Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Old Block Quilt-Along, Teil 5 „Morning Star“

Beschreibung

Der Block „Morning Star“ war mit seinen 8 FPP (Foundation Paper Piecing) eine „sportliche“ Herausforderung. Es war einiges an Gehirnjogging gefragt, um alle Stoffteile in der richtigen Reihenfolge und mit der richtigen Seite zu einem FPP zusammenzufügen. Es hat viel Spaß gemacht und nach dieser Übung ist ein FPP für mich kein Problem mehr. Super: Wieder was gelernt.

Herzliche Grüße, Angelika 🙋🏻‍♀️

Kommentare zu diesem Artikel

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • inan

    Du sprichst mir aus der Seele liebe Angelika, auch ich bin kurz vor der Fertigstellung, nachdem ich in den ersten Anfängen des 5.Blocks diesen erstmal übersprungen hatte.. Ich hab tagelang drüber nachgegrübelt.. Und Tschaka, dann hats geklappt! LG Ina und ich werde auch weiterhin NICHT aufgeben..

    • Angelika

      Liebe Ina,

      vielen Dank für Deine liebe Nachricht.

      Ich finde es toll, wenn wir auf diesem Wege so eine tolle Chance bekommen das mit den FPP (Foundation Paper Piecing) zu lernen. Ich bin gerade dabei den Block 6 „Mill and Stars“ zu nähen. Nach der „Übung“ von Block 5 erscheinen mir jetzt die FPP aus dem Block 6 sehr leicht zu nähen.

      Klar, liebe Ina – wir werden nicht aufgeben. Wir bleiben dabei. Du hast ja auch schon so schöne Blöcke genäht.

      Liebe Grüße, Angelika 🙋🏻‍♀️

      P.S. Der Hinweis von Andrea zum YouTube Beitrag über das Nähen von FPP war sehr hilfreich. In diesem Video wird alles sehr gut erklärt.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team