Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Kommentare zu diesem Artikel

4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Keshet P

    Mit ein bisschen Probieren habe ich die Feder wieder einsetzen können. Der Einfädler funktioniert wieder wie vorher. Das Bild eines intakten Einfädlers hat als Anleitung gereicht.

    • Martina Good

      Was ist bei Euch ersetzt worden? Die Feder oder der ganze Einfädler? Ich habe die Auskunft erhalten, dass ich den Einfädler ersetzen müsse. Kostenpunkt fast 40.- . Geht es anders?

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team