Kreative Artikel zum Thema Quilten

Patchworktage der Patchwork Gilde Deutschland e.V. 2024 – Impressionen

Noch bis zum heutigen Sonntag, den 12. Mai 2024 finden in Moers die diesjährigen Patchworktage der Patchwork Gilde Deutschland e.V. statt. Neben der jährlichen (nichtöffentlichen) Mitgliederversammlung gibt es eine Reihe von über 20 Ausstellungen zu besichtigen – eine schöne Gelegenheit, um Ideen, Phantasie und Können zu zeigen.

Die Ausstellungen und auch Händlerbereiche befinden sich an acht verschiedenen Orten über die Innenstadt verteilt. Sie sind mit Fahnen und Wimpelketten markiert und daher leicht zu erkennen. Überall ist ein kleines Programmheft erhältlich, aus dem hervorgeht, was man wo findet. Die Gilde freut sich sehr über alle Besucher!

Als Appetizer folgen einige Impressionen. Wer es kann, sollte herkommen, heute am Sonntag ist alles noch live zu erleben. Eine Empfehlung!

Ausstellungsansicht Foyer vhs
Patchworktage der Patchwork Gilde Deutschland e.V. 2024
Foto: Dr. Wolfgang und Gudrun Heinz

 

Ausstellung von Claudia Scheja
Patchworktage der Patchwork Gilde Deutschland e.V. 2024
Foto: Dr. Wolfgang und Gudrun Heinz

 

Ausstellung EQA Flower Power
Patchworktage der Patchwork Gilde Deutschland e.V. 2024
Foto: Dr. Wolfgang und Gudrun Heinz

 

Ausstellung Utopia, Ausschreibung der Gilde: Diana Baumann
Patchworktage der Patchwork Gilde Deutschland e.V. 2024
Foto: Dr. Wolfgang und Gudrun Heinz

 

Ausstellung Utopia, Ausschreibung der Gilde: Sabine Koch, Detail
Patchworktage der Patchwork Gilde Deutschland e.V. 2024
Foto: Dr. Wolfgang und Gudrun Heinz

 

Ausstellung Europa – wir gehören zusammen, Ausschreibung der Gilde: Elke Kollender (li), Ute Schappert (re)
Patchworktage der Patchwork Gilde Deutschland e.V. 2024
Foto: Dr. Wolfgang und Gudrun Heinz

 

Ausstellung Europa – wir gehören zusammen, Ausschreibung der Gilde: Ingrid Meier (li), Ilona Schuster (re)
Patchworktage der Patchwork Gilde Deutschland e.V. 2024
Foto: Dr. Wolfgang und Gudrun Heinz

 

Ausstellung von Eli Thomae: Schätze aus der Restekiste
Patchworktage der Patchwork Gilde Deutschland e.V. 2024
Foto: Dr. Wolfgang und Gudrun Heinz

 

Ausstellungsansicht Gröbenzeller Quiltgruppe: Konturen, Kontraste – die Alpen
Patchworktage der Patchwork Gilde Deutschland e.V. 2024
Foto: Dr. Wolfgang und Gudrun Heinz

 

Ausstellung Senne Quilter: Postkartenquilts – über den Rand hinaus, Sabine Kespohl
Patchworktage der Patchwork Gilde Deutschland e.V. 2024
Foto: Dr. Wolfgang und Gudrun Heinz

 

Ausstellungsansicht Zertifikantinnen, Abschluss der Kursleiterinnen-Ausbildung
Patchworktage der Patchwork Gilde Deutschland e.V. 2024
Foto: Dr. Wolfgang und Gudrun Heinz

 

Ausstellung Gruppe Moderne Dreiecke: Mit Dreiecken durch’s Jahr
Patchworktage der Patchwork Gilde Deutschland e.V. 2024
Foto: Dr. Wolfgang und Gudrun Heinz

 

Ausstellung von Gabriele Talukder: Modern Log Cabin
Patchworktage der Patchwork Gilde Deutschland e.V. 2024
Foto: Dr. Wolfgang und Gudrun Heinz

 

Ausstellung Mixed Media Quilts von Birgit Ziller: Polarlicht
Patchworktage der Patchwork Gilde Deutschland e.V. 2024
Foto: Dr. Wolfgang und Gudrun Heinz

 

Ausstellung Gruppe StoffArtig: Textile Vielfalt II
Patchworktage der Patchwork Gilde Deutschland e.V. 2024
Foto: Dr. Wolfgang und Gudrun Heinz

 

Ausstellung Gruppe StoffArtig: Textile Vielfalt II
Patchworktage der Patchwork Gilde Deutschland e.V. 2024
Foto: Dr. Wolfgang und Gudrun Heinz

