Zeigen Sie uns Ihre kreativsten Arbeiten

Oslo Craft Bag Mein neuer Häkelkorb

Beschreibung

Er ist fertig, der langersehnte neue Handarbeitskorb für meine Häkelarbeiten :-).
Ich habe nach langem Suchen im Internet (wie haben wir das nur früher ohne gemacht?) auf der Seite Sew Sweetness von Sara Lawson das freie Schnittmuster für diesen hübschen Korb gefunden.
Das Schnittmuster gibt es wenn man den Newsletter aboniert.
Ein Video gabs hilfreicherweise auch dazu (alles in Englisch)
Die Innen und die Außentasche werden separat genäht und dann mit einem Binding oben an der Kante verschlossen.
So viele Taschen innen und außen! Ich bin mir ganz sicher, daß ich jetzt nie wieder Schwierigkeiten beim Taschen planen und einsetzen haben werde.
Und dann wollte ich einfach meine Freude mit euch allen Teilen 🙂

Kommentare zu diesem Artikel

10 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Eva Weber

    Der Behälter ist einfach gelungen! Schöne Stoffauswahl! Da kannst Du wirklich fröhlich und stolz sein!

    Wie groß ist er ungefähr?  Ist er “versteift” mit Decovil, Vlies oder sonst etwas?

    • anettemargarete

      Die Tasche ist ungefähr 35 x 18 x 25cm groß… und mit Vlisofix versteift. Sara verwendet ein dickeres Material zum versteifen…

  • Martina Schramm Schramm

    Ich habe das Schnittmuster auch nicht auf der Seite gefunden, habe aber mal in meinen Mails nachgeforscht und festgestellt, dass Sew Sweatness das Schnittmuster zur Verfügung stellt wenn man den Newsletter abonniert.

    Liebe Grüße

    Martina

    • anettemargarete

      Wenn du den Newsletter abonierst ist das Schnittmuster automatisch in deinen emails, sorry 🙂

  • Corinna Mueller Mueller

    Die Tasche ist von Sara Lawson von sewsweetness, warum nennst du sie nicht? Darf man das hier nicht? Ihre videos sind so gut, die kann auch jemand verstehen, der kein Englisch spricht und es gibt derzeit einen bookclub und viele freebies. Deine Tasche ist super geworden <3

     

    • anettemargarete

      Ganz einfach 🙂 … als ich den Beitrag geschrieben habe ist mir leider nur die Internetseite eingefallen … ich habe leider ein sehr schlechtes Namensgedächtnis Danke für den Hinweis

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team