Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Meine erste Bernine

Beschreibung

Meine erste Bernina ist auch gleichzeitig meine aktuelle Bernina.
Da es dieses Modell aber aktuell nicht mehr im aktuellen Katalog von Bernina gibt, darf ich sie sicherlich hier zeigen, auch wenn es eine moderne Maschine ist.
Bis meine Schwiegermutter verstarb und mein Schwiegervater mir die aktuelle Maschine von Ihr gab, nähte ich auf einfachen Haushaltsnähmaschinen. Um mal 1-2 Teile neu im jahr zu nähen und ansonsten etwas zu flicken oder Hosenbeine zu kürzen, reichten diese allemal. Mit Mutters Maschine wurde aber die Freude am Nähen in mir geweckt. Es war eine Pfaff creative – so ziemlich eine der ersten Computergesteuerten Nähmaschinen. Und das IDT-System wollte ich nie wieder missen.
Irgendwann war der Zeitpunkt gekommen, wo ich mir eine eigene “gute” Maschine gönnen wollte.
Das es eine Bernina wurde, daran ist meine Tochter schuld. Sie empfahl mir mal die Bernina’s anzuschauen.
Und da wie bereits erwähnt, für mich eine Maschine ohne integriertes Dual-System nicht mehr in Frage kam, landete ich auch bei den Berninas schnell im gehobenen Segment.
Meine “Dicke Berta”, eine Bernina 780, ist mir eine gute Freundin geworden. Nur das letzte Update (Firmware) hätte ich nicht einspielen dürfen. Seitdem ist es nicht mehr möglich nach dem Sticken auf Nähen umzustellen ohne die Maschine auszumachen. Und auch die ECO-Taste kann ich nicht mehr nutzen, wenn ich ein Päuschen einlegen möchte. Denn in beiden Fällen transportiert sie danach nicht mehr, obwohl der Transporteur oben ist. Sie näht dann nur noch extreme Ministiche, die man auch nicht mehr auftrennen kann.

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

7 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Jeanine Bolt

    Liebe Pia René,

    danke vielmals für Deinen Beitrag!
    Schade, dass Du seit dem Update der Firmware Probleme mit Deiner “Dicken Berta” hast, ich werde mich gerne abklären, wie das Problem gelöst werden kann und Dich auf dem Laufenden halten.

    Liebe Grüsse
    Jeanine

      • Jeanine Bolt

        Liebe Pia René

        Ich habe es nochmals abgeklärt und die Meldung erhalten, dass keine ähnlichen Fälle bekannt sind. Wir empfehlen dir deshalb, die Firmware nochmals genau nach Anleitung zu installieren.

        Sollte dies nicht zu einer Behebung des Fehlers führen, dann kontaktiere bitte deinen BERNINA Fachhändler. Sollten von Seiten des Fachhändlers Fragen kommen, kann dieser sich direkt an den BERNINA Service wenden.

        Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass du bald wieder problemlos nähen kannst!

        Liebe Grüsse

        Jeanine

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team