Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Rundherum Rollsäume für Sommerliches

Beschreibung

Es nahen das Azorenhoch und der Hochsommer mit Hitze. Da sollte Kleidung leicht, luftig und wenig auftragend sein.
Abschlüsse an Hals, Ärmel und Säumen können sehr unterschiedlich gestaltet werden. Wenn der Einfachheit halber die üblichen Bündchen verwendet werden, sind diese doch recht fest und warm. So habe ich es einmal ganz einfach und zart versucht – dazu noch in flotter Variante -, nämlich mit Rollsäumen rundherum, nicht nur am unteren Saum. Um sie deutlich sichtbar zu machen und sie als Gestaltungselement einzusetzen, habe ich dabei Multicolor-Bauschgarn eingesetzt.
Zwei Nähtipps kamen dabei zusätzlich zutage:
* Bei starken Innenbögen sollte man das Messer der Overlock wegklappen!
* Bei den Halsausschnitten sollte man den Stich etwas auf Zug, sprich kräuselnd, einstellen!
Ansonsten hat sich die Sache bewährt. Deshalb habe ich Rollsäume umfassend nicht nur für die Sommeroutfits für Leni und Lotta verwendet, sondern auch für ein Kleidchen für Cilly. Dieses hat einen besonders schönen Mädchenstoff und auffallende Flügelärmelchen.
Das Kleidchen findest Du im blog: https://sewtonew.blog

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ileana Kaiser

    Danke für den Tipp beim Halsausschnitt, das werde ich mal probieren.Beim unteren Saum habe ich oft das Problem, dass sich der Saum nach oben kräuselt, so dass man beim normalen Jersey immer die weiße Innenseite sieht – das finde ich leider gar nicht schön. Gibt es da einen Trick?

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team