Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Fransenjacke

Beschreibung

Die Fransenjacke aus Wildlederimitat in der letzten Inspiration hatte es mir angetan und so machte ich mich auf den Weg zu “Stoff und Stil”, um die Nähzutaten einzukaufen.
Pläne sind ja manchmal dazu da, umgestoßen zu werden.
Es fing damit an, dass die meisten Lederimitate eine unschöne Rückseite hatten, jedenfalls für Fransen. Einen Stoff habe ich dann doch gefunden, allerdings einen Möbelstoff (erst hatte ich Bedenken, aber er fühlte sich weich an). Beim Stöber entdeckte ich einen heruntergesetzten Schnitt für eine Jacke mit asymetrischen Reißverschluss, der mir gut gefiel.
Die Jacke habe ich nach dem gekauften Schnitt genäht, da ich sowieso lieber eine Jacke mit Verschluss haben wollte. Den Schnitt habe ich ein wenig verändert, eine rückwertige Passe für die Fransenkante und zweiteilige Ärmel für den besseren Sitz. Der Reißverschluss ist sichtbar eingesetzt, die vorderen Kanten habe ich mit dem Leiterstich versehen. Mit dem Obertransport- und Rollfuß ließ sich das Material sehr gut nähen. Ein Vorderteil habe ich noch mit Schmucknieten und Strasssteinen verziert, passend zu den Nieten an den Taschen und dem Reißverschluss.
Wie der Name der Bernina-Zeischrift schon sagt, habe ich mir die Inspiration geholt und meine eigenes Projekt genäht, für einen einfachen Rock in A-Form hatte ich auch noch genügend Stoff. Ich habe das Kostüm schon ein paar Mal getragen. Fühlt sich gut an und sitzt gut, der Frühling kann kommen.

Kommentare zu diesem Artikel

4 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Tamara

    Hallo Ute,

    was ist denn das für ein Stoff und wo bekommt man ihn? Ich möchte nämlich eine Tasche mit Fransen nähen und bisher scheiterte die Materialauswahl auch an der unschönen Seite der Lederimitate.

    LG Tamara

  • Pia René Schmitt

    Die Jacke sieht super aus, Ute!
    Da hast Du das mit der INSPIRATION aber wirklich wörtlich genommen.
    Ich habe mir gerade den Schnitt der weißen Bluse, die in dem Heft unter der Jacke getragen wird, ausgerädert.
    Herzliche Grüße
    Pia René

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team