Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Medaillon Quilt Along 5. Border

Beschreibung

Endlich hab ich diese Runde geschafft…
Trotz der super Anleitung und dem Tipp mit der Maßeinteilung auf dem Anschiebetisch habe ich mich irgendwie schwer getan und bin jetzt richtig froh, fertig zu sein.Meine Cornerstones sind sehr einfach gehalten, in die Siggi-Blöckchen will ich noch verschiedene Daten einfügen, mal sehen…
Fotografieren wird inzwischen echt zum Abenteuer, leider kommen die Farben nicht so gut raus…
Zu den 1548 Teilen nach der vierten Runde kommen jetzt nochmal 308 dazu, ich bin also bei 1856.

Vielen Dank, Dorthe und Andrea, und ich bin wirklich gespannt wie die letzte Runde aussehen wird 🙂

Kommentare zu diesem Artikel

7 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Andrea Kollath

    Sieht wunderschön aus! Es ist schon Wahnsinn, wenn man sich die Anzahl der Teile mal vor Augen hält….

  • Dorthe Niemann

    Die letzte Runde wird ein schöner Abschluss, du wirst es sehen! Ja das Fotografieren! Ich mache mir schon einige Tage Gedanken, wie ich mein fertiges Top gut in´s Bild setzte! Dein Medaillon ist super schön geworden!

    • nealich

      Dankeschön, liebe Dorthe, ich werde sicher noch ein paar Inches brauchen für eine männertaugliche Größe….

  • lizinnie

    Deine Idee mit den Sigi-Blöcken gefällt mir sehr gut, die Wiederholung des Square-in-a-Square-Themas verbindet beide Ränder.

  • memory

    Sieht Klasse aus mit diesen Printdrucken. Wie wird deine Rückseite? Mache mir schon Gedanken, ob hell oder eher dunkel. Du hast ja auch eher helle Stoffe.
    Lieber Gruss

    • nealich

      Dankeschön 🙂 für die Rückseite habe ich ein Fleece in einem ähnlichen Farbton, eigentlich bereitet mir das Quilten mehr Kopfweh…. Die Größe wird doch etwas unbequem für mein kleines Maschinchen ;o)
      Aber jetzt erstmal das Top weiternähen und Eins nach dem Anderen überlegen…. Liebe Grüße, Katrin

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team