Kreative Artikel zum Thema Quilten

Sugaridoo Quilt-Along: Stoffbedarf, Infos und Start-Verlosung

Wir starten mit dem Quilt-Along “Between the Lines”. Vor rund einem Monat hatte ich hier im Blog eine Vorankündigung publiziert. Habt Ihr sie gelesen? Heute geht es endlich los!

Ich bin so aufgeregt. Beim Schreiben dieses Beitrags habe ich mich direkt an den ersten Sugaridoo Quilt-Along im BERNINA Blog erinnert. Wie damals nähen wir gemeinsam einen Quilt, lernen verschiedene Techniken und tauschen uns unter Quilterinnen aus der ganzen Welt aus. Dieser Quilt-Along wird definitiv ein weiteres spannendes Näh-Abenteuer werden!

In heutigen Blogbeitrag könnt Ihr lesen:

  • was wir machen werden
  • ob dieser Quilt-Along etwas für Euch ist
  • was Ihr braucht
  • wann alles stattfinden wird
  • und was Ihr bei einer Teilnahme gewinnen könnt

Heute gibt es bereits ein erste Verlosung. Lest diesen Beitrag also unbedingt bis zum Schluss!

Seid Ihr bereit? Dann lasst uns anfangen!

Was machen wir?

Beim “Between the Lines”-Quilt-Along entsteht ein Quilt mit den Massen 55 x 66 inches (137 x 165 cm). Der Quilt ist in neun Reihen unterteilt. Ab dem 6. Juni werden wir alle vier Wochen an einer neuen Reihe arbeiten. Wir arbeiten nicht von oben nach unten, sondern steigern uns im Schwierigkeitsgrad. Es ist also immer eine Überraschung, an welcher Reihe wir als nächstes arbeiten.

Zu den Techniken, die wir anwenden werden, gehören Foundation Paper Piecing, Viertelkreise, Strip Piecing und herkömmliches Piecing.

Ist dieser Quilt-Along etwas für Euch?

Alle Techniken, die ich in den Reihen verwende, werden von Anfang bis Ende auf dem BERNINA Blog und in Videos erklärt. Etwas Erfahrung im Quilten ist für diesen Quilt-Along hilfreich, da es dadurch einfacher wird mitzuhalten.

Seid Ihr Anfänger und liebt die Herausforderung? Dann ist dieser Quilt-Along genau das Richtige für Euch. Ihr werdet viel Gelegenheit erhalten, Fragen zu stellen. In vergangenen Quilt-Alongs hat sich gezeigt, dass sich auf Facebook eine sehr nette Gemeinschaft bildet, in der sich Quilterinnen und Quilter gegenseitig helfen. Meldet Euch in der Sugaridoo-Facebook-Gruppe an, um Teil dieser Gemeinschaft zu werden!

Selbstverständlich könnt Ihr Eure Fragen auch hier im Blog stellen. Nutzt dazu die Kommentarfunktion.

Wir werden alle vier Wochen eine Reihe nähen. Einige Reihen werden schneller zu machen sein als andere. Wenn Ihr einen Abend pro Woche einplant, könnt Ihr beim Quilt-Along gut Schritt halten.

Gratis-Schnittmuster und Videotutorials

Die Teilnahme am Quilt-Along ist völlig kostenlos. Alle vier Wochen werdet Ihr hier auf dem BERNINA Blog die schriftliche Anleitung mit den dazugehörigen Schnittmustern finden.

Für jede Reihe werde ich in einem Live-Video auf YouTube zeigen, wie sie gemacht wird. Während dieser Videos könnt Ihr alle Eure Fragen stellen. Und natürlich könnt Ihr die Videos auch später ansehen, wenn Ihr nicht live dabei sein könnt.

In den Videos werde ich Englisch sprechen. Bei der Vorankündigung hatte ich auf die Untertitel-Funktion von Youtube hingewiesen. Diese ist sehr hilfreich, wenn Ihr kein Englisch versteht – lest dann hier nach, wie die Untertitel eingeblendet und übersetzt werden. Weil ich alle Arbeitsschritte deutlich zeige, werden Euch die Videos aber so oder so helfen. (Bewegte) Bilder sagen mehr als tausend Worte …

Bleibt mit Newslettern auf dem Laufenden!

Werdet Ihr am Quilt-Along teilnehmen? Wunderbar! Ihr könnt Euch hier kostenlos anmelden, um alle vier Wochen eine (englische) E-Mail mit allen Links und Informationen zu erhalten.

