Kommentar mit, warum ihr das Buch unbedingt haben möchtet – damit hüpft Ihr in den Lostopf. 

Teilnahmebedingungen für die Verlosung

Die Zustimmung zu diesen Bedingungen ist Voraussetzung für die Teilnahme auf dem BERNINA Blog.

An der Verlosung nehmen alle Personen teil, die bis am 23.02.2023 um 23.59 Uhr, einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen haben.

Mitarbeiter von BERNINA, der Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die Ziehung der Gewinner findet nach dem 23.02.2022 per Losentscheid statt. Die Gewinner werden innerhalb von sieben Tagen per E-Mail benachrichtigt. Wir haften nicht für den Nichterhalt oder die verspätete Zustellung der Benachrichtigung.

Falls der Gewinner nicht in der Lage oder nicht berechtigt ist, den Preis anzunehmen, übernehmen wir keine Garantie dafür, dass ein alternativer Preis oder Ersatz angeboten werden kann. Der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden und der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.

Wenn auf die Mail-Benachrichtigung über den Gewinn innerhalb von 7 Tagen keine Antwort eingeht, verfällt der Gewinn.

Wir behalten uns das Recht vor, dieses Gewinnspiel jederzeit zu unterbrechen, zu beenden oder Ablauf und Regeln zu variieren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Update vom 28. Februar 2023: Die Verlosung ist abgeschlossen

Liebe Leserinnen, liebe Leser

Herzlichen Dank für die Teilnahme am Wettbewerb. Wir freuen uns sehr über Euer grosses Interesse an dem Buch “Die Nähschule für Potterheads”.

Die Gewinner und Gewinnerinnen wurden heute durch das Los ermittelt. Es sind: Monika Schiebelhut, Micha F und Julia Bleymüller. 

Herzlichen Glückwunsch! Ihr erhaltet demnächst eine Mail mit der Gewinnbenachrichtigung. Bitte beantwortet diese Mail möglichst rasch und teilt uns Eure Postanschrift mit, damit wir alles Weitere veranlassen können.

Falls Ihr unsere Mail aber nicht finden könnt, werft bitte sicherheitshalber einen Blick in den Spam-Ordner. Wenn Ihr da auch nicht fündig werdet, meldet Euch per Kommentar unter diesem Artikel. Dann gehen wir der Sache auf dem Grund.

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

267 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert

  • Merel Daan BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich war eine Betrügerin und mein Mann hat mich mehrmals erwischt. Ich habe versucht, mich zu bessern, und jedes Mal endete es damit, dass ich mich wieder und wieder betrogen habe. Ich glaube, ich habe erst begriffen, was er mir bedeutet hat, als er gegangen war. Ich begann, einen Weg zu finden, ihn zurückzubekommen, aber nichts schien perfekt zu funktionieren, bis ich auf einen Artikel über Dr. Ilekhojie stieß, der vielen Menschen weltweit geholfen hat, ihre Beziehungen wiederherzustellen. Ich nahm Kontakt mit ihm auf und er versicherte mir, dass mein Mann zu mir zurückkommen und wir uns versöhnen würden. Überraschenderweise kam mein Mann, genau wie er es versprochen hatte, zurück und sagte mir, dass er mir vergeben habe und bat uns, noch einmal von vorne anzufangen. Alles dank Dr. Ilekhojie habe ich eine zweite Chance, die Dinge in Ordnung zu bringen, und ich habe geschworen, dass ich meinem Mann treu sein werde. Sie können ihn um Hilfe bitten. WhatsApp oder Viber: +2348147400259 oder E-Mail: [email protected]

  • Isabela Hank BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Mein Mann ist gerade aufgewacht und hat entschieden, dass unsere Ehe vorbei ist. Seit einigen Monaten geht es zwischen Hank und mir nicht gut, weil er eine Affäre mit seiner Assistentin bei der Arbeit hatte. Ich liebte meinen Mann so sehr und beschloss, zu bleiben und an unserer Ehe zu arbeiten. Nach kurzer Zeit kam Hank nicht mehr nach Hause und seine enge Freundin erzählte mir, dass er eine andere Wohnung hat, in der er mit ihr lebt. Ich war verletzt und suchte weiter nach Hilfe, weil Hank anders war als der Mann, den ich vor 10 Jahren geheiratet hatte. Glücklicherweise fand ich Dr. Ilekhojie, der versprach, mir meinen Mann zurückzugeben. Er führte einen Versöhnungszauber durch und kehrte zurück und jetzt sind wir beide wieder glücklich mit unseren Jungs. Wenn Sie Probleme wie ich haben, senden Sie Dr. Ilekhojie eine E-Mail an [email protected] oder kontaktieren Sie ihn über WhatsApp/Viber +2348147400259

  • Hilda Malen BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich war der letzte Mensch auf Erden, der die Tatsache akzeptierte, dass Zaubersprüche existieren oder funktionieren, bis ich an Dr. Ilekhojie verwiesen wurde. Er versprach mir, mir zu helfen, mich mit meinem Partner zu versöhnen. Ich hatte keine andere Wahl, als es zu versuchen, denn drei Monate nach der Scheidung wurde ich aufgrund von Depressionen und Konzentrationsmangel an meinem Arbeitsplatz herabgestuft. Mein Leben verschwand jeden Tag und ich wusste nicht, was ich tun sollte. Ich war glücklich und genoss meine Arbeit, aber plötzlich wurde ich nach der Scheidung unglücklich, weil es ein schneller und kurzer Prozess war. Nur Dr. Ilekhojie zeigte mir einen Weg und ich bin froh, dass ich ihm glaube. Erst letzte Woche wurde ich wieder in meine Position befördert und ich bin hier, um meine eigenen Erfahrungen mit diesem Mann namens Dr. Ilekhojie zu teilen. In jeder Situation gibt es immer einen Ausweg. Kontaktieren Sie Dr. Ilekhojie per SMS oder WHATSAPP MESSENGER unter: +2348147400259 und E-Mail unter: [email protected]

