Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Atemschutzmaske

Beschreibung

Dies ist sicherlich kein Schutz vor Corona, aber vielleicht hilft es die Tröpfchenverteilung einzuschränken. Im Netz gibt es jede Menge Anleitungen dafür. Ich habe heute 7 Stück genäht, und habe noch einige ” Aufträge”.

LGElfie

Kommentare zu diesem Artikel

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Jutta Hellbach

    Hallo Elfie,

    im Netz gibts ganz viele Anleitungen und nach einer habe ich diese Woche auch schon genäht. Einige weitere müssen noch übers Wochenende durch die Nähmaschine laufen.

    Liebe Grüße und bleib gesund,

    Jutta

    • bonjourelfie

      Danke Jutta, das wünsch ich Dir auch.

      Ich möchte noch einmal betonen, dass diese selbstgemachten Masken kein echter Schutz vor Corona sind und in keinem Fall die hygienischen Maßnahmen, -Händewaschen-, ersetzen. Und natürlich ist Abstandhalten das Gebot der Stunde! Wer jedoch das Bedürfnis hat eine Maske zu tragen, sollte nicht unbedingt eine der knappen medizinischen Masken nehmen. Eigentlich ist es ein Höflichkeitsgebot, ich möchte niemanden anhusten, weil ich nicht weiß ob ich schon infiziert bin. Auf die Idee kam ich durch den Podcast unseres deutschen Chefvirologen Professor Drosten, den man hier nachhören bzw. lesen kann.

      https://www.ndr.de/nachrichten/info/19-Coronavirus-Update-Masken-koennen-andere-schuetzen,podcastcoronavirus150.html

      Passt auf euch auf und bleibt gesund

      LGElfie

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team