Anmeldung Sugaridoo-Newsletter

Mit diesen E-Mails sende ich Euch die Links zu den Blogbeiträgen, Einladungen zu den Live-Videos und halte Euch über die verschiedenen Verlosungen während des Quilt-Alongs auf dem Laufenden.

Abonniert unbedingt auch den (deutschen) BERNINA Blog-Newsletter, wenn Ihr das bisher noch nicht getan habt: BERNINA Blog-Newsletter. Oder tut am besten gleich beides 😊. Es entstehen keine Kosten und Ihr seid zu nichts verpflichtet.

Unter folgendem Link findet Ihr alle Artikel zum Quilt-Along, die bereits erschienen sind: Sugaridoo Quilt-Along im BERNINA Blog. Die Artikel sind jederzeit verfügbar und bleiben permanent im Blog. Ihr könnt also auch später starten, wenn Ihr wollt. Beachtet dann bitte einfach die Daten der Verlosungen; diese sind natürlich unveränderlich. 

Seid Ihr dabei?

Auf Social Media könnt Ihr das folgende Bild verwenden, um anderen Quilterinnen zu zeigen, dass Ihr mit von der Partie seid. Ladet das Bild herunter und teilt es auf Instagram! Verwendet dabei unbedingt den Hashtag #betweenthelinesQAL, taggt @sugaridoo sowie @berninanaehmaschinen und @berninaschweiz. Alternativ könnt Ihr das Bild in den Communitybereich des BERNINA Blogs hochladen.

Materialbedarf

Was braucht Ihr für diesen Quilt? Zunächst eine Nähmaschine. Bei mir ist die BERNINA 770 QE PLUS im Einsatz. Hier ist eine Liste der weiteren Werkzeuge, die ich zur Herstellung dieses Quilts verwendet habe.

Image of BERNINA 770 QE PLUS.

BERNINA 770 QE PLUS

Extragrosser 7-Zoll-Bildschirm ✓ Bequemes Quilten ohne Fussanlasser ✓ BERNINA Stichregulator (BSR) inklusive ✓ Jumbo-Spule mit 70% mehr Unterfaden ✓ Dual Transport für präzises Patchwork ✓

Mehr erfahren
  • Schneidematte
  • Rollschneider
  • Zoll-Lineal. Ich benutze ein 6-x-24-Zoll-Lineal und ein 6-x-12-Zoll-Lineal. Es ist kein Problem, wenn Ihr ein Lineal in einer etwas anderen Grösse habt.
  • Papierschere
  • Stoffschere
  • Stecknadeln
  • Garn (in der Farbe des Hintergrundstoffs)
  • Für Foundation Paper Piecing verwende ich ein Add-a-Quarter-Lineal, Teebeutelpapier und Freezer Paper. Teebeutelpapier ist mein Lieblingspapier für diese Technik.

Stoffe und Stoffkits

Bei den Stoffen habe ich mir zwei Optionen überlegt. Natürlich einen fröhlichen Regenbogen, aber auch einen frischen blau-grünen Quilt. Hier der jeweilige Stoffbedarf:

Regenbogen

  • 16 Fat Quarters in Regenbogenfarben
    • 4 x rosa
    • 4 x orange/gelb
    • 4 x grün
    • 4 x türkis/blau
  • 2 Fat Quarters Akzentstoff (grau)
  • 4,5 Meter (5 Yards) Hintergrundstoff

Grün und Türkis

  • 8 halbe Meter
    • 4 x grün
    • 4 x türkis/blau
  • 2 Fat Quarters Akzentstoff (grau)
  • 4,5 Meter (5 Yards) Hintergrundstoff

Stoffkits

Den “Between the Lines”-Quilt-Along habe ich mit meiner ersten eignen Stofflinie entworfen. Die Sugaridoo-Stoffe aus der Robo-Boogie-Kollektion von Benartex sind jetzt im Handel erhältlich. 

Erkundigt Euch bei Eurem BERNINA Fachhändler! In Deutschland gibt es die Stoffe bei der Quiltzauberei, beim quilters-point.de und bei Andisa. Sicher gibt es weitere Bezugsquellen! Gerne dürft Ihr Links in den Kommentaren posten.

Sehr gerne könnt Ihr auch bei mir bestellen:

Stoffkits im Sugaridoo-Shop.