  • Rita Taylor BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    HOW I RECOVER MY $38,200 AFTER BEEN DUPED   I’m forever grateful to Jetwebhackers for their remarkable assistance in recovering the $38,200 I had lost to a crypto scam. This amount was meant to cover my husband’s urgent hospital bills, and I was deceived by a fraudster posing as Agent David, who promised me a return of $380,940 – but it was all a scam. Thanks to Jetwebhackers’ expertise and dedication, I was able to recover not only the initial investment but also the profit I was promised. Their help has been a blessing to my family, and we can now focus on my husband’s recovery without financial stress. I highly recommend Jetwebhackers to anyone who has fallen victim to crypto scams. They are professional, efficient, and compassionate. Thank you, Jetwebhackers, for your exceptional service and support during a difficult time!”CONTACT THEM VIA EMAIL:jetwebhackers @ gmail .com TELEGRAM: @jetwebhackers

  • Emma Kirby BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Anfang des Jahres hatte ich einen schrecklichen Streit mit meinem Mann und er hatte keine andere Wahl, als das Haus zu verlassen. Ich nahm an, dass er nur aus Wut ging. Nach einigen Tagen konnte ich ihn nicht mehr erreichen oder herausfinden, wo er war. Ich wartete und wartete, aber er kam nie zurück oder rief mich an. Ich war voller Schmerz und Reue über das, was passiert war. Ich versuchte alles, um ihn zurückzubekommen, aber ohne Erfolg, bis ich Dr. Ilekhojie kontaktierte, der mir zu Hilfe kam. Er machte seine Arbeit perfekt, um uns wieder zusammenzubringen, und mein Mann, der nicht zurückkehren wollte, rief genau nach 48 Stunden an, wie der Dr. versprochen hatte. Seine Kontakt-E-Mail lautet [email protected] oder nur WhatsApp +2348147400259

  • Maria Chan BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    HOW I RECOVER MY FUNDS BACK AFTER BEEN SCAMMERED 2024 I’m forever grateful to Jetwebhackers for their remarkable assistance in recovering the $38,540 I had lost to a crypto scam. This amount was meant to cover my husband’s urgent hospital bills, and I was deceived by a fraudster posing as Agent David, who promised me a return of $380,940 – but it was all a scam. Thanks to Jetwebhackers’ expertise and dedication, I was able to recover not only the initial investment but also the profit I was promised. Their help has been a blessing to my family, and we can now focus on my husband’s recovery without financial stress. I highly recommend Jetwebhackers to anyone who has fallen victim to crypto scams. They are professional, efficient, and compassionate. Thank you, Jetwebhackers, for your exceptional service and support during a difficult time!”CONTACT THEM VIA  EMAIL:jetwebhackers @ gmail .com TELEGRAM: @jetwebhackers

  • Aceline Carmen BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich habe meinen Mann an eine Frau im Ausland verloren, als er in die gleiche Region ging, in der sie lebt. Ich wusste nie, was passiert war, bis mir ein Freund Fotos von beiden zusammen schickte und mir danach klar wurde, dass dies der Grund war, warum mein Mann mir gegenüber kalt wurde und mich verließ. Mein Mann war hypnotisiert. Ich wusste alles, als ich Dr. Ilekhojie kontaktierte, als ich nach Hilfe suchte und keine fand. Er versicherte mir seine Rückkehr und dass unsere Liebe und unser Glück wiederhergestellt sein würden, was er tat, und das Ergebnis zeigte sich innerhalb von 3 Tagen. Jetzt habe ich meinen Mann zurück und ich kann Dr. Ilekhojie nicht genug für seine Ehrlichkeit und Unterstützung danken. Schreiben Sie ihm einfach eine SMS über WhatsApp +2348147400259 oder eine E-Mail an: [email protected]

  • Emily Cruff BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Nach meiner Scheidung war alles sehr hart für mich. Ich war am Boden zerstört und konnte mich nicht einmal auf die Arbeit konzentrieren. Ich bat seine Freunde und Familie, uns zu helfen, aber trotz ihrer großen Bemühungen hörte er nicht zu. Ich war am Boden zerstört, da ich mir keine andere Beziehung vorstellen konnte, da mein Mann meine erste und einzige Liebe war. Also musste ich mir Hilfe bei Dr. Ilekhojie holen, der mir von einem Arbeitskollegen empfohlen wurde. Er führte ein Versöhnungsritual durch, das alles komplett veränderte und überwältigend war. Er hält sein Wort und er hält immer, was er verspricht. Mein Mann rief plötzlich an und sagte mir, dass er unserer Liebe eine weitere Chance geben möchte, und es waren wieder 4 Monate voller Liebe und Glück. Suchen Sie nicht woanders nach Hilfe. Kontaktieren Sie ihn jetzt. Seine E-Mail: [email protected] oder WhatsApp: +2348147400259

  • Stacey Muller BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich habe meinen Mann während des Studiums kennengelernt. Wir waren ziemlich lange zusammen und haben zusammengelebt, und es war alles Liebe und Glück, während wir beide unsere Träume verwirklichten. Die Dinge wurden sehr unangenehm, als er zu einem Workshop reiste und 6 Monate blieb. Er veränderte sich bei seinem Besuch und ich fand heraus, dass er sich mit jemand anderem in Ohio traf und es ernst mit ihr meinte. Das hat mich gebrochen, weil ich meinen Mann so sehr liebte und alles tun würde, um ihn wieder für mich allein zu haben. Ich musste mich an Dr. Ilekhojie wenden, der meiner Tante in der Vergangenheit geholfen hatte, und ich befolgte seine Anweisungen und rettete meine Ehe. Mein Mann kam letzte Woche zurück und ich sah eine Nachricht zwischen ihm und dieser Dame und er sagte ihr, sie solle sich fernhalten, da er sich auf unsere Ehe konzentrieren und anfangen möchte, Kinder zu bekommen. Alles dank dieses großartigen Dr. Ilekhojie, den ich durch meine Tante kennengelernt habe. Sehen Sie sich hier seine Kontaktdaten an, falls Sie jemals seine Hilfe brauchen. E-Mail: [email protected] oder rufen Sie ihn unter +2348147400259 an

