Zeigt uns Eure kreativsten Arbeiten!

Mini Bookshelf Quilt

Beschreibung

oder ganz einfach “BĂŒcherbord Quilt” 😉 Je nach passenden Stoffresten kann er in der LĂ€nge variieren. Ich hatte von dem weißen Hintergrundstoff nicht mehr genug da, und so wurde er anstatt rechteckig quadratisch. Jetzt könnte man ja meinen, warum nicht einfach einen anderen weißen Stoff drantackern? Na, da kann ich euch sagen, Weiß ist nicht Weiß. Ich hatte die Variante gebrochenes Weiß, und da gibt es vieeeeeeeeeeeeeele verschiedene Farbabstufungen. Nun denn, so kann man den Quilt an die Wand hĂ€ngen. Er hat das Maß 50×50 cm. Auf der RĂŒckseite habe ich zwei Stoffhalterungen angebracht und dort hinein kommen ganz einfache kleine ausziehbare Gardinenstangen, die normal fĂŒr kleine Fenstergardinen gedacht sind. Ich sage nur…gewusst wie :-)) Den RĂŒckseitenstoff hatte ich noch als “großes” ReststĂŒck zu Hause, gekauft damals bei unserem allseits beliebten Schweden. Passend fand ich die Schrift darauf, das ergĂ€nzt sich ja prima mit dem Bookshelf Quilt. Der Quilt ist nicht schwierig nachzuarbeiten, allerdings ist er trotz allem sehr zeitintensiv. Gequiltet habe ich diesmal mit der Maschine. Ich kann euch sagen, das ist gar nicht so einfach. Ich hab das Free-Motion Quilting angewandt. Die NĂ€hmaschine war immer schneller als ich und ich bin immer hinterhergehetzt:-)) Ach so, wer mag, die Anleitung zu dem Quilt habe ich hier gefunden…..http://www.dontcallmebetsy.com/2011/04/mini-bookshelf-quilt-tutorial.html
Wer den ganzen Werdegang des Quilts sehen möchte, auf meiner Website habe ich alles fotografisch festgehalten.

LG. die Bildersammlerin!

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder ĂŒber die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht fĂŒr den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team