Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Cathedral Windows Kissen

Beschreibung

Mami hat heute Geburtstag und für diesen Tag wollte ich ihr etwas ganz besonderes Nähen. Dazu müsst ihr wissen, dass Mami mein Handarbeits-Hero ist und mein großes Vorbild überhaupt.

Also habe ich ihr 2 Cathedral Windows Kissen genäht. Sie hat sich sooooo gefreut :-))).

Kommentare zu diesem Artikel

15 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Simone

    Das sind ja wunderschöne Kissen und mit vielen Details! Das ist ein wirklich individuelles liebesvolles Geschenk!

    • angiedu

      Liebe Ulrike,
      für ein Nadelkissen reicht bei mir die Geduld nicht. Wenn man nur so ein einzelnes Fenster zu nähen hat, dann ist das ganze doch sehr frickelig :o).
      Lieben Gruß
      Angie

  • Birgit Berndt

    Hallo Angie,
    das kann ich mir vorstellen, dass die Kissen deiner Mama gefallen haben. Sie sind wunderschön, das Muster finde ich grandios.
    Liebe Grüße
    Birgit

    • angiedu

      Liebe Birgit,
      danke für das nette Kompliment. Ich glaube Grete hatte hier unter dem Begriff Miniquilt mal ein Tutorial veöffentlicht, wie die Cathedral Windows entstehen.
      Lieben Gruß
      Angie

  • Silvia

    Hallo Angie,
    Deine Kissen sind sehr schön geworden, Kompliment. Da wird sich Deine Mama sicher riesig freuen.
    Gruß
    Silvia

    • angiedu

      Liebe Silvia,
      Mami hat sich sehr gefreut. Ihr überraschtes Gesicht sprach Bände, dabei heraus kam dann der Satz:”Die hast Du doch bestimmt gekauft.” Kann es ein größeres Kompliment geben? 🙂
      Lieben Gruß
      Angie

  • ibag55

    Wow, die sehen toll aus. Da hast du jedes Quadrat extra eingefasst. Was für eine Arbeit! Glaube ich gern, dass sich deine Mutti gefreut hat
    Liebe Grüße
    Gabi

    • angiedu

      Liebe Gabi,
      obwohl ich die Kissen schon zum zweiten mal genäht habe, ist die Herausforderung nicht weniger geworden. Diese Technik ist für mich nach wie vor sehr schwer, aber das Durchhalten lohnt sich. Am Ende wird man mit etwas sehr schönem belohnt :-).
      Lieben Gruß
      Angie

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team