  • Matilda Conrad BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Als ich Dr. Ilekhojies Kontakt online fand, musste ich erst an einen Punkt gelangen, an dem sie völlig am Boden zerstört war, um zu erkennen, dass sie ihm sagen musste, was sie in meiner Ehe erlebt hatte. Ich richtete in meinem Schlafzimmerschrank einen Kriegsraum ein und ging direkt zur Quelle! Es wurde oft schwierig; mein Mann war immer noch zu Hause und unterstützte mich nicht und wollte immer noch die Scheidung, aber er wusste, dass das Wenige, das er hatte, mich und meine Tochter ernähren würde. Dann plötzlich brachte ihn letzten Samstag Dr. Ilekhojies Versöhnungszauber in eine Lage, in der er entscheiden musste, ob er uns verlassen oder an unserer Ehe arbeiten würde. Nur aufgrund des Versöhnungsrituals sagte er, dass er immer noch heiraten wollte, und kündigte den Vertrag für ein Haus, das er in Hemet, Kalifornien, kaufen wollte! Tatsächlich ist mit Dr. Ilekhojies Versöhnungszauber nichts unmöglich. Geben Sie niemals auf!” Kontaktieren Sie Dr. Ilekhojie, wenn Sie Probleme in Ihrer Ehe haben. Senden Sie eine E-Mail an [email protected] oder rufen Sie ihn unter seiner Telefonnummer +2348147400259 an

  • Songul Emel BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich möchte der Welt erzählen, wie Dr. Ajayi, der große Mann, von seinen Vorfahren mit spiritueller Kraft gesegnet wurde. Er half mir, meine Ehe mit meinem Mann wiederherzustellen, der 2 Jahre lang mit mir Schluss gemacht hatte. Mein Mann kam von der Arbeit zurück und überreichte mir ein Scheidungspapier, in dem stand, dass wir unsere Ehe beenden sollten, nachdem er 3 Kinder bekommen hatte. Ich habe versucht, ihn zurückzubekommen, und hätte es fast aufgegeben, aber Dr. Ajayi konnte mir wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Dr. Ajayi ist ein echter Zauberer. Mit Dr. Ajayis Hilfe können Sie auch Ihren Ex zurückbekommen und für immer ein glückliches Leben führen. Kontakt-E-Mail: [email protected] oder Telegram \ WhatsApp: +2347084887094

  • Amira Forlan BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Mein Mann verließ mich und sagte, er sei unserer Ehe überdrüssig, nachdem ich 12 Jahre zusammen war und mit drei wunderschönen Kindern gesegnet war. Das war eine Überraschung für mich, denn mein Mann war früher ein fürsorglicher und liebevoller Mann mir und den Kindern gegenüber. Also kontaktierte ich Dr. Ajayi um Hilfe, nachdem ich gute Zeugnisse über ihn gelesen hatte und wie er Menschen mit Eheproblemen geholfen hatte. Nachdem ich Dr nach dreimonatiger Trennung nach Hause. Ich bin wieder eine glückliche Frau. Wenn Sie die Hilfe eines kraftvollen spirituellen Mannes benötigen, um Ihre Beziehungsprobleme oder andere Dinge, die Sie im Leben stören, zu lösen, kontaktieren Sie Dr. Ajayi per Telegramm/WhatsApp: +2347084887094 oder E-Mail: [email protected] für eine dauerhafte Lösung.

  • Maria LuongoBearbeitet BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Liebe Leserinnen, liebe Leser

    Herzlichen Dank für die Teilnahme am Wettbewerb. Die Gewinner und Gewinnerinnen wurden heute durch das Los ermittelt. Es sind: Monika Schiebelhut, Micha F und Julia Bleymüller. Herzlichen Glückwunsch! Ihr erhaltet demnächst eine Mail mit der Gewinnbenachrichtigung. Bitte beantwortet diese Mail möglichst rasch und teilt uns Eure Postanschrift mit, damit wir alles Weitere veranlassen können. Falls Ihr unsere Mail aber nicht finden könnt, werft bitte sicherheitshalber einen Blick in den Spam-Ordner. Wenn Ihr da auch nicht fündig werdet, meldet Euch per Kommentar unter diesem Artikel. Dann gehen wir der Sache auf dem Grund.

    Liebe Grüsse

    Maria

  • Helga Weidemann BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Erst war ich der große Harry-Potter-Fan, jetzt ist die Begeisterung auf meine Tochter (9 Jahre) übergesprungen. Sie war nun zweimal im Karneval Hermine, es gab zwei “Harry Potter” Themengeburtstage (Mütter wissen um die Ausstattungs-Revue & ich habe für alle Kinder Zauberumhänge genäht), im Kinderzimmer Hogwarts aus Lego – ihr wisst Bescheid … Mit dem Buch wäre die Tochter sehr glücklich und ich endgültig an der Nähmaschine festgehext –  gibt es Schöneres?

