Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Tasche aus jeansnähten

Beschreibung

Hallo zusammen,
Meine Tasche aus den abgetrennten Jeans Nähten ist fertig. Ich wollte eine Tasche mit Taschenklappe nähen. Hab mal wieder ganz schön lange zum Überlegen gebraucht, wie das geht, obwohl ich eigentlich schon einige in dieser Form genäht hatte.
Für den Henkel habe ich Hosenbündchen verwendet. Und diese einfach seitlich angenäht. Dadurch dass an manchen Stellen der Stoff doch ziemlich dick ist, ging es nur im Schneckentempo und mit einigen Aussetzern voran.Die Tasche wurde mit Zierstichen aus Maschinenstickgarn verschönert. Soweit ganz gut gelungen. Herzlichen Dank, Wiebke, für die Ideen und Anleitungen.
Viele Grüße Irene
PS. Ich muss unbedingt noch diese Taschenhüpfer nähen😀

Kommentare zu diesem Artikel

5 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Birgit Berndt

    Hallo Irene,

    die Tasche ist super. Mit der Klappe hätte ich auch überlegen müssen. Ist dir doch aber ganz prima gelungen. Ein schönes Stück.

    Liebe Grüße

    Birgit

  • Irene

    Liebe MitnäherInnen,

    Vielen Dank für eure lieben Kommentare.  Auch ich wünsch euch allen frohe Ostern und ein fröhliches Eiersuchen.

    Liebe Grüße Irene

  • Petra

    Hallo  Irene,

    nun  ist  auch  Deine Tasche fertig.  Mir  geht  es   auch manchmal  so, obwohl  schon  oft  genäht  vergesse  ich einige  Schritte  wieder.  Aber  Du  hast  das  fein  hinbekommen.  Stabil  ist  Deine  Tasche  geworden  und   so  haben  auch    Reste,  die  sonst  entsorgt  werden,    eine  sinvolle  Verwendung  bekommen.

    Ich  wünsche  Dir  frohe  Ostern.

    Liebe  Grüße

    Petra

  • Wiebke Maschitzki

    Hallo Irene!

    Super!

    Stimmt aber wirklich, an manchen Stellen ist es sehr dick. Da hilft nur ganz lansames Nähen und der Höhenaus gleich hinter der Nadel unter dem Füßchen – so schiebt dann der Transporteur gleichmäßig weiter.

    Aauf Deine Taschenhüpfer freue ich mich schon.

    Fröhliche , sonnige Ostertage

    wünscht Dir

    Wiebke

  • sabinemoertz

    Liebe Irene, wie schön sie geworden ist! Jeder von uns wird mit kleinen neuen Ideen hinzu kommen, das macht so viel Spaß daran!

    Lieben Gruß! Sabine

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team