 

Ausstellung Quilt-Geheimnis Berlin und Lippetal, Ein Thema – vier Interpretationen unterschiedlicher Künstlerinnen auf einem Quilt, hier Thema Vogel
Patchworktage der Patchwork Gilde Deutschland e.V. 2024
Foto: Dr. Wolfgang und Gudrun Heinz

 

Ausstellung Quilt-Geheimnis Berlin und Lippetal, Ein Thema – vier Interpretationen unterschiedlicher Künstlerinnen auf einem Quilt, hier Thema Babyblock
Patchworktage der Patchwork Gilde Deutschland e.V. 2024
Foto: Dr. Wolfgang und Gudrun Heinz

Zuviel versprochen? Wie gesagt, am heutigen Sonntag sind die Patchworktage noch live zu erleben. Mein Ausstellungstipp!

Info:

10. – 12. Mai 2024

Patchworktage der Patchwork Gilde Deutschland e.V. 2024

47441 Moers

www.patchworkgilde.de

 

Alle Fotos: © Dr. Wolfgang und Gudrun Heinz mit freundlicher Erlaubnis des Veranstalters und der anwesenden Künstlerinnen

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

8 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert

    • Gudrun Heinz BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      halli hallo birgit,

      1000 dank zurück! ja, es gab einige neue ideen zu entdecken, aber auch traditionelle patchworkmuster, vielleicht in neuer interpretation, perfekt genäht. mir haben manche erzählt, das sie einen gedanken mitnehmen und sich selbst dran setzen wollen – das nenne ich inspiration! und dazu (und noch viel mehr) ist ein solches gilde-treffen ja da. und zum glück geht es hiermit auch im nächsten jahr weiter, sogar mit einem jubiläum!

      beste grüsse

      gudrun

  • Petra Jacobi BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Liebe Gudrun, danke für diese herrlichen Fotos. Sie lassen mich die Ausstellungen der Patchworktage noch einmal erleben. Es zeigt die Vielzahl der unterschiedlichen Quilts und die unzähligen Ideen, die von den Patchworkern und Patchworkerinnen umgesetzt wurden. Ich habe mich sehr gefreut den Quilt mit den Häusern von Claudia Scheja zu sehen. Bisher kannten wir ihn ja nur von Fotos. Auf dem Foto von der EQA-Ausstellung Flower Power entdeckte ich meinen Quilt. Das war ein gutes Gefühl.Ich hatte so viele Begegnungen mit tollen Menschen, die ich in deinem Beitrag wiederfinde, zum Beispiel Gespräche mit Eli Thoma. Eine besondere Freude war, dich persönlich zu treffen.Ich wünsche dir und deinem Mann weiterhin so viele interessante Projekte.Herzliche GrüßePetra

    • Gudrun Heinz BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      halli hallo petra,

      ja, das war doch ein knalleffekt, dass wir uns zufällig in moers trafen! so was kann man ja bald nicht planen. ich habe mich sehr über diese persönliche begegnung gefreut und danke dir, wo ich jetzt ein bild von der lieben schreiberin vor augen habe, sehr für deinen kommentar. nur hätten wir noch ein bisschen mehr zeit gebraucht für einen schwatz, aber das holen wir bei passender gelegenheit nach, vielleicht ergibt sich das ja mal in deiner heimat, in hohenstein-ernstthal zum beispiel.

      ich wünsche dir und deiner familie ein schönes pfingstfest und sende

      beste grüsse

      gudrun

  • Heike Rosenbaum BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Liebe Gudrun, vielen Dank für diesen kurzen (oder doch langen) Einblick zu den Patchworktagen. Wir sind überwältigt von dem posiven Feedback aller Besucher. Es war eine sehr gelungene veranstaltung. Und wie heißt es so schön: Nach den Patchworktagen ist vor den Patchworktagen! Die Vorbereitungen für Goslar laufen auf Hochtouren. Herzliche Grüße Heike

    • Gudrun Heinz BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      halli hallo heike,

      ein grosses dankeschön an dich, an alle helferinnen und helfer und an die gilde. ihr habt wieder einmal viel mühe, arbeit und liebe in die patchworktage gesteckt und das hat man gemerkt. natürlich braucht es auch viele quilterinnen und quilter, ob als solokünstler oder als gruppe, die sich mit ihren werken einbringen. und so war doch ein guter querschnitt durch das schaffen der gildemitglieder zu bewundern. und man geht auch im nächsten jahr sehr gerne wieder hin – besonders, wenn es ein jubiläumsjahr wird 🙂

      schöne pfingsten und

      beste grüsse

      gudrun

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team