  • Annekathrin Adams BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Das Interview fand ich sehr interessant & weil ich bisher noch niemanden gesehen habe, der seinen Lieblingscharakter verraten hat, holte ich das mal nach! Mein Lieblingscharakter mit weitem Abstand ist: Severus Snape 🥰😍Ich bin seit dem ersten Harry Potter-Buch ein Potterhead und meine beiden Töchter habe ich wohl (ganz aus Versehen 😉) ebenfalls zu Potterheads erzogen. Ich bin vor Wochen zufällig über das Buch gestolpert, bisher ist es mir nicht gelungen es zu kaufen, aber vielleicht wird das hinfällig, sollte ich eine der drei glücklichen Hexen oder Zauberer sein, die ein Exemplar gewinnen. Gerade im Moment würde ich ein wenig Magie in unserem Leben zu schätzen wissen 🥰Und ganz nebenbei ist der Wildhütermantel ganz wundervoll gelungen! (Ich kann kaum abwarten selbst einen zu zaubern 😍)

    • Klaudia Preuß BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      Ich gestehe ich bin eine Hexe🙈 regelmäßig verzaubere ich kleine Kinder durch meine pädagogischen Angeboten. Letzte Woche habe ich sogar meine Arbeitskollegin verhext, beinahe wäre sie auf einer Schatzinsel verloren gegangen. Damit ich meine Zauber gezielt anwenden kann, muss ich unbedingt nach Hogwarts. Da ich leider kein Geld in Gringots habe, muss ich mir meine Kleidung für Hogwarts selber nähen, da wurde mir das Buch natürlich unheimlich helfen.🥰.

  • Renate Bahr BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Es ist toll, Karin so noch besser kennen zu lernen.  Ich folge ihr schon länger, habe aber viele Dinge nicht gewusst. Über einen Buchgewinn würde ich mich sehr freuen. Warum? Nähen ist doch das beste Hobby  überhaupt! 

  • Monika Hämmerle BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Das Interview war sehr interessant. Ich würde gerne das Buch gewinnen, da meine drei Kinder alle Harry Potter Fans sind und die Mode alltagstauglich ist.Viele Grüße und einen schönen Tag! 

    • sarah spell BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      Mein Herz war gebrochen, ich glaube nie, dass ich meinen Geliebten wiederbekommen werde, bis dieser wundervolle Mann meinen Geliebten nach 24 Stunden mit seinen spirituellen Kräften zurückbrachte. Ich verlor meinen Mann an einer anderen Frau an seinem Arbeitsplatz, danke für das, was Sie für mich getan haben .. Ich bete, dass Gott Ihnen mehr Weisheit und Kraft schenkt, um weiterhin die gebrochenen Herzen zu retten. Er ist auf ein positives Ergebnis angewiesen. Retten Sie Ihre zerbrochene Beziehung noch heute per E-Mail [email protected]

  • Birgit Görlich BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Danke für das tolle Interview. Auch ich saß stundenlang bei meiner Oma in der Nähkammer. Sie nähte bereits damals schon auf einer Bernina. Mittlerweile haben meine Kinder ihre Maschine geerbt. 🙂 Damit sich meine vier Potter-Fans nun auch die passende Kleidung selbst zaubern können, brauchen wir unbedingt dieses Buch. 🍀

  • Annemarie Bison BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich bin selber Potter Fan der ersten Stunde (noch bevor die Filme erschienen). Nun ist meine Nichte in dem üblichen Potter Alter, daher möchte ich ihr eine Freude machen und was Tolles aus dem Buch nähen. Ich würde mich sehr über den Preis freuen! Gruß, Annemarie 

  • Tina G. BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Hallo liebes Team von BERNINA,Meine beiden Kinder (7,5) haben Harry Potter und Co. gerade für sich entdeckt und wir sind alle total begeistert 😊. Genau dieses Buch wäre jetzt das richtige um uns als Fans auch so einzukleiden.Vielen Dank für das tolle Interview und so eine Chance 🍀

  • Inge Immler BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    wow vielen Dank für das tolle Interview! da wird die Motivation gleich wieder viel größer, sich selbst an die Nähmaschine zu setzen! Und als Harry-Potter-Fan vielen Dank für dieses Buch! Jetzt fehlt nur noch der Zauberspruch, um mehr Zeit dafür zu haben 😉 

  • Melanie Frankowski BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich mag die Harry Potter Welt auch sehr gerne, und verfolge schon seit einigen Jahren was Karin tolles zaubert! Wir waren sogar zufällig vor Jahren mal im gleichen Fotokurs :-).Da wäre das Buch wirklich toll! 

  • Heike Hug BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Vielen Dank für dieses sehr informative Interview mit der Autorin Karin Moslener.Seit Corona die Online-Nähkurse Schule machen, hatte ich wieder Lust, meine Nähkenntnisse zu erweitern und einige Nähkurse zum Auffrischen meiner Fähigkeiten absolviert.Des Weiteren haben wir zuhause alle Harry-Potter Bände, gelesen von allen Familienmitgliedern und die Tochter war als Teenager als Harry Potter bei uns zur Fasnacht unterwegs. Am vergangenen Samstag hat sogar mein Mann diesen Zauberumhang aus der Fasnachtkiste geholt und getragen, als “großer” Magier.Auch meine mittlerweile erwachsene Tochter näht seit über 3 Jahren und somit käme das Buch in eine “potterbegeisterte” Nähfamilie ;-)).

