Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Alte Jeansnähte

Beschreibung

Als ufo fristete die halbfertige Tasche wochenlang ihr Dasein. Mir fehlte es an Inspiration und Lust sie fertig zu stellen. In den letzten Tagen hat es mich gepackt. Es ist eine große, stabile Tasche geworden, die ich heute unbedingt gebraucht habe, denn wie hätte ich sonst all die Prospekte und Kataloge von der Urlaubs- und Reisemesse nach Hause schleppen können…

Nie wieder den Schlüssel suchen….dafür sorgt die Reißverschlußtasche, die ich außen eingearbeitet habe. Das Innenfutter, genäht aus alter Bettwäsche, enthält mehrere kleine Taschen für all die Sachen, die Frau braucht. Insgesamt bietet die Tasche aus alten Jeansnähten reichlich Stauraum.

Nicht nur für mich, auch für meine Nähmaschine war es eine große Herausforderung. Es brauchte viel Ausdauer und Geduld, die alten Jeansnähte und anderen Kleinteile zusammen zu nähen. Zwei Jeansnadeln sind abgebrochen.
Es hat aber auch großen Spaß gemacht, auszuprobieren, was die Maschine alles kann, die verschiedenen Nähte und Muster, unterschiedlichen Garne und das Austüfteln der Verschlüsse.
Am Ende entstand ein unbezahlbares Unikat.
Danke liebe Wiebke, für Deine Anregungen die es immer wert sind, nach gearbeitet zu werden, für Deine Anleitungen und vielen Tipps.
https://blog.bernina.com/de/2019/04/alte-jeansnaehte-clutchtaschenhuepfer-und-co/

Liebe Grüße
Petra

Kommentare zu diesem Artikel

4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Birgit Berndt

    Hallo Petra,

    die Tasche ist ganz toll geworden. Gefällt mir unheimlich gut. Dazu ist sie auch noch praktisch.

    Liebe Grüße

    Birgit

    • Petra

      Hallo  Birgit,

      es  freut  mich,  dass  Dir  meine  Tasche  gefällt.  Sie  ist  wirklich  vielseitig  einsetzbar. Es  passt  sooo  viel  hinein!
      Liebe  Grüße

      Petra

  • Wiebke Maschitzki

    Liebe Petra!

    Wenn dann mit meinen Anleitungen so ein wunderschönes Unikat dabei rauskommt, freut es mich ja doppelt und dreifach.

    Diese Tasche ist wirklich ein tolles Einzelstück – ist doch egal wegen der zerbrochenen Jeansnadeln ( das passiert mir auch!).

    Liebe Grüße

    Wiebke

     

    • Petra

      Liebe  Wiebke,

      wenn  Dir  das   auch  passiert,  dass  mal  eine  Nadel  abbricht,  dann  bin  ich  ja  beruhigt.  Ich  habe  heute  Nachschub  geholt,  auch  meinen  Garnvorrat  aufgefüllt.

      Liebe Grüße

      Petra

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team