Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Loop mit Reißverschlussfach

Beschreibung

Diesen Loop habe ich für einen “trendigen” jungen Mann genäht – Stoffe und Reißverschluss hat er selbst ausgesucht …

Das Reißverschlussfach ist für smartphone, Personalausweis oder auch nur einen Fahrschein gedacht. Es ist mittig im Außenstoff eingearbeitet und seine Länge mit dem “Besitzer” abgesprochen. Den Reißverschluss habe ich vor dem Einsetzen mit einer Zange problemlos kürzen können. Die beiden Futterbeutel (starker Satin) habe ich seitlich in die kurzen, senkrechten Ziernähte und den Boden in die Längskante des Loops mit eingenäht. An seiner Oberkante ist der Futterbeutel am Reißverschluss festgenäht.

Da ich für den Loop weder Schnittmuster noch Anleitung hatte, habe ich mir das Einarbeiten des Reißverschlusses bei diesem ersten Versuch sehr schwer gemacht, weil ich diesen Eingriff so gearbeitet habe, als wolle ich eine Reißverschlusstasche in eine große Stofffläche einarbeiten. Als alles fertig war, habe ich gemerkt, dass ich den Reißverschluss auch nur mittig zwischen das oberhalb und unterhalb befindliche Stoffstück hätte einsetzen können, was weitaus weniger aufwendig gewesen wäre 🙁 Also muss nun noch mindestens ein Loop dieser Art folgen, damit sich mein Erkenntnisgewinn auszahlt!

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team