  • Anne Plettl BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich brauche unbedingt eines der signierten Bücher, da ich ein riesiger Fan von Karin bin! Sie ist eine wirkliche Inspiration. Und wer braucht bitte nicht das Beauxbatons-Kleid?! :)Viele Grüße

  • Anette Gellrich BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich finde den Beitrag so interessant, weil ich mich in so vielen Beiträgen mich wieder finde. Ich habe vor Jahren Klamotten für die Kinder genäht, jetzt mach ich nur noch Patchwork-Objekte mit Quilten und auch Versuche mit meinem neuen Stickmodul. Bei den tollen Bildern zu den selbst genähten Klamotten habe ich wieder richtig Lust bekommen, wieder mal etwas für mich zu nähen. Ein Buch mit dem man noch ein paar Nähtechniken vermittelt bekommt, würde einen Einstieg schon sehr vereinfachen. Danke nochmal für die tollen Anregungen. Viele Grüße Anette

  • Charlotte Vendt BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Das Interview mit Frau Moslener war schon sehr sympathisch, jetzt gibt es auch ein interessantes Buch von ihr mit vielen Ideen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich gewinnen sollte, mir mit den Schnitten etwas zauberhaftes zu nähen.Viele Grüße von einem Näh- Madl

  • Ines Thomas BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Einmal hinter den Kulissen von erfolgreichen Personen zu sehen, die auch mein Hobby teilen ist einfach genial. Ich liebe Biografieren und die Geschichte von Personen. Ich danke für den Einblick in Frau Moslener`s privates Leben; Gedanken und wie sie es geschafft hat eine so gute Näherin zu sein. Ich persönlich gehöre zu den Anfängern. LG und alles Gute

  • Esther Gamma BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Das war super spannend zu lesen, so motierviert wie Karin hier ihr nähen beschreibt, da möchte ich am liebsten auch gleich loslegdn mir meine eigenen Klamotten zu nähen. Das Buch wäre dazu definitiv das non plus ultra! Vielen Dank für dieses Gespräch.Esther Gamma

  • Micha F BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Toll zu lesen, tolle Motivation dran zu bleiben, auch wenn es mal nicht so klappt 😉! Nähschule und Harry Potter -tolle Kombination! Da muss ich unbedingt mein Glück versuchen, denn es heisst doch schon immer “nähen ist wie zaubern können” ❤️also brauche ich das Buch ganz dringend… 🙃Das mit den japanischen Schnitten ist auch sehr spannend, da muss ich auch mal weiter schauen! Danke! 

  • Sabine Winkler BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Dieses Buch ist genau das richtige für mich, denn so kann ich jederzeit auf Karins Expertise zurückgreifen, wenn ich als Ex-in-der-Nähe-von-Düsseldorf-lebende etwas an der Nähmaschine für mich und meine Enkel zaubern möchte.  

  • Jutta Wilhelm BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Tolle Overalls die ihr super stehen. Finde super dass sie eine Autodidaktin ist und schneidern nicht in einer Ausbildung gelernt hat. Macht mir mut es selbst mal wieder zu versuchen. LG Jutta

  • Mechtild Graf BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Meine Kinder sind mit Harry Potter groß geworden. Und wir Eltern haben die Serie ebenso geliebt, weil sie uns wichtige Werte vermitteln wie Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und vor allem Loyalität.Besonders die Hörbücher, gelesen vom großartigen Rufus Beck, waren bei uns allen das Lieblingsmedium. Das  Buch wäre sicherlich eine Steigerung. Dann könnte ich Enkel entsprechend einkleiden und würde zur Lieblingsoma!

  • Margret Zeller BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Vielen Dank für den tollen Beitrag.Mei, da würde meine Nichte Augen machen, wenn ich dieses Buch daher bringen würde. Sie ist so ein Fan von Harry Potter und da wäre ich als Tante natürlich mega angeschrieben, würde ich ihr daraus was nähen. 

  • Uschi Mayer BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich hätte so gerne das Buch, weil sowohl meine Tochter, als auch ich totale HP Fans sind. Den Blog kannte ich noch nicht. Verblüfft hat mich die Ähnlichkeit der Autorin mit meiner ehemaligen Arbeitskollegin. 

  • Elisabeth Lengwiler BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Hallo zusammen. Ich hab den Blog jetzt zweimal gelesen. War äusserst spannend. Ich bin zwar auch kein Potterhead, aber zur Fasnachtszeit packt es mich immer wieder für die Grosskinder zu nähen (früher für die eigenen 5) Und während des Jahres gibt es doch sehr oft Wünsche, die ich mit Nähen gerne erfülle. Also so ein Buch mit vielen tollen Anleitungen wäre schon etwas für mich, das im Bücherregal einen besonderen Platz bekommt und bestimmt weitervererbt werden wird. Danke für die vielen guten und interessenten Anleitungen und Vortschläge.Liebe GrüsseElisabeth Lengwiler

  • Anika W. BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Karin kommt super sympathisch rüber, da kann das Buch ja nur toll sein! Würde mich auf jeden Fall riesig drüber freuen die Schnittmuster mit meiner Freundin mal auszuprobieren. Wir haben beide Kinder/Jugendliche, die Harry Potter-Fans sind 🙂

  • Steffi Waldhoff BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ein tolles Interview, kann mich nur anschließen: es inspiriert, ans Maschinchen zu stürmen und die Nacht zum Tag zu machen 😁Ich liebe Harry Potter. Wenn ich nicht weiß, was ich schauen soll, lande ich meist in <<Hogwarts>> 😉 Ich hoffe, ich darf das hier fragen: der schwarze Jumpsuit vom “Flieger-Foto” oben: wo bekomme ich das Schnittmuster? So was suche ich schon ewig und drei Tage.Da ich ein bisschen länger bin, versuche ich mich seit einiger Zeit an selbstgenähter Kleidung.Und so ein Teil fehlt mir noch!Liebe Grüße & @Bernina: bitte weiter so! Ich liebe Euren Blog! <3

  • Nicole Vinson BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Das Buch interessiert mich sehr. Und… mein Stofflager ist so groß dass ich neben dem Arbeitszimmer auch im Keller und bei einer Freundin ausgelagert habe. Es wäre also toll mit dem Buch und einer meiner drei Berninas ein paar Stoffe zu neuen fertigen Stücken zu verarbeiten. 

