Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Meine Bernina

Beschreibung

Wenn man am Tag der Nähmaschine Geburtstag hat, muss das doch ein gutes Omen sein, oder? Im Jahr 2006 hörte ich auf der Creativa in Dortmund das erste Mal von Bernina und war begeistert von der Qualität und den vielen Möglichkeiten. Meine von der Oma geerbte Nähmaschine war in die Jahre gekommen und so endete die Suche nach einer Neuen in einer Artista 640, von der ich leider kein Foto mehr finden konnte. Nach nur drei Jahren habe ich diese gegen eine 830 getauscht und bis heute nicht bereut. Wenn sie erzählen könnte, würde sie von vielen Quilts, Taschen und Kinderkleidung erzählen, die ich mit ihr genäht und bestickt habe. Inzwischen nähen auch die Enkelkinder mit ihr und dann darf sie ganz langsam sticheln. Meine 6-jährige Enkelin sagte neulich: „Oma, was ist das schön, dass Du so gut nähen kannst“. Aber daran hat die 830 einen großen Anteil, dass alles gut gelingt und so viel Spaß macht.

Kommentare zu diesem Artikel

3 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Jeanine Bolt

    Liebe Angela

    da hast du ja bereits eine ganze Menge erreicht mit deiner BERNINA 830 und es ist schön zu hören, dass du deinen Enkelkindern ebenfalls die Möglichkeit gibst, die Freude am Nähen für sich zu entdecken. Ich habe diese Leidenschaft ebenfalls von meiner Oma mitbekommen und denke beim Nähen auch sehr viel an sie.

    Ich wünsche dir und deinen Enkelkindern weiterhin viel Freude an der 830er und natürlich viele weitere tolle Projekte!

    Liebe Grüsse

    Jeanine

    • angela

      Hallo Jeanine,

      danke für Dein Lob, ja es macht Spaß, mit Kindern zu nähen. Ich leite ein Gemeinde-Näh-Café und habe auch eine Kindergruppe. Es ist so schön, wenn die Kids mit einem fertigen Stück ganz stolz nach Hause gehen. Z.B. auf Papier nähen ist eine tolle Methode, die die Kids gut bewältigen können, Stoffreste sind immer vorhanden  — und wenn mal eine Naht schief ist, macht das auch nichts.

      Liebe Grüße

      angela

      • Jeanine Bolt

        Liebe Angela

        das hört sich interessant an und ist bestimmt auch sehr erfüllend! Ich wünsche dir mit deinem Gemeinde-Näh-Café natürlich ganz viel inspirierende Momente.

        Liebe Grüsse

        Jeanine

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team