Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Crazy 9 – Kissen

Beschreibung

Kissen zu nähen, macht immer wieder Spaß und so ein wenig neue Deko auf dem Sofa kann ja nicht schaden, dachte ich mir. Allerdings fand ich das Ergebnis zunächst etwas langweilig. Da fiel mein Blick auf die Spitzen, die ich kürzlich netterweise und völlig unerwartet geschenkt bekam. Was für ein Schatz. Hurtig ein paar Streifen kreuz und quer draufgenäht.Geht doch, oder was meint ihr?

Liebe Grüße
Birgit

Kommentare zu diesem Artikel

11 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Wiebke Maschitzki

    Hallo Birigt!

    Zurück vom Urlaub an der Nordsee bin ich wieder online.

    Dein Kissen soll doch Dir gefallen .- ob nun mit Spitze oder ohne – die Crazy-niner sind sehr schön geworden.

    Liebe Grüße

    Wiebke

    • Birgit Berndt

      Hallo Wiebke,

      danke, das ist nett von dir. Hoffe, du hast dich in der guten Nordseeluft erholt.

      Liebe Grüße

      Birgit

  • Kerstin Altekrüger

    Hallo Birgit,eine Idee wäre vielleicht auch,wenn man die Spitze auf die weißen Quadrate aufnäht,also den weißen Stoff als Untergrund nimmt.Ich mache das immer mal mit Gardinenresten. Da kann man auch schön einfache Stoffe aufpeppen

    Viele Grüße Kerstin

    • Birgit Berndt

      Hallo Kerstin,

      ja stimmt, das ist auch eine gute Idee. Gardinenreste werden so schön aufgepeppt und damit gut verwertet. Aber in diesem Fall war mir persönlich einfach der Kontrast wichtig.

      Liebe Grüße

      Birgit

  • Gudrun Heinz

    halli hallo birgit,

    wie schön, dass du das kissen zeigst und zur diskussion einlädtst. ich glaube, die spitzen wären hier auch nicht mein fall. ich denke, das liegt daran, dass es etwas zusammenhanglos wirkt, es wird kein anderes element aufgegriffen, noch nicht mal die schrägen, wenn ich das richtig sehe.

    eine idee, die ich grade habe, wäre, die spitze mit dunklem stoff zu unterlegen und daraus einige patches zu schneiden, diese einzunähen und sie somit in das nine patch selbst zu integrieren. dann würde es nicht so ‘fremd’ wirken.

    nichts für ungut!

    beste grüsse

    gudrun

    • Birgit Berndt

      Liebe Gudrun,

      ich finde es prima, dass mein Kissen für so interessanten Austausch sorgt und freue mich über jede Rückmeldung. Es ist ungewöhnlich, ja, aber mir gefällt’s halt. So hat eben jeder einen anderen Zugang und das ist doch auch wunderbar.

      Liebe Grüße

      Birgit

       

      • Gudrun Heinz

        halli hallo birgit,

        das ist doch die hauptsache – dass es dir spass macht und gefällt!

        liebe grüsse

        gudrun

  • Irene

    Hallo Birgit,

    Mir geht es wie Petra,  ich bin kein so “Spitzenfan”. Wenn es dir gefällt, dann ist es doch gut.  Ich hätte evtl etwas kontrastreicheres aufgenäht, wenn überhaupt. Die Kissen sehen doch auch ohne gut aus.

    Es grüßt dich Irene

    • Birgit Berndt

      Hallo Irene,

      danke für dein Lob. Klar, die Geschmäcker sind glücklicherweise verschieden.  Möglich wäre auch ein Kontraststreifen bzw. nichts Aufgenähtes gewesen. Hatte ich mir auch überlegt, aber ich mag Spitzen einfach gern und konnte nicht widerstehen…

      Liebe Grüße

      Birgit

  • Petra

    Hallo  Birgit,

    Kissen  kann  man  immer  gebrauchen,  da  stimme  ich  Dir  zu.  Deine Crazy  9  sind  dazu  bestens   geeignet,  ein  toller  Hingucker!  Mit  der  Spitze  bin  ich  mir  nicht  ganz  sicher.  Mir  würde  es  auch  ohne  gut  gefallen.

    Weiterhin  viel  Spaß  beim  Nähen.

    Liebe  Grüße  Petra

    • Birgit Berndt

      Hallo Petra,

      danke, freut mich, dass dir das Kissen zunächst einmal gefällt. Stimmt schon, Spitze kann, muss aber nicht. Auch dir weiterhin viel Freude beim Nähen.

      Liebe Grüße

      Birgit

       

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team