  • Stefanie Combe BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    3 Generation HARRY POTTER Fans.. und meine Enkelkinder wären HAPPY.  Wenn ich was Harry oder Hermoine ,(heißt sie auch in Deutschland so ? ) nähen würde.   Ich hatte auch durch meine Oma nähen gelernt und zum 15 ten Gebutstag bekam ich meine erste Nähmaschine eine Singer die noch obendrein besser war als die meiner Mama 🤣Liebe Grüße aus Frankreich  die 5 Fache Mama und 5 fache Oma und aich von meinen Sheltie und Chihuahua an Luzie die Französin aus Düsseldorf.  

  • Sabine Jentzsch BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich bin Instagram-Follower :-), immer wieder begeistert,  und hier auf das Interview gestoßen, sehr interessant, Neugier auf das Buch bekommen, da die Schnitte alltagstauglich sein sollen, das interessiert mich sehr. Ihre Anleitungen sind sehr verständlich, Dank dafür.

  • Evelyn Hagedorn BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Liebe Karin,herzlichen Glückwunsch zu einem so tollen Nähtalent! Ich bin total begeistert über die Vielseitigkeit der Teile. Das ist wirklich genial. Ich wünsche Dir ganz viele tolle Inspirationen weiterhin, alles Liebe und Gute und dazu liebe Grüße von Evelyn aus Berlin 🙂

  • Karin Koch BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Hallo, ich bin auch so eine, die jedes JAhr ihre Kostüme selbst näht, am besten gleich für die ganze Famile als Familienkostüm sozusagen. Ich würde mich sehr über das Buch freuen, da kann ich bestimmt noch was lernen oder Inspiration fürs nächste mal sammeln. LG 

  • Valeska Müller BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    “Die Nähschule für Potterheads” würde ich gerne gewinnen. Die Nähprojekte im Buch sind nicht nur für die Faschingszeit geeignet. Die Alltagstauglichkeit der Schnitte finde ich immer sehr wichtig. Die Harry Potter Bücher, Filme und Hörbücher begleiten mich schon seit vielen Jahren und nun erfreuen sich meine Kinder an den Geschichten. Passende Kleidung zu “zaubern”, wäre da genau das Richtige.

  • Martina Mattner-Schulz BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Sehr interessant! Ich nähe auch sehr gerne allerdings nicht so schön und professionell! Aber was nicht ist kann ja noch werden! Ich lerne immer gerne dazu! Deshalb wäre das Buch ein echter Traum für mich!! Liebe Grüße von Tina 

  • Carola Lindemann BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Wunderbar ein Nähbuch für Harry Potter Fans. Mein Sohn hat mit den Büchern Lesen gelernt. Wir haben alle Filme zusammen gesehen. Nun hat er eine Lebenspartnerin, mit der er extra in London war, in der großen Ausstellung. Das Buch wäre eine tolle Ergänzung zu dieser Leidenschaft. 

  • Christine Wulff BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich nähe auch leidenschaftlich gern und bin immer auf der Suche nach neuen, gut umsetzbaren Ideen. Ich würde mich riesig freuen, denn da sind bestimmt auch Ideen für die Enkelkinder dabei.

  • Birgit Janz- Pawel BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Wie viele andere Schreiberinnen bin ich auch ein Harry Potter Fan. Ich habe erst wenige Kleidungsstücke für mich genäht, stecke da noch in den Kinderschuhen.Der Wildhütermantel ist einfach klasse, den würde ich sehr gern für mich nähen. So hüpfe ich schnell in den Lostopf.LG Birgit

  • Astrid Kuhn BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich habe schon immer meine große Schwester bewundert die Ihre Garderobe selbst genäht hat. Genauso bewundere ich natürlich jeden der das kann. Seit ein paar Jahren nähe ich nun auch meine Sachen selbst, sauge natürlich jeden Beitrag der mit Kleidung nähen zu tun hat in mich auf (Frau lernt nie aus) und bin immer auf der Suche nach neuen Anregungen. Da ich meine Schwester leider nicht mehr fragen kann, würde mir das Buch sicher sehr weiterhelfen.

  • Angelika Wohlmann BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Hallo Karin,ich nähe auch schon seit meinem 11 Lebenjahr,puppenkleider auf Omas Alter Tretnähmaschine. Ich saß immer auf dem Boder und es hat mich absolut fasziniert wie das alles so ineinander übergeht.  Meine Oma hat mir immer geholfen und mir sehr viel gezeigt. Ich bin seit 2001 zuhause wegen Krankheit und habe mir zum Ziel gemacht upsikeling…Kinder und Jugendliche vom Nähen zu begeistern und da icheine kleine Rente habe färben wir im Sommer alte Bettwäsche,Knöpfe,garne wolle u.v.m. Rucksäcke aus alten Jeans war mit viel Begeisterung mein erstes Objekt mit Kindern und auch das erfolgreichste.Vor einigen Jahren traf ich einen jungen Mann wieder ,der mich auf die Nähkurse von damals ansprach ,aus ihm wurde ein Korsagen Designer!! Ich war richtig stolz.Und eine Veränderung im Leben muß nicht schlecht sein,man muß nur Ideen ,Phantasie und ein bißchen können besitzen.Im übrigen suche ich länger schon ein Schnittmuster für einen japanischen KIMONO so wie der rote den du trägst.Würdest du mir das schnittmuster schicken ich bezahle es dirAngelika Wohlmann  97840 Hafenlohr Marienbrunnerstr.7    09391 5740  ABIch danke dir und würde mich riesig über ein Buch von dir freuen,da sind bestimmt auch Anregungen für Kinder drin. 

    • Karin Moslener BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      Liebe Angelika, das ist auch einen wunderschöne Nähgeschichte! Wie ich immer sage… Nähen verbindet!

      Leider darf ich Dir keine Schnittmuster zuschicken, die nicht vom mir sind. Ich bin mir auch nicht ganz sicher, welchen Kimono Du meinst… sonst könne ich Dir sagen, von welchem Schnittmusterdisigner es ist!

