Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Crazy Flowers

Beschreibung

So, nun habe ich genäht, gebügelt und geschnitten. Für meinen skizzierten Entwurf benötige ich nur 3 Blüten. Aber mir gefiel die erste schon direkt nicht so richtig. Vielleicht zu dunkel oder zu crazy.Das ist die, die einzeln liegt. Diese ist auch schon zusammengenäht. Alle anderen kann ich noch schieben. Zu crazy soll es auch nicht werden. Die Bilder, die ersetzt werden sollen sind in Pastelltönen gehalten.Eine rote Mitte habe ich dann mal extra mitgeschnitten, weil in meinem Wohnzimmer die Rottöne vorherrschen. Ich lass jetzt mal die Blumen auf mich wirken. Notfalls muss ich noch weiter nähen. Soviel zu Suchtfaktor, liebe Wiebke.
Vielleicht hat noch jemand eine zündende Idee für die Sortierung.
LG Claudia

Kommentare zu diesem Artikel

12 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • berniquilt

    Liebe Wiebke, nun habe ich für mein zweites Bild eine crazy Rose, einen Zopf und nochmal Säulen versucht. Puhh, jetzt ist alles so Crazy. Ich bekomme keine richtige Ruhe und Harmonie in das Bild. Die blauen Blätter will ich applizieren, um die Stoffe aus der großen Blüte nochmal aufzugreifen. Vielleicht hast du noch einen Tipp für mich? Den Zopf habeich ganz dunkel begonnen. Die dunkle Hälfte ist auf dem Foto eingeklappt. Schade, das Foto lässt sich nicht drehen.

     

     

     

    • Wiebke Maschitzki

      Hallo Claudia!

      Alles crazy – stimmt ! Entweder Du läßt es so – soll doch so sein !!!

      oder nimm mal lieber die Crazyblüte auf der Säule raus für ein anderes Bild. Dann wiederholst Du auf der linken Seite Deine Blätter mit den gleiche Farben – es wird dann sicherlich etwas ruhiger. Die Crazyblüte auf der Säule finde ich super – eine tolle Idee. Wirkt aber als Einzelbild sicher viel besser.

      Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag

      Wiebke

      • berniquilt

        Liebe Wiebke,  danke für den Tipp. Jetzt wird es ein ganz neues Konzept geben. Die Säule und die Rose werde ich zunächst mal beiseite legen. Wie ich den Zopf einarbeite, weiß ich gar nicht.  Ich habe jetzt mal den dünnen Stil weggelassen und dort den Zopf in ganzer Länge platziert. Auch nicht schlecht, doch etwas kompakt. Aber gut Ding will Weile haben. Ich probiere noch weiter.

        Noch einen schönen Restsonntag

        LG Claudia

         

  • Wiebke Maschitzki

    Die neue Kombination sieht doch genau so aus, wie Du es machen wolltest. Gelungen !!

    Liebe Grüße

    Wiebke

    • berniquilt

      Danke euch beiden. Arbeite jetzt an Blumenbild 2, kann gar nicht aufhören.  Und nein, Irene, es liegen keine 2 patches aufeinander.

      LG Claudia

      • Irene

        Liebe Claudia

        dann hast du ja im Schatten gearbeitet, wie toll. Super Idee . Klasse gelungen. Kann es nur bewundern. Weiter so!!!

  • Irene

    Aber Hallo, Claudia,

    Das trennen hat sich aber so was von gelohnt. Sieht doch super aus. Meine Gratulation. Liegen  beim Bild mehrere patches aufeinander? Kann das  nicht so recht erkennen. Weiter so, klasse.

    LG Irene

  • berniquilt

    Nun habe ich das erste Bild fertig genäht. Mit der Zusammenstellung habe ich mich sehr schwer getan. Genäht und viel getrennt😣Jetzt müssen noch 2 weitere gestaltet werden. Da ich mich nun in die Crazytechniken nochmal vertieft habe, komme ich bei den nächsten Bildern hoffentlich schneller zum Ziel.

    LG Claudia

  • Irene

    So so Claudia,

    es geht weiter mit den Blumen 😁. Wie bei mir, muss man unbedingt nähen. Das mit der roten Mitte finde ich sehr gut. Ansonsten halte ich mich mal zurück, was den Legeplan angeht. Damit bin ich selbst noch beschäftigt. Es kommen bestimmt noch andere Kommentare.

    Liebe Grüße Irene

  • Wiebke Maschitzki

    Hallo Claudia!

    Sieht doch schon szper aus.

    Suchtgefahr ß ich habe Dich ja vorgewarnt.

    Aber weiter so. Wenn sie Dir jetzt noch zu groß sind, kannst Du auch einfach am Rand etwas mehr wegschneiden.

    Liebe Grüße

    Wiebke

    • berniquilt

      Also, die Größe ist perfekt, dank deines Tipps. 20cm zugeschnitten und je Quadrat auf 14,5 cm zugeschnitten. Hier auch der Denkfehler wg. der berücksichtigen Nahtzugabe.    Wahrscheinlich muss ich jetzt sogar noch einen kleinen Rand einarbeiten,  weil etwas zu klein. Ja, die dunkle Blume hat einen Stoff mit viel Gold, hatte ich für Hundertwasser gekauft.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team