Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Crazy Four-Patch

Beschreibung

Freies Zuschneiden und Teppichschnitt wurden an Stoffresten geübt, zum “ersten Zeigen” steige ich aber direkt mit dem Crazy Four-Patch aus 6 Stoffen ein. Wieder eine neue Patchworktechnik für mich. Dank der ausführlichen Anleitung von Wiebke Maschitzki gab es bei der Umsetzung keinerlei Probleme.

Um die Nähte beim Bügeln möglichst flach zu erhalten, lege ich sofort nach dem Bügelvorgang ein großes Quiltlineal auf den Block und lass ihn darunter abkühlen – Hilfreicher Tipp einer Bloggerin aus dem Triangle Quilt-Along.

Ganz lieben Dank für die wunderbare Aktion, die Wiebke gestartet hat!
Ich freue mich über jede weitere Lektion!

Viele Grüße
Andrea alias blaustern

Kommentare zu diesem Artikel

2 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Wiebke Maschitzki

    Hallo Andrea!

    Wie schön, dass Du hier auch mitmachst.

    Völlig neue Farben bei Dir, sieht wirklich schon toll aus.

    Liebe Grüße

    Wiebke

    • blaustern

      Hallo Wiebke,

      danke für Dein Lob!

      Ja – mal andere Farben. Hier handelt sich’s um Übungen.

      Mein Hauptquilt wird auf JEDEN Fall Blautöne enthalten, auch wenn ich noch auf Motivsuche bin.

      Liebe Grüße

      Andrea

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team