Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Patchworkdecken

Beschreibung

Meine Mutter hat sich zum Ziel gesetzt alle Urenkel und Enkel mit Patchworkdecken zu beschenken. Dieses Exemplar geht an meinen Neffen, er hatte sich Rot als Farbe gewünscht.

Die anderen Decken gehören als Überwurf auf Bett (die aus den Jeansstreifen) und als Kniedecke zum Fernsehsessel (die aus dem alten Anzug ihres verstorbenen Mannes).

Meine Mutter arbeitet fast nie nach einem Schnittmuster oder einem Plan…

Ich hoffe irgendwann auch mal so frei nähen zu können 😉

Kommentare zu diesem Artikel

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • anettemargarete

    Dankeschön …

    Sie ist jetzt fast 80 und näht seit über 60 Jahren. 🙂

    Ihre Patchworkarbeiten begeistern mich immer wieder aufs neue.

  • Birgit Berndt

    Hallo Anette,

    Hut ab vor deiner Mutter, das sind sehr schöne Quilts geworden. Wenn das so weitergeht, klasse…

    Viele Grüße

    Birgit

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team