Das Regenbogen-Kit

Die erste Option ist für den fröhlichen Regenbogen-Quilt. Dieses Stoffkit besteht aus einem Bundle von 20 Fat Quarters und 5 Metern Hintergrundstoff.

Das Stoffkit in Grün und Türkis

Die zweite Option ist dieser frische Quilt in Grün und Türkis. Dieses Kit enthält 8 halbe Meter, 2 Fat Quarters und 5 Meter Hintergrundstoff.

Mit eigenen Stoffen arbeiten – Ausmalblatt als PDF-Download

Bei diesem Quilt-Along könnt Ihr mit einem der beiden Stoffkits oben teilnehmen. Ihr könnt aber auch einfach zu Stoffen aus Eurem Fundus greifen!

Damit Ihr eigene Farbkompositionen testen könnt, stelle ich Euch ein Ausmalblatt im Format A4 zur Verfügung. Dieses könnt Ihr unter folgendem Link kostenlos als PDF herunterladen:

Download Ausmalblatt (PDF)

Zeitplan

Unten findet Ihr eine Übersicht, was wann beim “Between the Lines”-Quilt-Along passieren wird. Markiert alle Termine in Eurem Kalender, das wird Euch helfen, mit dem Nähen Schritt zu halten. Vielleicht könnt Ihr sogar eine regelmässige Zeit einplanen, zu der Ihr an dem Quilt arbeiten werdet.

Alle Live-Videos finden freitags um 16:00 Uhr MEZ (Sommerzeit) statt. Die Blogbeiträge erscheinen am Tag vor dem Live-Video. Ihr findet darin jeweils den Link zum Live-Video.

6. Juni 2024: Muster 1/9 + Video

4. Juli 2024: Muster 2/9 (Live-Video: 5. Juli)

1. August 2024: Muster 3/9 (Live-Video: 2. August)

29. August 2024: Muster 4/9 (Live-Video: 30. August)

26. September 2024: Muster 5/9 + Halbzeitgeschenk (Live-Video: 27. September)

24. Oktober 2024: Muster 6/9 (Live-Video: 25. Oktober)

21. November 2024: Muster 7/9 (Live-Video: 22. November)

19. Dezember 2024: Muster 8/9 (Live-Video: 20. Dezember)

16. Januar 2025: Schnittmuster 9/9 (Live-Video: 17. Januar)

13. Februar 2025: Zusammennähen des Tops + Verlosung

13. März 2025: Quilten des Quilts

10. April 2025: Binding an den Quilt nähen

Alle Artikel werden hier in der Übersicht zu finden sein: Sugaridoo Quilt-Along im BERNINA Blog

Startverlosung

Und nun ist es bereits Zeit für die erste Verlosung beim “Between the Lines”-Quilt-Along: Noch bevor wir mit dem Zuschneiden unserer Stoffe beginnen, könnt Ihr superschöne Mettler-Garnboxen gewinnen.

Sicher kennt Ihr das Garn Silk-Finish Cotton 40 von Mettler? Dieses hochwertige Baumwollgarn ist der Patchwork-Profi im Mettler-Sortiment. Mettler hat das Silk-Finish-Cotton-Sortiment dieses Jahr noch besser auf die Bedürfnisse und Wünsche von Quilt-Fans angepasst. Silk-Finish Cotton 40 ist nun in einer neuen 1000m-Kreuzwickelspule in 120 attraktiven Farben erhältlich. 

Als Preis bei der “Between the Lines”-Startverlosung wird unter den Leserinnen des deutschen Blogs ein Set bestehend aus je zwei 12er-Kits Silk-Finish Cotton 40 mit je 12 Spulen der neuen 1000m-Aufmachung verlost. Die Box „Passionate Quilting“ enthält eine farbenfrohe Farbkombination, das Set „Sense of Tradition“ gedeckteren Farben. Weitere Sets gib es im englischen und niederländischen Blog zu gewinnen.

 

Und so können Ihr das Garnset gewinnen:

  • Postet auf Instagram ein Foto der Stoffe, die Ihr für den Quilt-Along verwendet. Verwendet #betweenthelinesQAL und #Mettlerthread als Tags.
  • Oder ladet ein Foto Eurer Stoffe in den Communitybereich des BERNINA Blogs hoch.

Beim Upload in den Communitybereich nicht vergessen, unter Mitmach-Aktion den “Between the Lines”-Quilt-Along auszuwählen:

“Between the Lines” anwählen

Eure Bilder könnt Ihr bis zum 31. Mai 2024, 23:59 Uhr, posten.