      Liebe Grüße

      Karin

  • Adelheid Kock BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich fühlte mich sofort angeregt, den Beitrag bis zum Ende zu lesen und meine Nähfüße in Augenschein zu nehmen. Der vorgestellt Schmalkantfuß Nr. 10 sieht genau so aus wie mein Blindstichfuß Nr. 5. Da ich nur ganz wenige Funktionen an meiner Bernina beherrsche, kenne ich den Unterschie nicht…Was ist eine Hebamme?????

    • Karin Moslener BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      🙂 Das ist eine Höhenausgleich für die Nähmaschine! Legt man hinten unter das Füßchen, wenn der SToff sher dich ist, damit die Sohle des Füßchens paralel zum Transporteur bleibt und der Stoff besser transportiert wird! Kennst Du bestimmt… evt unter einem anderen Namen!

      Liebe Grüße

      Karin

  • Sabine Kaiser BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Was für ein toller Beitrag. Ich würde das Buch gern gewinnen, da ich mehrere Großnichten habe, die Harry Potter Fan´s sind und sich super freuen würden, mit mir ein Outfit zu nähen.

  • Bettina Brunner BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Gerne würde ich eines der Bücher gewinnen. Meine Nichten sind große Harry Potter Fans und ich habe schon einige “Potter”-Sachen gestrickt und würde mich sehr über baldige Nähvorschläge freuen.

  • Daniela Härle BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Meine Zwillingstöchter sind absolute Potterheads und brauchen ständig neue Kostüme, weil sie noch wachsen. Die Kostüme, die man kaufen kann sind meist nicht sehr schön verarbeitet, halten maximal ein bis zweimal Tragen durch und sind aus schrecklich schlechten Stoffqualitäten. Selbstgenäht und aus gutem Material mit schönen Schnitten wäre mein Traum. Zauberhaft!!

  • Pia Spiekermann BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Mich spricht bes. die Kombinaion der Schnittmuster aus Kostümwelt und alltagstauglichen Outfits an, dazu noch eine Nähschule mit Tricks und Tipps. Eine wirklich tolle Mischung, die jeden Nähbegeisterten und auch Anfänger begeistern sollte. Da ist auch vieles bei, was meine erwachsene Tochter inspirieren würde. Ein Gewinn würde damit gleich 2 glücklich machen.

  • Elke Reinhardt BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Der Beitrag hat mich neugierig gemacht. Da um mich herum viele Potterfans leben, kann ich mir gut vorstellen Kleidungsstücke für meine Lieben und meine Nähkursbegeisternden Teilnehmer aus diesem Buch anzufertigen. 

  • Kerstin Hoberg BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Wow, was für ein toller beruflicher Werdegang. Wenn man Vertrauen hat, dann kommt alles auf einen zu! Ich freu mich für Dich! Das Hobby zum Beruf zu machen ist so klasse. Und scheinbar passt alles!

    • Jeannette Erb BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      Wir haben was gemeinsam.Auch ich bin Krankenschwester 54 Jahre alt und kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten. Nähen ist meine Leidenschaft und lenkt mich ab.Mein Enkel muss gerade Herry Potter von der Schule aus lesen.Das Buch wäre perfekt,da könnte ich ihm noch ein Kostüm nähen.Vlg

  • Sabine Feuchter BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Der Beitrag und das Interview haben mich echt neugierig gemacht. Eigentlich bin ich kein großer Potter Fan-aber der vorgestellte Mantel würde mich glatt dazu machen. Außerdem bin ich noch auf der Suche nach einem Geschenk für meine Schwiegertochter-die ist absoluter Potter Head und würde sich sehr über das Buch freuen!

  • Heike Steinborn BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    die Nähschule von Karin M., ich finde dieses Buch so klasse, ja, weil ich nicht auf Fantasy stehe, aber Harry Potter liebe, keine Karnevalistin  bin, mich aber gern verkleide. Die Kostüme sind so kreativ und liebevoll für die ganze Familie nachhaltig zum Nachnähen gestaltet. Und es ist sehr, sehr liebevoll gestaltet. 

  • Sybille Frank BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Meine Enkelin ist ein Riesenharrypotterfan! Sie hat mit 8 Jahren schon das erste Buch gelesen. Inzwischen ist sie 10 und letztes Jahr fing sie an, mit der Maschine kleine Projekte zu nähen. Gestern hat sie ihren ersten Rock für sich genäht. Sie war stolz wie Bolle . Wenn wir jetzt noch ein Buch mit Harry Potter-Entwürfen gewinnen würden, wäre dies das Non Plus ultra. 

  • Alexandra Portenhauser BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich fange gerade an, nähen zu lernen und bin riesig großer Harry Potter Fan. Ich würde mich sehr freuen, wenn meine ersten Stücke aus dem Potterhead-Universum kommen würden.

  • Bettina Mevissen BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich brauche dieses Buch, weil ich nicht auf Fantasy stehe, aber Harry Potter liebe, keine Karnevalist bin, aber Verkleiden toll finde und ich unbedingt Kostüme für die ganze Familie brauche, weil mein Jüngster jetzt Garde tanzt, weil die Sachen auch alltagstauglich sind und ich nachhaltig nähen möchte 😉

  • Barbara Mathis BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich sage auch immer: „gut geschnitten und gebügelt ist halb genäht!“ – schön, das auch hier zu lesen! 😊das Buch würde ich sehr gerne gewinnen, da es mich schon immer gereizt hat, was im Potter-Stil zu nähen! 😊

  • Jutta Böhm BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich lese eure Interviews immer sehr gerne! Ich hüpfe für meine Nichte in den Lostopf! Sie ist ein großer Fan und entdeckt gerade das Nähen für sich, sie hat sich erst eine Mütze genäht, die sie stolz trägt. ❤️🍀

  • Claudia Salzmann BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich würde mit diesem Buch meine Tochter überraschen. Sie ist “der” Harry Potter Fan überhaupt und außerdem hat sie vor einiger Zeit das Nähen für sich entdeckt. Würde super passen….

