Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Zwei “crazy” Kissen

Beschreibung

Die Crazy-Four und Crazy-Nine Patches habe ich zu Kissen verarbeitet.

Die Umrandung ist mit freigeschnittenen Streifen und Teppichschnitt gefertigt.
Gequiltet habe ich längs und quer mit einem verlängerten Wellenstich.
Den Abschluss bildet ein einrahmendes Quiltbinding.
Die Kissen sind ca. 50 x 50 cm groß.

Nun freue ich mich über zwei “verrückte” Kissen.

Viele Grüße
Andrea alias blaustern

Kommentare zu diesem Artikel

6 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • blaustern

      Hallo Dodo,

      vielen Dank für Dein tolles Lob. Gut, das ich gerade neue Kissenbezüge benötigte.

      Liebe Grüße

      Andrea

  • naehbaerin

    Deine Kissen gefallen mir auch außerordentlich gut! Tolle Idee!

    Liebe Grüße

    Manon

    • blaustern

      Hallo Manon,

      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Über die Wirkung der Blöcke war ich selber überrascht.

      Liebe Grüße

      Andrea

       

  • Wiebke Maschitzki

    Hallo Andrea!

    Deine beiden Crazykissen sind ganz toll geworden.

    Die Umrandung und das Raster passen sehr gut dazu.

    Liebe Grüße

    Wiebke

    • blaustern

      Liebe Wiebke,

      über Dein schönes Lob freue ich mich.

      Das Quiltbinding an Kissen ist, seit Dorthes damaliger Anregung, zu meiner bevorzugten Näh-Technik geworden.

      Einen schönen Abend wünscht

      Andrea

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team