Die Gewinnerinnen oder Gewinner werden am 6. Juni 2024 auf dem BERNINA Blog bekannt gegeben und über ihren Social-Media-Account (bei Teilnahme über Instagram) oder per E-Mail (bei Teilnahme über die BERNINA Blog Community) kontaktiert.

Wir sehen uns wieder am 6. Juni beim ersten Teil des Quilt-Along!
Irene


Teilnahmebedingungen für die Verlosung

Die Zustimmung zu diesen Bedingungen ist Voraussetzung für die Teilnahme auf dem BERNINA Blog.

An der Verlosung nehmen alle Personen teil, die bis am 31.05.2024 um 23.59 Uhr, ein Bild ihrer Stoffwahl mit Hashtag #betweenthelinesQAL und #Mettlerthread auf Instagram oder in den Community-Bereich des BERNINA Blogs hochgeladen haben.

Mitarbeitende von BERNINA und der Kooperationspartner sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die Ziehung der Gewinnerinnen findet nach dem 31.05.2024 per Losentscheid statt. 

Die Gewinner werden innerhalb von sieben Tagen nach der Verlosung benachrichtigt. Die Benachrichtigung erfolgt via Social-Media-Profil (bei der Teilnahme via Instagram) oder per E-Mail (sofern die E-Mail-Adresse bekannt ist). Wir haften nicht für den Nichterhalt oder die verspätete Zustellung der Benachrichtigung.

Falls der Gewinner aus irgendwelchen Gründen nicht in der Lage sein sollte oder anderweitig nicht berechtigt ist, den Preis anzunehmen, übernehmen wir keine Garantie dafür, dass ein alternativer Preis oder Ersatz angeboten werden kann. Der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden und der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.

Wenn auf die Benachrichtigung über den Gewinn innerhalb von 7 Tagen keine Antwort eingeht, verfällt der Gewinn. Sollte innerhalb von 7 Tagen keine Antwort eingehen, wird umgehend ein neuer Gewinner ausgelost.

Wir behalten uns das Recht vor, dieses Gewinnspiel jederzeit zu unterbrechen, zu beenden oder Ablauf und Regeln zu variieren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Update vom 4. Juni 2024: Die Verlosung ist abgeschlossen

Herzlichen Dank für Eure Teilnahme an der Verlosung. Die Gewinnerin wurde heute durch das Los ermittelt. Es ist amberlightlabel (https://blog.bernina.com/de/user-gallery/quilt-no-03/).

Herzlichen Glückwunsch, liebe amberlightlabel! Du erhältst demnächst eine Mail mit der Gewinnbenachrichtigung. Bitte beantworte diese Mail möglichst rasch, damit wir alles Weitere veranlassen können.

Falls Du unsere Mail nicht finden kannst, wirf bitte sicherheitshalber einen Blick in den Spam-Ordner. Wenn Du da auch nicht fündig wirst, melde Dich per Kommentar unter diesem Artikel. Dann gehen wir der Sache auf den Grund.

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Verwendete Produkte:
BERNINA 770 QE PLUS
BERNINA 770 QE PLUS

Themen zu diesem Beitrag ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

24 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert

  • Salomè S. BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Hallo Irene,Ich habe eine Frage zu den Stoffmassen:Braucht es jeweils einen Fat Quarter (ca. 55×50cm) von den einzelnen Farben oder ginge auch ein Long Quarter (ca. 25×110cm)?Vielen Dank für deine Antwort.Beste Nähgrüsse,Salomè

  • Yana BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Liebe Leserinnen, liebe Leser Herzlichen Dank für Eure Teilnahme an der Verlosung. Die Gewinnerin der beiden Garnboxen wurde heute durch das Los ermittelt. Es ist amberlightlabel (https://blog.bernina.com/de/user-gallery/quilt-no-03/). Herzlichen Glückwunsch, liebe amberlightlabel! Du erhätlst demnächst eine Mail mit der Gewinnbenachrichtigung. Bitte beantworte diese Mail möglichst rasch, damit wir alles Weitere veranlassen können. Falls Du unsere Mail nicht finden kannst, wirf bitte sicherheitshalber einen Blick in den Spam-Ordner. Wenn Du da auch nicht fündig wirst, melde Dich per Kommentar unter diesem Artikel. Dann gehen wir der Sache auf den Grund. Liebe Grüsse Yana

