Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

#BerninaOldBlockSampler

Beschreibung

Ich habe das Top meines großen Quilt fertiggestellt. Es besteht aus 40 Blöcken, davon 6 Blöcke einfach, 2 Blöcke 6-fach und 11 Blöcke doppelt.
Nun muss das gute Stúck noch fertiggestellt werden. Ich bin sehr zufrieden mit meiner bisherigen Arbeit, war es doch das erste Mal, das ich “gepatchworkt” (gibt es da ein gescheites deutsches Wort?) und gequiltet habe. Am Anfang fand ich das Zuschneiden der einzelnen Teile sehr friemelig. Ich hatte auch kein Zubehör in Inch-Einheiten. Nach und nach im Laufe dieses QAL legte ich mir dann ein InchLineal, ein Inch-Füßchen für die Maschine und ein kleines Reisebügeleisen zu. Das hat die Arbeit ungemein vereinfacht. Nachdem ich dann noch das Freezing Paper für die FPP entdeckt hatte, gingen mit auch diese Abschnitte leicht von der Hand. Und ich muss sagen, man wird tatsächlich besser, je mehr man davon macht.
Trotzdem sind die Rundungen und ich nicht wirklich Freunde geworden, vor allem, wenn die Kurve sehr steil war; genauso wie Y-Ecken, wenn die Teile sehr klein waren. Deshalb gibt es “Tulip” und “Friendships Knot” nur einmal ….
Wenn ich meine Lieblingsblöcke optisch wie auch arbeitstechnisch wählen müsste, wären das Birds Bouquet, Morning Sun, Cleopatras Fan trotz der Rundungen, Mile and Stars, Philippines und Tennessee Star
Vielen, vielen Dank an Andrea und das Bernina- Team für diesen Quilt Along, ich habe unheimlich viel gelernt. Und auch danke an alle Community-Schreiber. Hier konnte ich mir tatsächlich die ein oder andere Idee oder eine Rat abholen.
Nun muss ich noch die Rückseite zusammensetzen, quilten und das Binding machen. Und auch das wird nochmal reichlich Zeit in Anspruch nehmen. Für Ideen, wie ich ihn quilte, gibt es ja bereits die nächste Mitmach-Aktion 🙂

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team