Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert

  • omaotti BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

    Heute hab ich auf der Kreativmesse in Würzburg den Rückseitenstoff gekauft. Da die Picknickdecke auch Mal auf feuchtem Gras liegen wird nahm ich beschichtete Baumwolle. Ich bin gespannt, wie das mit dem Quilten wird. Ich muss es wohl zuerst an einem Probestück ausprobieren.

    • via BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

      Ein paar Picknickdecken habe ich schon genäht. Ich quilte den beschichteten Stoff nicht mit. Als Quiltrückseite nehme ich einen alten Stoff und benutze Polyestervlies. Nach dem Quilten wasche ich den Quilt. Danach klebe ich ihn mit Sprühkleber links auf links auf den beschichteten Stoff, dieser ist noch etwas grösser. Dann nähe ich den beschichteten Stoff schmalkantig an und schneide ihn auf die richtige Grösse zu. Das Binding nähe ich auf der Rückseite von Hand an. Die Picknickdecke funktioniert gut auf feuchtem Gras oder am Strand und lässt sich waschen. Bin gespannt, wie andere Varianten funktionieren.

      Liebe Grüße via

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team