  • piokreativ BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Hallo ihr Lieben! Kann mir bitte jemand bei der notwendigen Stoffmege helfen. Ich möchte nur mit zwei Grundfarben und dem Hintergrund  und den paar Stoffhighlights arbeiten. Ich verstehe als fortgeschrittener Patchworkanfänger aber die Mengenangabe nicht wirklich. “8 halbe Meter4 x grün4 x türkis/blau2 Fat Quarters Akzentstoff (grau)”Diese Fat Quarters sind ca. 50 x 50 cm. Stimmt das in etwa? 8 halbe Meter sind dann 4 Meter Stoff, also von jeder Farbe 2 Meter. Habe ich das so richtig interpretiert?Vielen Dank für eure Hilfe! Ich freu mich dolle und bin sehr gespannt. Liebe Grüße Claudia 

    • IreneBearbeitet BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      Hallo Claudia! Ja, das klappt genau. Nur ein kleiner Überblick über die gängigen Stoffmaße:
      1 Meter = 100 x 110 cm
      1 Yard = etwas unter 1 Meter
      1 halber Meter = 50 x 110 cm
      1 Fat Quarter = 50 x 55 cm

      Für die farbigen Stoffe benötigst Du 8 halbe Meter, insgesamt 4 Meter, also  von jeder Farbe 2 Meter. Und dann und wann ein paar kleine Stücke für Stoffhighlights.

      LG, Irene

  • Mary BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Guten Abend,ich möchte gerne beim Sugaridoo “Between the Lines” mitmachen. Angemeldet bin ich schon. Erfahrungen mit den Techniken habe ich keine und bin sehr gespannt. Nun würde ich mir die Stoffe bestellen und wollte Nachfragen, warum ich 5 m Hintergrundstoff brauche? Bei einer Stoffbreite von 1,5 m brauche ich doch höchstens 1,8m bei einer Deckengröße von 1,37×1,65, oder? Herzliche Grüße und ein schönes Pfingstwochenende, Mary

    • Manuela Schmoll BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      Hallo Mary,

      Zu diesem berechneten Stoffverbrauch kann ich Dir jetzt zwar keine Antwort geben, allerdings sind die Quiltstoffe 1.10 m breit, nicht 1,50 m.

      Außerdem sind in Quilts total viele Nahtzugaben berücksichtigt und beim Paper Piecing sollte man zumindest als Anfänger lieber etwas großzügiger mit dem Stoffverbrauch umgehen, weil einem sonst schnell eine Ecke fehlt.  Bei den runden Quiltmustern wird man auch einen etwas höheren Stoffverbrauch haben.

      Übrig gebliebenen Stoff kann man dann gut für andere Projekte verarbeiten 😊

      Liebe Grüße

      Manuela

      • Manuela Schmoll BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

        Hallo Mary,

        Der Hintergrundstoff ist der Kontraststoff auf der Voderseite. Also im Originalquilt der weiße Stoff.

        Für die Rückseite musst Du Dir ausrechnen, wie viel Du benötigst, wenn hier nicht angegeben.

        Bei den Endmaßen könnte ein 1,50 m breiter Stoff auf 2 m schon reichen, zum Quilten sollte der Stoff der Rückseite aber an allen Seiten etwas größer sein.

        Wenn Du einen 1,10 m breiten Stoff verwendest, benötigst Du zum Beispiel schon 2 Bahnen ( quer), da würde ich insgesamt 3 Meter verwenden.

    • Irene BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      Ja, Quiltstoffe sind tatsächlich 1,1 m breit. Aber der Grund dafür, dass Du so viel Stoff für den Hintergrund benötigst (beachte, dass dies nicht der Trägerstoff ist), ist, dass wir ihn in viele kleine Stücke schneiden. Diese Teile benötigen alle Nahtzugabe. Daher benötigen wir deutlich mehr als nur die Oberfläche der Steppdecke. Beantwortet das deine Frage?

    • Matthias Fluri BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      Hallo Monja, danke für den Kommentar und die Frage. Du bist bei der Wahl deiner Stoffe völlig frei. Irene schlägt zwei Pakete vor, aber man kann die Stoffe auch aus eigenen Vorräten nehmen und ganz andere Kombis bilden. Einen dunklen Hintergrundstoff kann ich mir sehr gut vorstellen.

      Lieber Gruss

      Matthias

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team