Zeigt uns Eure kreativsten Arbeiten!

Top Safari und ein QuiltTop!

Beschreibung

Es ist geschafft. Der Rand ist fertig und ja, eine Seite ist verdreht đŸ€Ș.
Ich ĂŒberlege noch ob ich es so lasse.
Was fĂŒr eine Reise! 🩓🩏🐘🩒🩁🌳
Ich freue mich schon auf die nÀchste Reise mit #JoeJuneandMae

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

5 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert

      • bernimariejo BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

        Danke fĂŒr den Tip ! Dann versuch ich das mal. Mein Border ist aber noch nicht fertig, habe gerade das Riesenpuzzle zusammengesetzt!

        Hast du dir auch schon Gedanken ĂŒber das Quilten gemacht? Kann ich zB nur den Hintergrund der Tierblöcke quilten? Und die Zwischenquadrate? Ich habe noch kein fertiges Quilt bis jetzt gemacht, nur Kissen, und ich habe Angst das Quilttop mit den schönen Tieren zu verderben!

         

         

      • Ursula H BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

        Liebe Mariejo! Wenn du nicht mit einem einheitlichen Muster allover quiltest, wĂŒrde ich es genauso machen, wie du es schon vermutest: Nur die Konturen der Tiere absteppen, dann kommen sie durch das Volumenvlies schön plastisch heraus. Drumherum kannst du dich austoben. Je dichter du quiltest, umso flacher wird der Quilt und die Tiere treten noch stĂ€rker hervor. Allerdings wird der Quilt auch steifer, je mehr du quiltest. Wenn du einen eher kuscheligen Quilt möchtest, solltest du möglichst wenig quilten. Viel Spaß beim Fertigstellen deines Quilts! Ursula đŸȘĄ

      • Anna Sahl BearbeitenDas Bearbeiten von Kommentaren im BERNINA Blog ist erst nach Anmeldung mit einem Blog-Benutzerkonto möglich. Melden Sie sich jetzt an oder erstellen Sie hier ein Benutzerkonto, wenn Sie noch keines besitzen.

        Hi, ja genau, das ist auch meine Idee. In die Umrandung werde ich Ranken aus BlĂ€ttern machen. Dann bei den Blöcken um die Tiere herum. BlĂ€tter und fließende Formen. Mal schauen ob das reicht, da manche Tiere ja doch recht groß sind. Vom Vlies her sollte es ok sein. Ansonsten bekommen die Tiere noch Akzente, z.B. Fell“Zacken“ in der LöwenmĂ€hne oder so. LG

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder ĂŒber die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht fĂŒr den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team