Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Naruto Teppich

Beschreibung

Dieser Teppich ist für eine Freundin entstanden, die sich von mir einen runden Jeansteppich im Patchworkstil gewünscht hat. Er hat einen Durchmesser von 1,50m und besteht aus 42 Einzelteilen.
Die Stickereien sind der Animeserie Naruto zu zu ordnen und representieren die Lieblingscharaktere meiner Freundin. Sie wurden einzelnd auf die Taschen verschiedener Jeanshosen gestickt.
Falls jemand wissen will, woher die Borte stammt:
https://www.ebay.de/itm/11-5m-Boho-ethnisch-Quaste-Franse-Fransen-Borte-12cm5-fur-Vorhang-Mobel-Dekor/253718592371?hash=item3b12ce7b73:m:mlQ8TT9YsmoGjL1CyOdB4vQ

Kommentare zu diesem Artikel

6 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Carola Wurster

    Hallo, der ist ja echt toll geworden. 👍

    Nun würde aber gerne wissen, was auf die Rückseite genäht worden ist. Damit er gut liegen bleibt.

    Danke für eine Rückantwort.

  • Carola Wurster

    Hallo, der ist ja echt toll geworden. 👍

    Nun würde aber gerne wissen, was auf die Rückseite genäht worden ist. Damit er gut liegen bleibt.

    Danke für die Rückantwort.

    • schattenkatze

       

      Halli Hallo,

      in Absprache mit meiner Freundin, für die dieser Teppich ja entstanden ist, habe ich nichts weiter unter den Teppich genäht, nur die Nähte mit einer Ziernaht fixiert. Jeder weitere Stoff hätte den Teppich nur zusätzlich rutschig gemacht. Habe ihr aber an’s Herz gelegt, einen Gleitschutz unter den Teppich zu legen.

  • anettemargarete

    Das ist ein sooo cooler Teppich.. die Symbole kamen mir direkt bekannt vor. Mein Sohn ist ebenfalls ein großer Fan dieser Serie.

    Hast du den Teppich vorher durchgeplant oder frei genäht?

    Die Fransenborte ist übrigens echt klasse 🙂

    Anette

     

    • schattenkatze

      Hallo,

      danke für die lieben Worte.
      Das ‘Grundgerüst’ des Teppichs wurde durchgeplannt, am Ende war ich trotzdem überrascht, dass ich ihn wirklich komplett Rund hin bekommen habe. XD
      Die Verzierung und die Borte kamen nach und nach als Idee dazu.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team