Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Aufruf

Beschreibung

Liebe Leserinnen und Leser,
als ich heute den Beitrag von Wiebke Maschitzki las, “Ich sage tschüss”, war ich sehr traurig. Freilich, alles findet einmal sein Ende. Aber ich kann es mir nur schwer vorstellen, keine neuen Projekte mehr von ihr zu sehen. Sie hat all diese Beiträge extra für uns verfasst, von der Idee bis zum Einstellen hier im Blog.
Ich möchte mich gern bei ihr bedanken, als Wertschätzung ihrer jahrelangen Arbeit hier im Blog. Dazu kam mir folgende Idee:
Wer Lust hat, sich zu beteiligen, sucht ein oder mehrere Projekte aus, die nach Wiebkes Anleitung entstanden sind. Ein Foto davon und einige Worte dazu werden hier eingestellt. Ich möchte ergänzen, bitte stellt eure Arbeiten nicht direkt unter meinem Beitrag ein, sondern in einem Extrabeitrag, dann ist es besser für alle sichtbar.
Wer macht mit?

Ich beginne mit dem Anfang, als alles Begann.
2018, „Mitmachaktion Patchen und Quilten ohne Konventionen“
Ziel; Am Ende sollte ein Quilt mit Häusern entstehen. Zum Beispiel von
Hundertwasser, Paul Klee, Ton Schulten, Emil Nolde oder andere Künstler, oder eine Phantasiequilt. Als Anregung könnten Kunstpostkarten, gesammelte Ideen von uns, Fotos, Prospekte und Bücher dienen.
Ich entschied mich für „Rizzi trifft Hundertwasser“, auch wenn ich diesen Quilt hier schon gezeigt habe, zeige ich ihn noch einmal. Während dieser Aktion entstanden aus Übungsstücken noch andere Projekte wie, Beutel, Projekttaschen und kleine Quilts.

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

7 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • acgenaehtamsee

    Liebe Petra,danke für deinen Aufruf, mit einigen Bildern einen “Dankegruß” an Wiebke zu erstellen für ihre vielen interessanten und anregenden Beiträge, Anleitungen und Hilfestellungen.Da ich zurzeit genau damit beschäftigt bin, viel mir sofort Wiebkes Beitrag aus 05/2019 ein zum Thema Upcycling alter Segel. Die von Wiebke vorgeschlagenen Duschbeutel und Taschen wurden / werden auch jetzt wieder bei mir zu kleinen Täschchen, Taschen und sogar einem Wäschesack für unser neues Bad.Euch beiden Danke für das Kommunizieren unseres wunderschönen Hobbys hier auf diesem Blog. Ich folge ihm seit geraumer Zeit mit viel Interesse (obwohl ich nicht / noch nicht zu den Bernina-Näher:innen gehöre).Viel Freude beim Finden weiterer kreativer IdeenAndrea

    • Petra

       

      Liebe  acgenaehtamsee,   danke für   deinen  Kommentar.       Ich  habe  damals   auch eine  Tasche   aus  altem  Segeltuch  genäht.  Sie  war  eigendlich    für  meinen  Mann  gedacht.  Aber  jetzt  benutze  ich  sie für   meine  Badesachen. Liebe  Grüße   Petra

  • Wiebke Maschitzki

    Hallo Ihr Lieben!Und wie freue ich mich über Eure Arbeiten und Eure Fortschritte. tolle Sachen zeigt Ihr hier. Dank an Petra. Aber seid mir bitte nicht böse, wenn ich hier nicht bei jeder antworte. ist im Moment ein bisschen viel. Liebe Grüße Wiebke

  • Irene

    Liebe Petra, Sehr gerne habe ich  mich an deiner Aktion beteiligt und Beiträge von Wiebkes Ideen eingestellt. Ich war schon eine Weile nicht mehr hier unterwegs, weil mich die Beiträge nicht interessiert haben und finde es nun sehr schade, dass wir von Wiebke keine Anleitungen mehr erhalten. Es hat immer große Freude bereitet hier in der Gruppe mit zu nähen. Vielleicht treffen wir uns ja mal wieder hier in diesem Forum. Bis dahin ganz herzliche Grüße und viel Spass beim Nähen. Irene

    • Petra

      Liebe  Irene,  ich  freue  mich,  wieder   von  dir  zu  hören.  Ja,  es   ist  schade,  das  sich Wiebke  verabschiedet  hat. Das   ist  ihr  mit  Sicherheit  sehr  schwer  gefallen. Ich  denke,  sie  wird   sich  freuen,  wenn  wir ihr  zeigen,  wie sehr  wir  ihre  Arbeit  schätzen  und  ihre  Ideen  in  unsere  Arbeit  einfließen  lassen.  Und  auch ich  würde  mich  freuen,   wieder von  dir  zu  hören   und   wünsche  dir  auch  viel  Spaß  bei  Nähen.   Liebe  Grüße  Petra

  • bonjourelfie

    Eine Superidee, ich bin dabei. Liebe Wiebke, von Dir habe ich unter anderem das freie Schneiden und den Teppichschnitt gelernt. Damit entstanden etliche kleiner Projekte, z.B.Aber auch Deine vielen anderen Techniken und Anregungen habe ich quasi aufgesogen und freue mich, dass man immer wieder nachschauen kann. Ich wünsche Dir alles Gute und vielleicht hören wir ja doch hin und wieder von Dir.LGElfie

    • Petra

      Liebe  Elfi,  schön,  dass  auch  du  einige  deiner  Arbeiten  zeigst.  Herzliche   Grüße  und   weiterhin  viel  Spaß  an  unserem  schönen  Hobby.  Liebe  Grüße   Petra

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team