Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Hasenkörbchen

Beschreibung

Wir leben in Moskau in totaler Ausgangssperre. Mein Mann hat manchmal die Möglichkeit auf Arbeit zu fahren. Ihm gebe ich die gefüllten Häschenkörbchen mit, sie können abgeholt werden. Kleine Aufmunterung in dieser schwierigen Zeit.

Kommentare zu diesem Artikel

3 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Gertrud Gehrig

    Ich finde das eine ganz tolle Idee was Du da machst. Bei uns kann man ja noch mit Mundschutz einkaufen gehen und ich verschenke selbstgenähte Hühnchen ( die aus einem Rechteck) an nette Verrkäuferinnen

  • Jessica

    Liebe simimoskau,

    vielen Dank für den Beitrag :)Bitte gebe einigen deiner Osterhäschen doch einen Namen, dann ist die Teilnahme an der Oster-Verlosung gesichert 🙂Wir freuen uns auf die Zugabe!!

    Viele Grüße,

    Jessica von BERNINA

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team