Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Hochzeitsquilt

Beschreibung

Ich brauche dringend eure Hilfe!! Welche Farbe soll ich nehmen, um das Herz und vor allem den Stern zu quilten? Eigentlich möchte ich nicht, dass der Faden heraussticht, aber bei all den Regenbogenfarben ist das ziemlich schwierig. Hat jemand eine gute Idee?

Kommentare zu diesem Artikel

4 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • draechin

    Für Regenbogenquilts nehme ich immer einen Regenbogenfaden. Also einer der von Gelb auf Grün aufs Rot auf Blau usw. wechselt. Da treffen dann beim Quilten mal die richtigen Farben aufeinander und mal die Kontrastfarben. Mal sieht man den Faden, mal nicht. Viel Spaß!

  • Stephanie

    Hallo, Dein Quilt ist wunderschön. Die Farben sind leuchtend, deswegen würde ich einen gediegenen Grauton für den Stern nehmen, der aber mit Deinem Blau sehr gut harmoniert. Den Stern würde ich eher einen sandigen Ton geben, um das Gelb hervorzuheben. Das wäre das was mir spontan in die Gedanken käme.
    Viel Spaß beim Quilten und zeige uns Dein Ergebnis.
    Gruß
    Stephanie

  • emasquilting

    Hallo, erstmal Komplimente für das Patchwork! Wunderschön!!!
    Jetzt zum Quilten: ich würde auch so quilten das den Faden nicht sieht. Die Frage ist wie viel Quilten möchtest du machen? Wenn nicht zu viel, dann würde ich mit hintergrund Farbe Garn aussuchen und im Naht rundherum das bunte Patchwork quilten. Wenn du mehr quilten möchtest dann eine sehr dünne Garn im Grau oder Hellbraun, die blendet im bunten Farben so schön( ich habe The Bottom Line 60wt, farbe 623 mit erfolgt benutz, die ist von Superior Threads). Probier erst mal ob es passt.
    Viel spass beim quilten!!!

  • Costurera

    Hall Silena, es gibt bestimmt Expertinnen mit mehr Fachwissen, aber ich erlaube mir mal aus dem Bauch heraus zu antworten. Ich würde ein grau wählen, was den Ton Deines Grundstoffes hat. Gibt es ggf. Auch meliertgrau.
    Wäre das eine Idee??

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team