  • Dörte Drangmeister BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    ein feines GEburtstagsgeschenk für meine nähfreakige Harrypotternerdige großartige große Tochter. Das wäre ein Schmankerl und ich würde mir auch ein paar Häppchen daraus nähen wollen.

  • Gabriele Schier BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Meine Tochter hat mit den Harry-Potter Büchern das Lesen gelernt, wir haben uns vor dem Schlafengehen gegenseitig vorgelesen, ich ihr eine Seite, dann sie mir, immer abwechselnd.Gerne würde ich uns aus dem Buch Nähen, Ihr den Rock, mir den Mantel.

  • Julia Bleymüller BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ohhh dieses Buch muss ich auf jeden Fall haben-für mich und meine Nichten, die jetzt zu Karneval als Harry und Hermine gehen 🙃.. Wir sind grooooße Hogwarts Fans. Ich bringe den Beiden (sie sind 8 Jahre alt) gerade das Nähen mit der Nähmaschine bei und als nächstes Projekt soll Hedwig genäht werden. Das Buch wäre natürlich der Traum für uns drei. Liebe Grüße Julia 

  • Jacqueline Ripperger BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich liebe Harry Potter auch mit ü 40. Einen Zaubererumhang kann ich mir auch gut für den Übergang wie eine Art Ponco vorstellen
    Wo kann man denn an einer Buchlesung teilnehmen zum Beispiel in HH?

  • Claudia Unterrainer BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Wow – ich bin gerade über die “Potterheads” gestolpert und habe gleich an meinen Sohn gedacht der ein riesiger Potter-Fan ist! Was würde dieser für Augen machen wenn die Mama mal wieder für Ihn die Nähmaschine rattern lässt 😉  Ja, das Buch möchte ich gerne gewinne!Ein wirklich nettes Interview!!!DankeschönLiebe Grüße Claudia

  • Tabea K. BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Weil ich Harry Potter super finde – die Bücher mag ich noch lieber als die Filme – und mir die Idee gefällt, die Kleidungsstücke trotzdem auch alltagstauglich tragen zu können. Außerdem kann ich eine Nähschule gut gebrauchen, denn ich bin noch am lernen – da sind Tipps und Tricks immer willkommen!

  • Nicole Engel BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Alle meine Kinder und ich sind Harry Potter Fans. Immer wieder tauchen wir gemeinsam mit den Hörbüchern in die Zaubererwelt ein. Uns mit ein paar Lieblingsstücken die Magie in den Alltag zu holen wäre zauberhaft. 

  • Angela Jehle BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Meine beiden Kinder sind absolute Harry Potter Fans. Deshalb habe ich schon mehrere Kochbücher und auch ein Häkelbuch. Es wäre genial, die Palette noch durch ein Nähbuch zu ergänzen und da lässt sich bestimmt einiges passendes finden. Auf jeden Fall ist Nähen mir viel sympathischer als häkeln. Ich würde mich riesig freuen.  

  • Co Ba BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich liebe Harry Potter und meine zwei Jungs auch. Sie würden sich riesig über potterige Alltagskleidung freuen. Und die kleine Schwester wird hoffentlich auch mal ein Harry Potter Fan mit der passenden Kleidung. Liebe Grüße CoBa 

  • Claudia Ulla BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Meine Tochter wünscht sich einen Faltenrock und ich finde den Mantel wunderbar. Da würde das Buch doch wunderbar 🙂, vielleicht kommen wir so ja tatsächlich noch im Harry-Potter-Universum an.

  • Juliane Leonhardt BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Das Buch ist eine tolle Idee! Ich muss für meine vier Enkelkinder immer wieder Kostüme nähen, da sie alle verrückt auf Verkleidung sind! Und meine älteste Enkeltochter ist der absolute Harry Potter Fan. Das wäre das richtige Buch für unsere Chaostruppe. 

  • Annemarie Gebhart BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich bin ein großer Fan von Harry Potter, habe schon gleich am Anfang die Bücher mit großer Begeisterung gelesen. Ich nähe sehr viel für mich und würde mich sehr über dieses tolle Buch freuen.LG Annemarie Gebhart

  • Anke K BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Würde mich sehr über ein neues Buch freuen. Deine genähten Sachen sehen echt toll aus! Ich nähe viel für meine 3 Kinder, nur für mich bin ich nicht so mutig. Ein neues Buch wäre eine tolle Anregung! 🙂 

  • Eva Weber BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Eine weitere Berufskollegin, die ihr Hobby zum Beruf gemacht hat! Wie toll! Glückwunsch zu der Entscheidung!Ja, frau ist stolz auf das eigene Buch, das kann ich gut nachvollziehen. Ich freue mich, wenn ich gewinne, weil ich ein großer Hogwarts-Fan bin!

  • Dörte N. BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich folge Karin schon länger auf Instagram, spannend finde ich das mit den japanischen Schnittmustern, vielleicht will sie ja auch mal ein Buch darüber schreiben, bitte aber auf deutsch. :)Aber fürs erste würde mir reichen mich durch das Harry Potter Buch durchzunähen!

  • Britta Eggenstein BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Ich folge Karin Blog und Instagram Account schon lange und lasse mich mich gerne von ihr inspirieren. Ihr erstes Buch hat mir sehr gut gefallen und würde mich freuen, dieses Buch zu gewinnen. 

  • Chantal Marques BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Hallo Maria.Wie immer ist es sehr spannend die Geschichte anderer Nähbegeisterten zu lesen. Ich bewundere jeden der den Sprung in das professionelle Nähen schafft.Eine spezielle Herausforderung ist auch das Bücher schreiben, “Respekt”.Wäre schön ein Buch zu gewinnen. Gruss aus Luxemburg. 

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team