Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Der Turnbeutel als Freizeittasche für den Skater

Beschreibung

Mein Sohn (inzwischen erwachsen) ist immer noch ein leidenschaftlicher Skater, so mit allem was dazugehört.

Letzten Herbst ist sein Turnbeutel aus dem Leim gegangen… das einzige das ich retten konnte war der Werbeaufdruck auf der Vorderseite.
So habe ich dann den ganzen Winter über dem Stoff gebrütet, nur leider war nichts passendes im Fundus, dann war letzte Woche in Kerkrade Stoffenspektakel und ich habe diesen genialen Stoffstand wiedergefunden.
Dank der vielen ausführlichen Tutorials hier im Blog (Vielen Dank ihr Lieben) war das Nähen keine Kunst mehr. Den Werbeaufdruck habe ich mit Vlieseline verstärkt und aufgesteppt und innen noch ein stabiles Futter eingenäht

Mein Sohn kann nun entspannt in die Skater Season starten… und ich habe wieder ein Projekt von meiner Liste abgehakt. 🙂

Kommentare zu diesem Artikel

6 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Birgit Berndt

    Der Kakteenstoff und die Werbung passen super zusammen. Eine tolle Idee.

    Liebe Grüße Birgit

    • anettemargarete

      Danke Birgit, ich bin extra für diesen Stoff mit meiner Mutter nach Kerkrade auf den großen Stoffmarkt gefahren.

      Und jetzt steh ich da und hätte gerne mehr von diesen Stoffen gekauft. Tolle Qualität und so weich und angenehm anzufassen … na ja im Herbst ist das nächste Stoffenspektakel, bis dahin habe ich bestimmt noch mehr Projekte für diese Stoffe gefunden 🙂

  • Doris Jehle

    Ich hätte aus dem Aufdruck eine kleine Außentasche gemacht – als Tipp für nächstes mal🤪 liebe Grüße Diedo

    • anettemargarete

      Das ist natürlich richtig … aber da mein Sohn inzwischen Mitte 20 ist und der OriginalBeutel genau diesen Aufdruck hatte … Der Kunde hat es so bestellt 🙂

      Der Rucksack für meine Tochter hat einen Kaktus und knutschende Alpakas .. Ich arbeite personalisierte Taschen meist auf Bestellung

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team