Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Hundertwasser Quilt

Beschreibung

Guten Morgen an fleißigen Nähbienen, ich hatte einen Plan …..aber beim Nähen der Hausfronten geriet dieser in Vergessenheit, da immer neue Ideen umgesetzt werden müssten, und es gab natürlich auch nicht zu wenig Hürden beim Zusammennähen, nun sind die Häuser viel breiter geworden und vielleicht auch zu bunt…..Was meint Ihr???? Der Zwiebelturm fehlt immer noch😣Liebe Grüße von der Ostsee Kerstin

Kommentare zu diesem Artikel

4 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Petra

    Hallo   Kerstin,

    mir  geht  das  auch  oft  so,  dass  ich meine  ursprünglichen  Pläne wieder  verwerfe.  Deshalb habe  ich  erst  einmal  den  Hundertwasser  zurück gestellt  und  den  Sonnenuntergang  gequiltet. In  der  Zwischenzeit  betrachte  ich  andere  Ergebnisse  und  lese  die  Vorschläge  die  von  Wiebke  und  Mitnäherinnen  kommen.  Das   ist  für  mich  sehr  hilfreich.

    Ich  denke  auch  wie  Wiebke  und Sabine,  dass   etwas  Ruhe in  das  Bild  kommen  sollte.

    Viel  Spaß  beim  weiteren  Gestalten.

    Lieben  Gruß

    Petra

    Ja  und  manchmal  muss  man  trennen,  obwohl  ich  das  nicht  so  gerne  mache.

  • kziese

    Liebe Sabine und Wiebke, Danke für die vielen Hinweise, ich gehe es an, ….mein erstes Fenster,sollte eine Dachterasse sein,🤔 ist schon abgetrennt…..nun gut, es tat gar nicht weh. Ich glaube,man sollte ruhig ein paar Bilder am PC anschauen und dann neu überlegen. Dann fallen die Unstimmigkeit eher ins Auge. Das zu viel an Streifenstoffe ist mir bisher gar nicht bewusst geworden, nach den Hinweisen schon , nochmal Danke für Eure Mühe. Liebe Grüße Kerstin

  • Wiebke Maschitzki

    Hallo Kerstin!

    Ich versuche mal, ob ich sie umdrehen kann. Dann sieht man Deine Häusrfront viel besser.

    Zu bunt finde ich Dein Bild nicht, vielleicht etwas zu unruhig wegen der vielen streifenstoffe. Deck davobn mal einige ab, um dann die wirkung zu beurteilen.

    Liebe Grüße

    Wiebke

  • sabinemoertz

    Moin Kerstin! Ist Dir das Bild zu breit, stelle es anders zusammen, evtl. eine 2. Etage? Bunt soll es bei Hundertwasser ja sein! Deine Stoffauswahl hat aber in sich schon sehr kontrastreiche Stücke dabei, wie den blau-weiß gestreiften und andere in sich gemusterte. Sie machen es für das Auge unruhig, wenn es zu viele sind und auch als 4patches noch dabei sind.

    Beim 1. Bild (alle liegen ja li. gekippt) ist das rechte obere Fenster ganz toll !!! Darunter wird es zu “wild”, unruhig. Eine einfarbige Umrandung kann da Ruhe hineinbringen.

    Beim 2. Bild hat das mittlere Fenster seine Wirkung durch die ruhigen Seiten, die anderen brauchen Abstand zu den schönen Mosaiken, sie verschmelzen optisch zu sehr miteinander.

    Das ist so mein Empfinden, ich hoffe Du kannst alles nachvollziehen.

    Lieben Gruß! Sabine

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team